Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Köln

Rechtsanwalt in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Unsere Anwaltssuche zur Kategorie Rechtsanwalt in Köln. Unsere Rechtsanwaltssuche bietet Ihnen nach neuestem Stand 1184 Rechtsanwälte für Köln, die Ihnen gerne weiterhelfen. Die 1184 Anwälte für Köln sind fachkundig in 227 differierenden Rechtsgebieten. Verkehrsrecht, Insolvenzrecht, Sozialrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Markenrecht, Familienrecht, Medizinrecht - das sind nur einige Fachbereiche, in denen Ihnen Anwälte in Köln professionell und beratend zur Seite stehen können. Wenn Sie Beratung oder Rechtsvertretung suchen, dann werden die folgenden Rechtsanwälte für Köln Ihnen eine enorme Hilfe bei Ihrem rechtlichen Problem sein. Selbstredend sprechen die aufgeführten Rechtsanwälte nicht nur Deutsch. Vielmehr ist ein Schriftverkehr auch in nachfolgenden Sprachen durchführbar: Deutsch, Ungarisch, Polnisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Griechisch, Niederländisch, Türkisch, Kroatisch, Portugiesisch, Hebräisch, Dänisch. Sofern Sie bevorzugen, nach einer bestimmten PLZ zu suchen, dann geben Sie diese bitte hier ein: Köln PLZ.

Um Ihnen die Suche nach dem passenden Anwalt noch leichter zu machen, haben wir die Anwälte ferner in die nachgenannten Altstadt-Süd, Bayenthal, Bergheimerhöfe, Bickendorf, Bocklemünd, Braunsfeld, Buchforst, Buchheim, Deutz, Gremberg, Hahnwald, Horbell, Klettenberg, Langel, Lindenthal, Longerich, Neustadt-Nord, Nippes, Rodenkirchen, Sülz, Zentrum aufgeteilt: 21. So können Sie zuversichtlich sein, problemlos und innerhalb weniger Minuten einen kompetenten Rechtsanwalt in Ihrem Stadtteil zu finden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 9 von 34:  5  6  7    9    11  12  13
Foto
In Kooperation mit dem ASS Matthias Pfeiffer  Gürzenichstraße 21 a - c, 50667 Köln
Telefon: 0221 2406525
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfram von der Twer  Schwalbengasse 38-40, 50667 Köln
von der Twer & Laeger Rechtsanwälte
Telefon: 0221 2577426
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Olaf Trommer  Rathenauplatz 30, 50674 Köln
Telefon: 0221 2198691
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sonja Sabie  Heinrich-Lersch-Straße 25, 51109 Köln
Telefon: 0221 781226
Rechtsanwältin in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Brigitte Fiedler-Bednarz  Brüsseler Platz 10, 50672 Köln
Telefon: 0221 5696728
Rechtsanwältin in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Thorsten Pomberg  Lindenallee 43, 50968 Köln
Argos Anwälte
Telefon: 0221 50292940
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulf Roczen  Lindenstraße 20, 50674 Köln
Telefon: 0221 9216760
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Oliver van der Hoff  Herwartstraße 6, 50672 Köln
Telefon: 0221 78878440
Rechtsanwalt in Köln
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Kurtenbach  Kalk-Mülheimer Straße 71, 51103 Köln
Kurtenbach & Cornet Rechtsanwälte
Telefon: 0221 854021
Rechtsanwalt in Köln
Foto Arnd Potratz  Im Mediapark 8, 50670 Köln
Telefon: 0221 / 9922566
Rechtsanwalt in Köln
Foto Bernds Matthias H.  Vogelsanger Straße 193, 50825 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Bernds
Telefon: 0221 - 280 52 71
Rechtsanwalt in Köln
Foto David Ziegelmayer  Kranhaus 1/ Im Zoll, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 7716270
Rechtsanwalt in Köln
Foto Andre Dobiey  Sachsenring 69, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 9922300
Rechtsanwalt in Köln
FotoDr. Dirk Smielick  Kranhaus 1 Im Zollh, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 7716-0
Rechtsanwalt in Köln
FotoDr. Eberhard Vetter  Anna-Schneider-Steig 22, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 9937-0
Rechtsanwalt in Köln
Foto Christian Gräfe  Sachsenring 69, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 920810
Rechtsanwalt in Köln
Foto Arno Lampmann  Am Malzbüchel 6-8, 50667 Köln
Lampmann, Behn & Rosenbaum
Telefon: 0221 9140391
Rechtsanwalt in Köln
Foto Kristina Schilder  Spichernstr. 75-77, 50672 Köln
Telefon: 0221 / 390710
Rechtsanwältin in Köln
FotoDr. David Buntenbroich  Hohenzollernring 72, 50672 Köln
Telefon: 0221 / 277277273
Rechtsanwalt in Köln
Foto Anja Neubauer  Königswinterstr. 10, 50939 Köln
Telefon: 0221 / 3379111
Rechtsanwältin in Köln
Foto Hartmut Bister  Marktstr. 39, 50968 Köln
Telefon: 0221 / 378726
Rechtsanwalt in Köln
Foto Birgitt Lohmanns  Dürener Str. 140, 50931 Köln
Telefon: 0221 / 4009051-52
Rechtsanwältin in Köln
FotoDr. Dipl.-Kfm. Egon Schlütter  Aachener Strasse 621, 50933 Köln
Telefon: 0221 / 56960280
Rechtsanwalt in Köln
Foto Jeannette Brenner  Nemeter Str. 53, 50996 Köln
Telefon: 0221 / 354226
Rechtsanwältin in Köln
Foto Hubert Klein  Salierring 48, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 1307508
Rechtsanwalt in Köln
Foto Bernd Hilger  Ziegeleiweg 20, 51149 Köln
Telefon: 02203 / 13618
Rechtsanwalt in Köln
FotoDr. Arno Saathoff  Overstolzenstr. 2 a, 50677 Köln
Telefon: 0221 / 9312500
Rechtsanwalt in Köln
Foto Andrea Hinz  Westerwaldstr. 58, 50997 Köln
Telefon: 02233 / 203731
Rechtsanwältin in Köln
FotoDr. Herbert Olgemöller  Wilhelm-Schlombs-Allee 7-11, 50858 Köln
Telefon: 0221 / 4929290
Rechtsanwalt in Köln
Foto Elke Röllinghoff  Oberländer Ufer 150 A, 50968 Köln
Telefon: 0221 / 9139239
Rechtsanwältin in Köln
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 9 von 34:  5  6  7    9    11  12  13

