Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Frankfurt am Main

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Familienrecht in Frankfurt am Main

Das Familienrecht umfasst die in Bezug auf Ehe und Verwandtschaft geltenden Rechtsregeln. Adoptionsrecht und Trennung, das sind nur 2 Bereiche, die in die Zuständigkeit des Familienrechts fallen. Doch auch, wenn man juristische Problemfälle hat, die mit dem Ehevertrag, dem Lebenspartnerrecht, der Unterhaltsberechnung, dem Adoptionsrecht oder dem Unterhaltsrecht zu tun haben, fällt dies in den Bereich des Familienrechts.
Mehr lesen


Hat man juristische Probleme, gleich welcher Art, sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Frankfurt am Main wenden. Ein Anwalt zum Familienrecht aus Frankfurt am Main kennt sich aus, denn ohne Zweifel hat er sich sowohl während des Jurastudiums an der Universität als auch während seiner Tätigkeit umfangreiches Wissen erworben. Der Anwalt wird nicht nur bloß informieren, sondern seinem Mandanten auch hilfreich zur Seite stehen. Gleich ist es dabei, um welchen Unterbereich des Familienrechts es sich dreht, seien es Fragen in Bezug auf Kindesunterhalt bzw. die Düsseldorfer Tabelle im Allgemeinen oder Probleme mit der der Trennung bzw. Scheidung.

Ohne jegliche Zweifel kann ein Anwalt in der Regel immer zu einer Klärung des Sachverhalts verhelfen. Doch der Tätigkeitsbereich des Rechtsanwalts geht weit über das ledigliche Beraten hinaus. Er wird außerdem mit der gegnerischen Partei entweder mündlich oder schriftlich in Kontakt treten. Dabei wird es immer sein Hauptziel sein, das Problem ohne Gerichtsverhandlung zu lösen. Kann allerdings keine gütliche Einigung getroffen werden, so wird der Anwalt auch vor Gericht seinen Mandanten vertreten. Gerade, wenn es zu einer Verhandlung vor Gericht kommt, kann ein kompetenter Anwalt einen entscheidenden Beitrag zu einem guten Ende leisten. Es ist keine Seltenheit, dass gerade Probleme in Bezug auf Trennungsunterhalt, Umgangsrecht oder auch eine Scheidungsfolgenvereinbarung ohne eine Verhandlung vor Gericht beigelegt werden können.

Ohne Zweifel ist das Familienrecht ein Bereich, der umfassendes Fachwissen und einen riesigen Erfahrungsschatz benötigt. Daher ist es empfehlenswert, einen Fachanwalt für Familienrecht zu beauftragen. Ein Fachanwalt für Familienrecht ist spezialisiert auf dieses Rechtsgebiet und kann damit mit einem umfangreichen Wissen und großer praktischer Erfahrung in allen Problemfeldern aufwarten. Dazu zählen natürlich auch Probleme, die mit dem Adoptionsrecht, Kindschaftsrecht, Kindesunterhalt und allen Fragen der Scheidung und Trennung zu tun haben. Doch natürlich ist man auch mit sämtlichen anderen juristischen Schwierigkeiten, die in das Familienrecht fallen, bei Anwälten für Familienrecht in Frankfurt am Main optimal aufgehoben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Bernhard Henrich  Töngesgasse 23 - 25, 60311 Frankfurt am Main
Anwaltskanzlei Bernhard Henrich
Telefon: 069 - 15 04 58 30
Zu Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Familienrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand vor Ort Herr Fachanwalt Bernhard Henrich aus Frankfurt am Main.
Logo
Anwaltskanzlei v. Carnap, Rudolph, Trischler  Nesenstr. 4, 60322 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69-9 55 01 00
Die Anwaltskanzlei Anwaltskanzlei v. Carnap, Rudolph, Trischler in Frankfurt am Main unterstützt Sie persönlich bei Ihren juristischen Fragen zum Rechtsgebiet der Kanzlei: Familienrecht.
Foto
Katja Eva Spies  Königsteiner Straße 139, 65929 Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Telefon: (069) - 36 00 69 - 0
Rechtsanwältin Katja Eva Spies hilft Ihnen im Rechtsgebiet Familienrecht in Ihrer Stadt bei Ihren Prozessen in Frankfurt am Main und Umland.
Logo
Rüter & Pape Rechtsanwälte  Klingerstr. 23, 60313 Frankfurt am Main
Arbeitsrechtsanwalt Frankfurt | Fristlose Kündigung | Kündigung Arbeitsvertrag
Telefon: 069 / 29 72 34 70
Die Rechtsanwaltskanzlei Rüter & Pape Rechtsanwälte mit Büro in Frankfurt am Main vertritt Sie persönlich bei Ihren juristischen Streitigkeiten im Gebiet Familienrecht.
Foto
Sebastian Windisch  Rödelheimer Str. 32, 60487 Frankfurt am Main
Vollmer Bock Windisch Renz
Telefon: 069-77062255
Fachanwalt Sebastian Windisch in Frankfurt am Main hilft Ihnen jederzeit bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Familienrecht.
Foto
Luise Michèle Gantzer  Niedenau 36, 60325 Frankfurt am Main
Gantzer/Tibbe Rechtsanwälte
Telefon: 0 69 / 27 99 70 30
Fachanwältin Luise Michèle Gantzer ist behilflich bei juristischen Problemen zum Familienrecht.
Foto
Fabian Sachse  Kennedyallee 93, 60596 Frankfurt am Main
Kanzlei Sachse
Telefon: 069-95199207
Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Büro in Frankfurt am Main hilft als Ihr Beistand stets bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Bereich Familienrecht.
Foto
Rolf Erdmann  Palmstraße 10, 60316 Frankfurt am Main
Anwaltskanzlei Rolf Erdmann
Telefon: 069-440772
Fachanwalt Rolf Erdmann mit Büro in Frankfurt am Main - Ihr Rechtsbeistand hilft jederzeit bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Familienrecht.
Foto
Holger Weismantel  Kaulbachstraße 1, 60594 Frankfurt am Main
KANZLEI WEISMANTEL
Telefon: 069 / 61 99 27 36
Rechtsauskunft zum Schwerpunkt Familienrecht bietet Herr Fachanwalt Holger Weismantel mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Hennig  Zeil 79, 60313 Frankfurt am Main
Ramminger, Rudolph, Steinacker & Partner mbB Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater Notar Fachanw
Telefon: 069 2972361-0
Rechtsauskunft zum anwaltlichen Schwerpunkt Familienrecht bietet Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hennig in Frankfurt am Main.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

