Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Handelsrecht > Krefeld

Rechtsanwalt in Krefeld - Handelsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Christoph Schiffer  Nordwall 61, 47798 Krefeld
Szary, Breuer, Westerath & Partner
Telefon: 02151 / 314577
Anwaltliche Rechtsberatung zum juristischen Gebiet Handelsrecht gibt Herr Rechtsanwalt Christoph Schiffer aus Krefeld.
FotoDr. Bernhard Fassin  Brahmsstr. 87, 47799 Krefeld
AKP Achilles Kleinheisterkamp und Pa
Telefon: 02151 / 5063
Rechtsanwalt Dr. Bernhard Fassin unterstützt Sie im Schwerpunkt Handelsrecht umgehend bei Ihren Prozessen in Krefeld und in angrenzenden Orten.
FotoDr. Gerd Sonnenschein  Ostwall 155 a, 47798 Krefeld
Telefon: 02151 / 85860
Rechtsanwalt Dr. Gerd Sonnenschein mit Kanzleisitz in Krefeld unterstützt Sie gern bei Ihren Rechtsstreitigkeiten im Handelsrecht.
Foto Kai Uwe Schaffer  Eichendorffstr. 25, 47800 Krefeld
Klaas & Kollegen RA-GmbH
Telefon: 02151 / 7374750
Anwaltliche Unterstützung im Rechtsthema Handelsrecht bietet Ihnen Herr Rechtsanwalt Kai Uwe Schaffer mit Kanzleisitz in Krefeld.
FotoDr. Gero Hattstein  Ostwall 155 a, 47798 Krefeld
Telefon: 02151 / 85860
Rechtsanwalt Dr. Gero Hattstein mit Anwaltskanzlei in Krefeld vertritt Sie vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen im Bereich Handelsrecht.
FotoDr. Horst-Dieter Gobbers  Wilhelmshofallee 83, 47800 Krefeld
Gobbers & Denk Rechtsanwälte
Telefon: 02151 / 70499111
Bei Rechtsfragen im Handelsrecht ist Ihr Rechtsbeistand vor Ort Herr Rechtsanwalt Dr. Horst-Dieter Gobbers in Krefeld.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Ausklammerung v. variablen Landegebühren bei d. Bemessung d. Provision v. Reisebüros
Ausklammerung von variablen Landegebühren bei der Bemessung der Provision von Reisebürounternehmen zulässig Der unter anderem für die Rechtsstreitigkeiten über die Vertragsverhältnisse der Handelsvertreter zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, daß eine in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Luftfahrtunternehmens enthaltene Regelung, nach der die Provision der Reisebürounternehmen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

OLG Stuttgart: Herabsetzung der Vergütung des Vorstands einer Aktiengesellschaft
Mit Urteil vom 01.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart, dass dem Aufsichtsrat im Hinblick auf die Herbsetzung der Vergütung des Vorstands einer Aktiengesellschaft (AG) ein Ermessensspielraum zusteht (AZ.: 20 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Nach dem Aktiengesetz (AktG) kann... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Erfordernis der unverzüglichen Mängelrüge bei Geschäften zwischen Kaufleuten
Kurzfassung Zeit ist Geld, sagt der Volksmund. Und nicht nur der. Jedenfalls für Geschäftsleute vertreten auch Gesetzgeber und Gerichte diese Ansicht. Der Kaufmann, der Mängel einer Ware erfolgreich rügen will, hat sich damit ebenso zu beeilen wie der Kaufmann, der mit der beabsichtigten Vorgehensweise des Geschäftspartners nicht einverstanden ist und diesen daran hindern will. So wieder jüngst... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bei fristloser Kündigung eines Geschäftsführers Kenntnis des entscheidenden Gremiums maßgeblich
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die fristlose Kündigung eines Geschäftsführers richtet sich nach dem BGB. Die Kündigung aus wichtigem Grund muss aber grundsätzlich innerhalb von zwei Wochen nach Kenntnis der für die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Fiktiver Name als Firma für einen Einzelkaufmann
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) München hat mit Beschluss vom 8. 11. 2012 (Az.: 31 Wx 415/12) entschieden, dass die Verwendung eines fiktiven Namens für einen Einzelkaufmann unter Umständen nicht irreführend... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Rechtsanwälte für Handelsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Krefeld | Handelsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!