Informationen zum Rechtsanwalt Köln

In Köln sind genau 12.526 Anwälte und Anwältinnen ansässig. Dies geht aus aktuellen Angaben der Bundesrechtsanwaltskammer von Januar 2013 hervor. Wer als rechtlicher Beistand tätig ist, hat zudem die Möglichkeit, seinen Schwerpunkt auf ein Rechtsgebiet zu legen. In Köln haben dies insgesamt 3.186 Rechtsanwälte getan und durch Spezialisierungen auf verschiedenen Gebieten ein besonders tiefgehendes Fachwissen angeeignet.

Auch hierzu kann die Bundesrechtsanwaltskammer genauere Angaben machen. So gibt es 357 Anwälte aus Köln, die sich auf Steuerrecht spezialisiert haben. Dies scheint bereits eine Menge, doch auf dem Gebiet des Familienrechts sind es sogar 549 Rechtsanwälte und als Arbeitsrechtler sind noch mehr, nämlich 654, Anwälte aus Köln tätig. Weitere Rechtsgebiete, auf die sich jeder Anwalt den eigenen Präferenzen entsprechend spezialisieren kann, sind ebenfalls vorhanden, so dass für Sie, als möglicher zukünftiger Mandant, die Gewissheit gegeben ist, auf ein fundiertes Wissen mit Fachkompetenz zurückgreifen zu können. Gerade bei sehr komplexen Sachverhalten ist ein Vordringen in die Tiefe der rechtlichen Materie unabdingbar. Anwälte aus Köln bieten Ihnen hierbei den nötigen Rückhalt bei gleichzeitiger Kompetenz und vertreten Ihre Interessen notfalls auch vor Gericht.

Wenn Sie den Wunsch haben, sich bezüglich einer bestimmten Situation an einen Anwalt In Köln zu wenden, stellt unsere Anwaltssuche Ihnen hierfür die nötigen Kontaktinformationen zur Verfügung. Sie können aus der bereitgestellten Liste an ortsansässigen Anwälten selbst auswählen, mit wem Sie sich gern in Verbindung setzen möchten. Zögern Sie also nicht, sich die juristische Hilfe in Köln zu holen, die Ihnen zusteht und mit der sich manches scheinbar nicht bewältigendes Problem doch noch klären lässt.


Über Rechtsanwälte in Köln

Köln ist weltweit vor allem durch seinen Kölner Dom und dem Karneval bekannt. Die Stadt ist mit fast 1 Million Einwohner die viertgrößte Stadt in Deutschland. Sie gilt in der Welt als Stadt der Kunsthandels und besitzt insbesondere mit der Universität zu Köln eine der größten Universitäten Deutschland. Darüber hinaus hat die Stadt mit fast 17.000 Studenten an der Fachhochschule die größte Fachhochschule in der Bundesrepublik. Die Bundesrechtsanwaltskammer hat am 1.1.2011 in seiner Statistik veröffentlich, dass Köln insgesamt 12.256 zugelassene Anwälte besitzt. Von den Anwälten Köln sind 3970 Rechtsanwältinnen und 29 ausländische Anwälte zu verzeichnen. Die Stadt besitzt darüber hinaus in sämtlichen Gebieten Fachanwälte. Beispielsweise im Bereich des Steuerrechts sind es insgesamt 340 Fachanwälte in Köln.

