Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Hamburg

Rechtsanwalt in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sie sind auf der Suche nach einem Rechtsanwalt aus Hamburg? Mit Hilfe unserer Rechtsanwaltssuche finden Sie im Augenblick 1402 Rechtsanwälte in Hamburg. Die 1402 Anwälte für Hamburg sind dabei auf insgesamt 243 Spezialgebiete spezialisiert. Wenn Sie rechtlichen Rat oder rechtsanwaltliche Vertretung brauchen, können Ihnen die Rechtsanwälte für Hamburg insbesondere auf nachfolgenden Rechtsgebieten kompetent zur Seite stehen: Familienrecht, Handelsrecht, Ausländerrecht, Versicherungsrecht, Sozialrecht, Internetrecht, Medizinrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Mietrecht. Sind Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt für Hamburg, können Sie davon ausgehen, dass die auf unserer Seite gelisteten Anwälte Sie professionell beraten und unterstützen. Für die Rechtsberatung sprechen die gelisteten Anwälte die folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Iranisch, Polnisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch, Russisch, Ukrainisch, Spanisch, Dänisch, Griechisch, Kroatisch, Schwedisch, Chinesisch, Portugiesisch, Litauisch. Falls Sie bevorzugen, nach einer festgelegten PLZ zu suchen, dann suchen Sie hier: Hamburg PLZ.

Damit sich für Sie die Suche noch einfacher gestaltet, haben wir darüber hinaus die vorhandenen Berater in 43 Stadtteile aufgeteilt: Allermöhe, Alsterdorf, Altenwerder, Altona-Altstadt, Altstadt, Bergedorf, Bergstedt, Billwerder, Borgfelde, Bramfeld, Dulsberg, Eidelstedt, Eimsbüttel, Fuhlsbüttel, Hamm-Mitte, Hammerbrook, Harburg, Harvestehude, Hausbruch, Hummelsbüttel, Iserbrook, Jenfeld, Kleiner Grasbrook, Klostertor, Langenhorn, Lohbrügge, Marienthal, Neugraben-Fischbek, Neustadt, Niendorf, Ohlsdorf, Osdorf, Ottensen, Rahlstedt, Rissen, Sankt Georg, Sankt Pauli, Sasel, Schnelsen, Steilshoop, Stellingen, Wandsbek, Wohldorf-Ohlstedt . Auf diese Weise ist sicher, dass Sie mit geringem Zeiteinsatz einen kompetenten Rechtsanwalt in Ihrem Stadtteil finden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 5 von 34:  1  2  3    5    7  8  9
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Christian Lemke  Hudtwalckerstraße 11, 22299 Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Telefon: 040 41305380
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Christian Depken  Ferdinandstraße 25, 20095 Hamburg
Dr. Schmitz und Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Telefon: 040 68999940
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Weissbach  Hamburger Straße 39, 22083 Hamburg
Telefon: 040 22608778
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans Schoof  Unzerstraße 1 - 3, 22767 Hamburg
Schoof Rechtsanwälte
Telefon: 040 4116166
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sultan Maden-Celik  Karolinenstraße 3, 20357 Hamburg
Telefon: 040 4303930
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Koch  Poststraße 25, 20354 Hamburg
Telefon: 040 8079364-0
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sabine Lieske  Weidenallee 26 a, 20357 Hamburg
LIESKE + SCHÜTT Anwaltskanzlei
Telefon: 040 43216852
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Marlies Belser  Kattjahren 6, 22359 Hamburg
Telefon: 040 60904660
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Georg Berg  Wedeler Landstraße 48, 22559 Hamburg
Berg und Brandt Rechtsanwälte
Telefon: 040 810881
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Schlenger  Osterstraße 116, 20259 Hamburg
Telefon: 040 375033-45
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Renken-Röhrs  Sophienterrasse 21, 20149 Hamburg
Telefon: 040 4418070
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Heinz  Ebertallee 1, 22607 Hamburg
Dr. Hantke & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 040 89065-0
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hartwin Quistorf  Wellingsbüttler Weg 160, 22391 Hamburg
Lorenz Rechtsanwälte
Telefon: 040 600009-0
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jens-Oliver Hufer  Holstenwall 7, 20355 Hamburg
HUFER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 040 284102730
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Rainald Commandeur  Neuer Wall 2-6, 20354 Hamburg
Münchow Commandeur + Partner Rechtsanwälte Fachanwälte
Telefon: 040 344844
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gordon Neumann  Mönckebergstraße 27, 20095 Hamburg
Telefon: 040 32809780
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Alexandra Braun  Beim Schlump 58, 20144 Hamburg
Telefon: 040 35709790
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gunther Dwars  Immenhof 2, 22087 Hamburg
Telefon: 040 413469890-91
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Heissner  Hudtwalckerstraße 11, 22299 Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Telefon: 040 41305380
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. iur. Jörn Lütjohann  Schloßstraße 78, 22041 Hamburg
Telefon: 040 68916738
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sabine Alexa Beth  Süderstraße 79, 20097 Hamburg
H&S Hanseatic Legal Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft Bürocenter City Süd
Telefon: 040 448628
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Klaus Andreas Nagel  Badestraße 35, 20148 Hamburg
Telefon: 040 457688
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hendrikje Blandow-Schlegel  Palmaille 59, 22767 Hamburg
Reuther ≈ Rieche Rechtsanwälte
Telefon: 040 30999-20
Rechtsanwältin in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Ralph Oliver Graef  Jungfrauenthal 8, 20149 Hamburg
GRAEF Rechtsanwälte
Telefon: 040 8060009-0
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Manfred Abernethy  Volksdorfer Damm 61g, 22359 Hamburg
Telefon: 040 600978-77
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dieter Abel  Hamburger Straße 144, 22083 Hamburg
Telefon: 040 6525577
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Oltmanns  Lilienstraße 3, 20095 Hamburg
Funke Oltmanns und Glameyer Rechtsanwälte
Telefon: 040 853773-70
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Thomas Richter  Plan 6, 20095 Hamburg
Telefon: 040 309669-0
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. iur. Thorsten Meinert  Kattjahren 24, 22359 Hamburg
Telefon: 040 60848958
Rechtsanwalt in Hamburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Salewsky  Ahrensburger Straße 105, 22045 Hamburg
Telefon: 040 609 448 609
Rechtsanwalt in Hamburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 5 von 34:  1  2  3    5    7  8  9

