Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Kapitalanlagerecht > Wiesbaden

Rechtsanwalt in Wiesbaden - Kapitalanlagerecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Peter W. Vollmer  Adelheitstraße 82, 65185 Wiesbaden
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Telefon: 0611-15 74 63 9
Herr Rechtsanwalt Peter W. Vollmer vertritt Sie im Bereich Kapitalanlagerecht vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen in Wiesbaden und Umland.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Nadine Appel  Kaiser-Friedrich-Ring 11, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 4477752
Rechtsanwältin Nadine Appel unterstützt Sie und bietet Rechtsauskunft zum Kapitalanlagerecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. iur. Klaus-R. Wagner  Lessingstraße 10, 65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 3920-4
Rechtsanwalt Dr. iur. Klaus-R. Wagner mit Kanzleisitz in Wiesbaden berät Sie gern bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Gebiet Kapitalanlagerecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Joachim Cäsar-Preller  Uhlandstraße 4, 65189 Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0611 450230
Herr Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller unterstützt Sie im Bereich Kapitalanlagerecht gern bei Ihren Rechtsproblemen in Wiesbaden und Umland.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bernd Trinczek  Untere Albrechtstraße 15, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 9745060
Rechtsanwalt Bernd Trinczek mit Büro in Wiesbaden unterstützt Sie als Rechtsbeistand persönlich bei Ihren juristischen Streitigkeiten im Gebiet Kapitalanlagerecht.
Foto Christoph Kirschhöfer  Waldstr. 89, 65187 Wiesbaden
Telefon: 0611-8904936
Bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht ist Ihr anwaltlicher Beistand gern Herr Rechtsanwalt Christoph Kirschhöfer mit Sitz in Wiesbaden.
Foto Hildegard Osswald  Langgasse 42, 65183 Wiesbaden
Osswald & Coll.
Telefon: 0611 - 90125-0
Anwaltliche Unterstützung im juristischen Bereich Kapitalanlagerecht bietet Frau Rechtsanwältin Hildegard Osswald mit Sitz in Wiesbaden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Bank muss Kunden auf arglistige Täuschung über Vermittlungsprovisionen bei Schrottimmobilien hinweisen
Der Bundesgerichtshof setzt seine anlegerfreundliche Rechtsprechung weiter fort. Nach seiner Entscheidung vom 29.06.2010 - XI ZR 104/08 hat der BGH nunmehr in verschiedenen weiteren Urteilen am 11.01.2011 die Aufklärungspflichten von Banken, die für ihre Kunden die Finanzierung sog. Steuersparmodelle übernehmen und damit seine Entscheidung aus dem Juni 2010 bestätigt. Im Einzelfall sind Banken demnach... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Tritt der Bundesgerichtshof Klagewelle geschädigter Anleger gegen Banken los?
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat unter dem 12.05.2009 - XI ZR 586/07 erneut über die Frage der Aufklärung über Rückvergütungen (sog. Kick-Backs) entschieden. Ausweislich der von dem BGH herausgegebenen Pressemitteilung ist davon auszugehen, dass sich durch diese Entscheidung die Erfolgsaussichten ge-schädigter Anleger auf Rückzahlung des in Zertifikate oder Fondsanlagen investierten Geldes aufgrund... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Anlagevermittler haften bei fehlender Prüfung der Wirtschaftlichkeit eines Immobilienfonds auf Plausibilität
Der Bundesgerichtshof hat mit einer nunmehr veröffentlichten Entscheidung vom 17.01.2011 - III ZR 144/10 die Haftung eines Anlagevermittlers geschlossener Immobilienfondsanlagen präzisiert. Im vorliegenden Falle hat der Anlagevermittler die streitgegenständliche Immobilienfondsanlage zum einen anhand des Verkaufsprospekts und zum anderen anhand einer von ihm bei der Fondsinitiatorin in Auftrag gegebenen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Morgan Stanley P 2 Value, DEGI Europa, Premium Management Immobilien-Anlagen – Was können Anleger tun?
Inhaber von Anteilen offener Immobilienfonds sind verunsichert. Das gilt insbesondere für Inhaber von Anteilen an den offenen Immobilienfonds „Morgan Stanley P 2 Value" (WKN: A0F6G8), „Premium Management Immobilien-Anlagen" (WKN: A0ND6C) und „Degi Europa" (WKN: 980780). Bei der Fondsanlage „Premium Management Immobilien-Anlagen", einem sog. Dachfonds, ist zwischenzeitlich die Rücknahme der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Ein Jahr nach dem Crash – Haftung von Banken wegen Falschberatung bei (Lehman-) Zertifikaten
Am 15. September 2009 jährt sich der Tag des Zusammenbruchs der bis dato größten Investmentbank der Welt, der Lehman Brothers Bank. Dieses Ereignis kann als vorläufiger Höhepunkt einer beispiellosen weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise bezeichnet werden. Tausende von deutschen Anlegern haben die Auswirkungen des Zusammenb-ruchs dieser amerikanischen Investmentbank schmerzlich zu spüren bekommen.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)


Rechtsanwälte für Kapitalanlagerecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wiesbaden | Kapitalanlagerecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!