Fläche:   405 km²    Einwohner:   998105

Ratgeber aus Köln

Webseite kann durch Geschmacksmusterverordnung geschützt sein!
Internetdesignern wurde schon von vielen Gerichten erklärt, dass ihrer Internetseite die für den Urheberrechtsschutz erforderliche Schöpfungshöhe fehlt. Gerichte erklärten die Kopien von Internetseiten daher häufig für zulässig. Das Landgericht Düsseldorf hat nun in einem Fall festgestellt, dass die Gestaltung einer Internetseite auch durch die europäische... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tim Christian Berger aus Köln)

Bei arglistiger Täuschung über Schadenshergang kein Versicherungsschutz
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe entschied mit Urteil vom 06.06.2013 (Az.: 12 U 204/12), dass einem Versicherten dann kein Versicherungsschutz zukommen soll, wenn dieser den Sachverhalt arglistig falsch dargestellt habe.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer aus Köln)

BFH: Ausländische Erbschaftssteuer unter Umständen nicht anrechenbar
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 19.06.2013 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass sich aus höherrangigem Recht keine Pflicht zur Anrechnung ergeben habe (Az.: II R 10/12). Weiter führte der BFH aus, dass diese Doppelbesteuerung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer aus Köln)

Liquidation des SEB Immoinvest und CS Euroreal zeigt Auswirkungen beim SEB Kapitalprotekt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Unter anderem soll der Santander Kapitalprotekt in den SEB Immoinvest und den CS Euroreal investiert haben. Im Zuge der im Mai 2012 bekannt gemachten anstehenden Liquidation dieser beiden Fonds ist anscheinend davon auszugehen,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer aus Köln)

Mündliche Fehlberatung kann nicht durch schriftliche Risikohinweise ersetzt werden
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Beschluss vom 03.01.2013 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm, dass die schriftlichen Hinweise auf in der Anlage verankerte Risiken für eine Risikoaufklärung durch den Anlageberater nicht ausreichen sollen.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer aus Köln)

Vermarktung mit irreführenden Regionsbezeichnungen verboten
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: So soll das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart unlängst entschieden haben (Az.: 2 U 157/12). Für die Vermarktung ihrer Milchprodukte soll eine Molkerei den Namen einer Region verwendet haben, obwohl die Milch dort... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer aus Köln)


Interessante Entscheidungen

SAARLAENDISCHES-OLG, AZ. 9 WF 97/09:
Stirbt eine Partei zwischen Verkündung und Rechtskraft des Scheidungsurteils, ist mit Blick auf die gesetzliche Regelung des § 619 ZPO für eine Feststellung der Erledigung der Hauptsache sowie der Wirkungslosigkeit der nicht rechtskräftig gewordenen Entscheidung kein Raum.

VG-FRANKFURT-AM-MAIN, AZ. 9 E 103/06:
Die Patienten mit diagnostizierter Osteoporose, die medikamentös behandelt wird, sind Knochendichtemessungen in einem Abstand von 2 Jahren beihilfefähig.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 3 S 2440/92:
1. Für die Beschwerde gegen die Festsetzung des Streitwertes ist der Beschwerdewert des § 25 Abs 2 Satz 1 GKG maßgebend (aA OVG Münster, Beschluß v 17.9.1991, KostRsp GKG § 25 Nr 152 Redeker/von Oertzen, VwGO, 10. Aufl, § 165 Rdnr 18, sowie Kopp, VwGO, 9. Aufl, § 165 Rdnr 6).

OLG-KOELN, AZ. 6 U 70/97:
1. Die nach § 25 UWG grundsätzlich vermutete Dringlichkeit ist widerlegt, wenn ein Wettbewerber nach Erstattung einer Strafanzeige wegen angeblichen Geheimnisverrat (§ 17 UWG) noch ca. 1 1/2 bzw. 3 Monate mit der Einreichung eines Antrages auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung (Unterlassungsverfügung) zuwartet, ohne daß zwischenzeitlich weitere erhebliche Erkenntnisse in tatsächlicher und/oder rechtlicher Hinsicht hinzugewonnen werden konnten. 2. Verwertet der Anbieter hochkomplexer Platinen bei deren Entwicklung - ohne Zugriff auf den geheimen Quellcode (hier: Quellcode des NanoKernels) seines Konkurrenten - ihm von dritter Seite zur Verfügung gestellte Hard- und Software, liegt ein Verstoß gegen § 1 bzw. gegen § 17 UWG (Geheimnisverrat) auch dann nicht vor, wenn das Drittunternehmen seinerseits von dem Konkurrenten mit der entsprechenden Hard- bzw. Software beliefert worden und bei der Weitergabe nicht mehr geheimhaltungspflichtig war. 3. Zum Problem des Betriebsgeheimnisses in der EDV-Technologie.

SG-LUENEBURG, AZ. S 2 U 181/03:
Zur Abfindung einer Verletztenrente.

VG-GELSENKIRCHEN, AZ. 9 L 1172/06:
Die Möglichkeit der Heilung von Ermessensfehlern im Widerspruchsverfahren führt zur Erfolglosigkeit des vorläufigen Rechtsschutzantrages, wenn sich die Heilung seitens der Verwaltung bereits im vorläufigen Rechtsschutzverfahren andeutet.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Köln


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Köln

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Köln | Anwalt Köln - Rechtsanwälte jetzt!