Informationen zum Rechtsanwalt Hamburg

In aktuellen Statistiken (Stand: 01.01.13) hat die Bundesrechtsanwaltskammer veröffentlicht, dass in Hamburg insgesamt 9.768 Rechtsanwälte zugelassen sind. Dank vieler Rechtsanwälte, die sich spezialisiert haben auf diversen Rechtsgebieten wie Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Medienrecht oder Familienrecht, ist es für Sie nicht schwer, einen Anwalt aus Hamburg zu finden, der sich mit viel Fachverstand und Kompetenz Ihrem juristischem Problem annehmen kann.

Dank insgesamt 11 Gerichten steht auch einer eventuell nötigen gerichtlichen Klärung der Situation nichts im Wege. In Hamburg hat etwa ein Amtsgericht seinen Sitz. Dessen Tätigkeitsbereich erstreckt sich u.a. auf Betreuungssachen, Grundbuchsachen, Jugendstraf- sowie Nachlasssachen. Es gibt insgesamt sieben Stadtteilgerichte (Altona, Harburg, Wandsbek, Barmbek, St. Georg, Bergedorf und Blankenese) sowie das Amtsgericht Hamburg-Mitte. Das Amtsgericht Hamburg untersteht dem Landgericht Hamburg und dem Hanseatischen Oberlandesgericht. Weitere Gerichte sind u.a. das Sozialgericht, Finanzgericht und Arbeitsgericht Hamburg.

In der Hansestadt Hamburg ist zudem der Internationale Seegerichtshof zu finden.

