Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Kapitalanlagerecht > Wiesbaden

Rechtsanwalt in Wiesbaden - Kapitalanlagerecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Peter W. Vollmer  Adelheitstraße 82, 65185 Wiesbaden
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Telefon: 0611-15 74 63 9
Herr Rechtsanwalt Peter W. Vollmer vertritt Sie im Bereich Kapitalanlagerecht vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen in Wiesbaden und Umland.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus-R. Wagner  Lessingstraße 10, 65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 3920-4
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bernd Trinczek  Untere Albrechtstraße 15, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 9745060
Foto
In Kooperation mit dem ASS Nadine Appel  Kaiser-Friedrich-Ring 11, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 4477752
Foto
In Kooperation mit dem ASS Joachim Cäsar-Preller  Uhlandstraße 4, 65189 Wiesbaden
Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0611 450230
Foto Christoph Kirschhöfer  Waldstr. 89, 65187 Wiesbaden
Telefon: 0611-8904936
Bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Kapitalanlagerecht ist Ihr anwaltlicher Beistand gern Herr Rechtsanwalt Christoph Kirschhöfer mit Sitz in Wiesbaden.
Foto Hildegard Osswald  Langgasse 42, 65183 Wiesbaden
Osswald & Coll.
Telefon: 0611 - 90125-0
Anwaltliche Unterstützung im juristischen Bereich Kapitalanlagerecht bietet Frau Rechtsanwältin Hildegard Osswald mit Sitz in Wiesbaden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Mehr Schutz für Anleger durch Gesetzesinitiative der Bundesregierung?
Im Zuge der globalen Finanzmarktkrise hat sich die Bundesregierung entschlossen, mit einer Gesetzesinitiative den Anlegerschutz in Deutschland zu stärken. Dem Vernehmen nach soll das Gesetz noch vor der Bundestagswahl und damit noch in der alten Legislaturperiode verabschiedet werden. Der zwischenzeitlich ebenfalls mit dem Gesetzentwurf befasste Bundesrat mahnt noch Korrekturen an, ist jedoch im übrigen mit dem Inhalt der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Morgan Stanley P 2 Value, DEGI Europa, Premium Management Immobilien-Anlagen – Was können Anleger tun?
Inhaber von Anteilen offener Immobilienfonds sind verunsichert. Das gilt insbesondere für Inhaber von Anteilen an den offenen Immobilienfonds „Morgan Stanley P 2 Value" (WKN: A0F6G8), „Premium Management Immobilien-Anlagen" (WKN: A0ND6C) und „Degi Europa" (WKN: 980780). Bei der Fondsanlage „Premium Management Immobilien-Anlagen", einem sog. Dachfonds, ist zwischenzeitlich die Rücknahme der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Banken müssen Vergütungen beim Vertrieb geschlossener Fondsanlagen offenlegen
Mit zwei aktuellen Entscheidungen vom 29.10. 2010 - 2 U 208/09 und vom 30.11.2010 - 6 U 2/10 - hat das Oberlandesgericht Stuttgart festgestellt, dass in den Vertrieb von Fondsanlagen eingebundene Banken in jedem Falle verpflichtet sind, Zahlungen offen zu legen, welche sie von der Fondsgesellschaft oder dem von dieser eingesetzten Vertriebsunternehmen für den erfolgreichen Vertrieb der Fondsanteile erhält. Nach... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Lehman-Opfer erhält Schadensersatz - Durchbruch für alle Zertifikategeschädigten!
Am gestrigen Tage hat das Landgericht Hamburg einem Kunden der Hamburger Sparkasse Schadensersatz wegen Falschaufklärung beim Kauf von Zertifikaten der Lehman Brothers Treasury Co. B.V. zugesprochen. Der Kunde erhält demnach sein, in diese mittlerweile wertlosen Zertifikate investiertes Geld vollumfänglich zurück. Die Hamburger Sparkasse hat zwar angekündigt, gegen die Entscheidung des Landgerichts Hamburg... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Stichtag 31.12.2011 ! Geschädigten Anlegern droht die Verjährung ihrer Schadensersatzansprüche
Anleger, welche vor dem 31.12.2001 geschlossene Fondsanlagen (Immobilienfonds, Medienfonds, Schifffonds usw.) oder aber Schrottimmobilien erworben haben, müssen noch in diesem Jahre ihre Ansprüche gerichtlich geltend machen, um den Eintritt der Verjährung dieser Ansprüche zu verhindern. Schadensersatzansprüche gegen solche Anlagen finanzierende Banken, Anlagevermittler und Anlageberater und andere... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)


Rechtsanwälte für Kapitalanlagerecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wiesbaden | Kapitalanlagerecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!