Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Füssen

Rechtsanwalt in Füssen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulrich Baur jun.  Kemptenerstraße 4, 87629 Füssen
Anwaltskanzlei Baur und Kollegen
Telefon: 08362 7091
Rechtsanwalt in Füssen
Foto
In Kooperation mit dem ASS Till Twardy  Kaiser-Maximilian-Platz 3, 87629 Füssen
Wollnitza & Bartmann Rechtsanwälte
Telefon: 08362 4051
Rechtsanwalt in Füssen
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Bartmann  Kaiser-Maximilian-Platz 3, 87629 Füssen
Wollnitza & Bartmann Rechtsanwälte
Telefon: 08362 4051
Rechtsanwalt in Füssen
Foto Friedemann Bodensohn  Mariahilferstr. 15, 87629 Füssen
Telefon: 08362-9304813
Rechtsanwalt in Füssen
Foto Annegret Viebig-Sandler  Kemptener Str.2, 87629 Füssen
Dr. Götz & Kollegen
Telefon: 08362-6898
Rechtsanwältin in Füssen
Foto Dieter Berktold  Augsburger Str. 1, 87629 Füssen
Telefon: 08362-38053
Rechtsanwalt in Füssen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Wenn Auto-Mietvertrag es vorschreibt: Bei Unfall Polizei benachrichtigen
KÖLN (DAV). Wer in seinem Auto-Mietvertrag die Klausel vorfindet, bei einem Unfall mit dem Mietwagen sei in jedem Fall die Polizei zu benachrichtigen, sollte diese Verpflichtung tunlichst einhalten. Ansonsten läuft der Mieter Gefahr, alle aus einer Kollision resultierenden Schäden selbst tragen zu müssen. Darauf weisen die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) unter Bezug auf... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Grundsatzentscheidung des BGH zum Kapitalerhaltungsrecht bei der GmbH
Der II. Zivilsenat war in drei Parallelverfahren mit zivilrechtlichen Auswirkungen des sogenannten Balsam-Skandals befaßt. Die im Bereich des Sportstättenbaus tätige Balsam AG fiel im Jahre 1994 in Konkurs, nachdem sich herausgestellt hatte, daß sie in gewaltigem Ausmaß sogenannte Luftforderungen gegen ihre Auftraggeber an das Factoring-Unternehmen Procedo GmbH verkauft hatte. Dabei bestritt die Balsam AG die Abführung der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Rechte des Vermieters bei Falschangaben des Mieters
Der Vermieter will einen Mieter, der keinen Ärger macht. Immer ausgefeilter, immer bohrender werden deshalb die Fragen, die er einem potentiellen Mieter stellt. Einige Mieter reichen edle Bewerbungsmappen ein, ganz wie Universitätsabsolventen im Gerangel um einen gut dotierten Posten. Der ideale Mieter muss nicht nur Akademiker und am Besten Single mit Niveau sein. Er muss vor allem ein gutes geregeltes Einkommen haben und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Wirksamkeit der Befristung eines Probearbeitsvertrags
Gemäß § 14 Abs. 4 TzBfG bedarf die Befristung eines Arbeitsvertrags zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gilt nur für die Befristungsvereinbarung und nicht für den ihr zugrundeliegenden sachlichen Grund. Dieser muss auch nicht Gegenstand der vertraglichen Vereinbarung sein. Der Sachgrund ist nur objektive Wirksamkeitsvoraussetzung für die Befristung. Diese Grundsätze gelten auch für die Befristung zur Erprobung nach §... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rüter & Pape Arbeitsrechtsanwälte in Frankfurt am Main: Kündigungsfristen im Arbeitsverhältnis
Kündigungsfristen im Arbeitsrecht Bei der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses bereitet die zutreffende Bestimmung der Kündigungsfrist und des Kündigungstermins nicht selten Schwierigkeiten. Soll ein Arbeitsverhältnis ordentlich gekündigt werden, so haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer Kündigungsfristen einzuhalten, die sich aus dem Gesetz, einem anwendbaren Tarifvertrag oder dem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Marco Pape)

Verdachtskündigung: Anforderungen erhöht
Eine Verdachtskündigung ist nur möglich, wenn die Tat im Fall des Beweises eine fristlose Kündigung rechtfertigen würde - Urteil des BAG vom 21.11.2013, 2 AZR 791/11 Unter einer sog. Verdachtskündigung versteht man den Fall, dass der Arbeitnehmer eines Verhaltens nur verdächtig ist, dieser Verdacht aber bereits so gravierend ist, dass er den Arbeitgeber berechtigt, die Kündigung des... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Füssen


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Füssen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Füssen | Anwalt Füssen - Rechtsanwälte jetzt!