Wenn Sie in Hamburg leben, stehen Ihnen somit alle wichtigen Gerichtsbarkeiten zur Verfügung. Nun liegt es nur noch daran, einen kompetenten Anwalt aus Hamburg zu finden, der Ihre Interessen auch erfolgreich vertreten kann. Hierbei ist Ihnen unsere praktische Anwaltssuche behilflich, die Ihnen eine übersichtliche Liste zahlreicher Hamburger Anwälte zur Verfügung stellt. Wenn Ihnen ein Profil besonders zusagt, können Sie sich durch einen Klick darauf weiterleiten lassen, um weiterführende Informationen zu dem jeweiligen Anwalt in Hamburg zu erhalten.

Sie erhalten die nötigen Kontaktdaten, um eine Klärung Ihres Anliegens schnellstmöglich in die Wege leiten zu können. Alle Informationen stellen wir Ihnen bei unserer Anwaltssuche dabei selbstverständlich kostenlos zur Verfügung und das rund um die Uhr.


Über Rechtsanwälte in Hamburg

Hamburg zählt mit knapp 1,8 Millionen Einwohner zu der zweitgrößten Stadt Deutschlands und der siebtgrößten der europäischen Union. Die Stadt ist als Stadtstaat ein Bundesland in Deutschland. Hamburg besitzt mit seinem Hamburger Hafen den drittgrößten Europas und trägt seit 2010 den Titel „Umwelthaupstadt Europas“. Die polizeiliche Krimaltstatistik macht deutlich, dass Hamburg die fünfkriminellste Stadt in Deutschland ist. 9.272 Rechtsanwälte sind in Hamburg zugelassen. Davon sind 40 ausländische Anwälte und 2.919 Rechtsanwältinnen. In Hamburg gibt es zahlreiche Anwälte im Bereich des Steuerrechts, des Familienrechts und des Arbeitsrechts.

Fläche:   755 km²    Einwohner:   1774224

Ratgeber aus Hamburg

Wülfing Zeuner Rechel (WZR) eröffnet Niederlassung in Peking
Nach der Gründung eines Büros in Brasilien und des Netzwerkes GER│MELA, German and Middle East Lawyers Assocication, im vergangenen Jahr, durch das die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens und Deutschland gefördert werden, expandiert WZR jetzt auch in Fernost mit der Gründung einer eigenen Niederlassung in Peking. "Eine wachsende Zahl unserer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Wülfing aus Hamburg)

Rechtsanwalt Peter Kimm über neue Möglichkeiten mit koreanischen Unternehmen
Jeder kennt die Firma und fast jeder Haushalt hat mindestens einen Gegenstand dieser Firma im Haus. Doch geht es dieses Mal nicht um elektronische Unterhaltung, sondern um den Bereich alternative Energien. Mit großem Aufgebot und viel "know how" sind die Koreaner in Hamburg angekommen. Korea ist in den letzten Jahren immer weiter in Sachen Technologie vorangeschritten, so dass nicht mehr auf Augenhöhe sondern schon in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter Kimm aus Hamburg)

Peter Kimm aus Hamburg berichtet über angemessene Rechtsberatung / Rechtsanwalt Peter Kimm Hamburg
Angemessene Rechtsberatung muss nicht immer exklusiv sein, es ist viel wichtiger, dass der Mandant sich wohlfühlt und dass dann in der Gesamtschau auch alles passt, wozu natürlich auch die Kosten zählen. Teuer kann jeder, gut muss es sein. Leider richten sich viele Anwälte nicht nach dieser Maxime, es gibt viele Anwälte bei denen das Wohl der Mandanten nicht immer an erster Stelle steht. Rechtsanwalt Peter Kimm sieht das anders,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter Kimm aus Hamburg)

Die Versetzung des Arbeitnehmers: Wann ist sie wirksam? Welche Rechte hat der Arbeitnehmer?
Nach juristischer Definition ist eine Versetzung jede Änderung des Aufgabenbereichs des Arbeitnehmers nach Art, Ort und/oder Umfang der Tätigkeit. Auch der schlichte Entzug bisher wahrgenommener Aufgaben stellt bereits eine Versetzung dar. Beispiele: Zuweisung eines anderen Arbeitsortes, z.B. Hannover statt Hamburg Zuweisung einer anderen Tätigkeit, z.B. Einsatz eines Verkäufers in der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge aus Hamburg)