BGH: Zur unterhaltsrechtlichen Berücksichtigung von Versorgungsleistungen
Zur unterhaltsrechtlichen Berücksichtigung von Versorgungsleistungen, die ein unterhaltsberechtigter Ehegatte gegenüber einem neuen Lebenspartner erbringt Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich erneut mit der Frage zu befassen, wie sich Versorgungsleistungen des unterhaltsberechtigten Ehegatten gegenüber einem neuen Lebenspartner bei der Unterhaltsbemessung auswirken.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unterhaltsbedarf eines volljährigen Kindes
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das OLG führt in seinem Beschluss vom 29.05.2013 aus, dass sich der Bedarf eines volljährigen Kindes nicht dadurch verringere, dass es kostenfrei im Haus seiner Großmutter und ihres Ehepartners lebe (Az.: 2 WF... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Sorgerecht nichtehelicher Väter
Schon lange empfanden es viele als eine Ungerechtigkeit, insbesondere betroffene Väter: Die gesetzliche Ungleichbehandlung ehelicher und nichtehelicher Väter. Während Eltern ehelich geborener Kinder per Gesetz automatisch auch das gemeinsame Sorgerecht des Kindes ausüben, ist dies bei Kindern aus „wilder Ehe“ nicht so. Dies ist erst dann der Fall, wenn die Eltern gemeinsam eine Erklärung abgeben,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zum unfreiwilligen Arbeitsplatzverlust des Unterhaltsschuldners
Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Unterhaltsschuldner, der durch pflichtwidriges, insbesondere strafbares Verhalten seinen Arbeitsplatz verliert, sich gegenüber dem Unterhaltsgläubiger darauf berufen kann, daß er infolge seiner Arbeitslosigkeit nicht mehr in der bisherigen Höhe Unterhalt leisten könne:... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsanwalt-Tipp-Unterhaltsrecht: Unterhalt trotz neuer Partnerschaft / Beziehung des ehemaligen Ex-Partners ? (Unbilligkeit gem. § 1579 Nr. 2 GB)
Das OLG Karlsruhe hat in einem aktuellen Fall nochmals die Grundzüge klargestellt, ob und wann ein Unterhaltsanspruch wegen Unbilligkeit zu verneinen ist, wenn der ehemalige Ehepartner eine neue Beziehung bzw. eine neue Partnerschaft eingegangen ist (OLG Karlsruhe, Urteil vom 21.02.2011-2 UF 21/10). Wenn Ehepaare sich trennen bzw. scheiden lassen, stellt sich in der Regel irgendwann die Frage, ob der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Frankfurt am Main | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!