Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Frankenthal (Pfalz)

Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz) - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Alexander Kiefer  Bahnhofstraße 22, 67227 Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 06233 8700-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Marlene Brauer-Andernach  Bahnhofstraße 22, 67227 Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 06233 8700-0
Fachanwältin Marlene Brauer-Andernach berät Sie im Rechtsgebiet Familienrecht bei Ihren Rechtsanfragen in Frankenthal (Pfalz) und Umland.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Richard Brauer  Bahnhofstraße 22, 67227 Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 06233 8700-0
Anwaltliche Unterstützung im Thema Familienrecht bietet Ihnen Herr Fachanwalt Hans-Richard Brauer aus Frankenthal (Pfalz).
Foto
In Kooperation mit dem ASS Erhard Winter  Westliche Ringstraße 18, 67227 Frankenthal (Pfalz)
Dr. Martin Ohr, Erhard Winter & Partner Rechtsanwälte (GdbR)
Telefon: 06233 25079
Herr Rechtsanwalt Erhard Winter steht zur Verfügung und gibt Rechtsberatung zum Familienrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Kein Unterhalt bei Prozessbetrug!
Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Bamberg in Zivilsachen Der zuständige 7. ( Familien - ) Senat des Oberlandesgerichts Bamberg hat entschieden, dass der Versuch der grundsätzlich unterhaltsberechtigten Ehefrau, durch falsche Angaben im Unterhaltsprozeß einen höheren Unterhaltsbetrag gerichtlich zugesprochen zu bekommen als ihr tatsächlich zusteht, zur Herabsetzung des monatlichen Unterhaltsbetrages führt.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Namensrecht: Anderson" kein zulässiger Vorname
Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe ist es nicht zulässig, einem Jungen den Vornamen „Anderson“ zu geben, weil dieser Name in Deutschland nur als Nachname gebräuchlich ist. Das Standesamt Karlsruhe hatte die Eintragung des Vornamens abgelehnt. Während das Amtsgericht den Eltern Recht gab, teilte das Landgericht die Auffassung des Standesamts. In letzter Instanz hat nun das Oberlandesgericht Karlsruhe... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Fachanwalt Ströbele jetzt als Notar in Frankfurt am Main zugelassen
Frankfurt, 26.09.2012 – Beratung, Rechtsbeistand und Beurkundungen sind das Portfolio, das Marc Ströbele, Fachanwalt in Frankfurt am Main, seinen Mandanten kompetent bietet. Mit der Zulassung als Notar erreicht Ströbele nun eine Doppelqualifikation und damit die Serviceleistungen für seine Mandanten. Im Rahmen der freien Notarwahl übt Ströbele innerhalb seines Amtsbereichs Urkundstätigkeiten... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Ulrike Prüfer)

BGH zu den Grundsätzen zur Berechnung des nachehelichen Unterhalts
Der unter anderem für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über den Anspruch einer geschiedenen Ehefrau auf nachehelichen Aufstockungsunterhalt zu entscheiden. Die heute 50-jährige Klägerin, die mit dem Beklagten von 1968 bis 1997 verheiratet war, versorgte während der Ehe den Haushalt, betreute die 1979 geborene gemeinsame Tochter und war daneben halbtags als selbständige Fußpflegerin... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Immobilie in der Scheidung - Teil II
Die Immobilie in der Scheidung - Teil II Wer hat die Instandhaltungskosten der Immobilie zu tragen? Zu den Instandhaltungskosten gehören solche Kosten, die dem Erhalt der Immobilie dienen (Dachreparatur), aber keine Wertsteigerung (Wintergartenanbau etc.) darstellen. Sofern die Ehegatten Miteigentümer der Immobilie sind, haften sie hälftig für die Instandhaltungskosten, zumindest aber entsprechend... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Janine D. Wagner)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz) | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!