Die Kündigung wegen „vorgetäuschter“ Arbeitsunfähigkeit
Nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts kann es einen Grund zur fristlosen Kündigung darstellen, wenn ein Arbeitnehmer unter Hinweis auf eine krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit nicht zur Arbeit erscheint, obwohl er in Wahrheit gar nicht arbeitsunfähig erkrankt ist. Vermutet ein Arbeitgeber, dass ein Arbeitnehmer seine Arbeitsunfähigkeit nur vortäuscht und spricht er aus diesem Grund eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge aus Hamburg)

Kündigungsschutz außerhalb des KSchG: Das Maßregelungsverbot nach § 612a BGB
Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt nur für Arbeitnehmer, die auch in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fallen. Das sind diejenigen Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis bereits länger als 6 Monate bestanden hat und die in einem Betrieb mit mehr als 10 Arbeitnehmern beschäftigt sind. Sind diese beiden Kriterien nicht erfüllt, genießt ein Arbeitnehmer grundsätzlich nicht den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge aus Hamburg)


Interessante Entscheidungen

VG-KARLSRUHE, AZ. 11 K 4994/03:
Zur Berechnung der Mehrbesoldung von Beamten mit mehr als zwei Kindern in Umsetzung der Vollstreckungsanordnung des BVerfG (Beschl v 24.11.1998 - 2 BvL 26/91 - ua) und in Anknüpfung an die Rechtsprechung des BVerwG (Urt v 17.06.2004 - 2 C 34.02).

VG-KARLSRUHE, AZ. 6 K 4214/03:
1. Zur Frage der Übereinstimmung der Bestimmungen der Aufenthalts- und Asylzuständigkeitsverordnung des Landes Baden-Württemberg mit Art 9 der Richtlinie 64/221/EWG (EWGRL 221/64) . 2. Unter welchen Umständen ein "dringender Fall" iSv Art 9 Abs 1 S 1 der Richtlinie 64/221/EWG (EWGRL 221/64) gegeben ist, muss aus der Sicht der Ausländerbehörde im Zeitpunkt ihrer Befassung mit der einschlägigen ausländerrechtlichen Angelegenheit beurteilt werden. Allein anhand der zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Umstände ist zu entscheiden, ob noch genügend Zeit besteht, in dem Verfahren die Stellungnahme der grundsätzlich zu beteiligenden anderen Stelle einzuholen, oder ob es etwa eine von dem Ausländer ausgehende besondere Gefährlichkeit gebietet, von einem "dringenden Fall" auszugehen, welcher eine alsbaldige Aufenthaltsbeendigung nötig erscheinen lässt.

OLG-ROSTOCK, AZ. 10 UF 214/10:
Ein Verstoß gegen den Halbteilungsgrundsatz liegt nicht vor, wenn der Gesamtwert der vom Versorgungsausgleich ausgenommenen Anrechte die Geringfügigkeitsgrenze des § 18 Abs. 3 VersAusglG nicht übersteigt.

OLG-NUERNBERG, AZ. 1 OLG Ausl 21/12:
Es stellt keinen Verstoß gegen § 10 Abs. 1 Satz 1 IRG dar, wenn Angaben in einem in gleicher Sache erstellten Rechtshilfeersuchen des ersuchenden Staates zur Konkretisierung des strafrechtlich relevanten Sachverhalts in einem bereits gestellten Auslieferungsersuchen herangezogen werden. Zu den Anforderungen an die Schilderung des strafrechtlich relevanten Sachverhalts bei Organisationsdelikten.

VG-DES-SAARLANDES, AZ. 5 K 49/06:
1. Auf die Durchführung eines Bauleitverfahrens besteht kein Anspruch; deren Unterlassung ist kein Missbrauch rechtlicher Gestattungsmöglichkeiten. 2. Findet kein Bauleitverfahren statt, ist im Baugenehmigungsverfahren nicht zwischen widerstreitenden Interessen abzuwägen. 3. Die bisherige faktische Nutzung einer Freifläche in einem faktischen Kerngebiet hindert nicht deren Bebauung mit einem großflächigen Einzelhandelsbetrieb.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Hamburg


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Hamburg

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Hamburg | Anwalt Hamburg - Rechtsanwälte jetzt!