Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Korschenbroich

Rechtsanwalt in Korschenbroich

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Bert Heimanns  Püllenweg 17, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 67686
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Fleßer  Rochusstraße 11, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 644925
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Foto Andreas Wehr  Neersener Weg 24, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 / 4028470
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Foto Jürgen Meyer  Auf den Kempen 12, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 / 67636
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Foto Barbara Romann  Clara-Schumann-Str. 30, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 / 644667
Rechtsanwältin in Korschenbroich
Foto Bernd Makowiack  Am Stepprather Hof 36, 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 / 402650
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Foto Bernhard Behrends  Friedrich-Ebert-Str. 9-11, 41352 Korschenbroich
Segbert, Fußangel & Sariyar
Telefon: 02161 / 3033488
Rechtsanwalt in Korschenbroich
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Geltung der Veränderungssperre für versicherungsmathematische Abschläge
Einem vorzeitig ausgeschiedenen Arbeitnehmer kommt grundsätzlich eine nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erfolgte Absenkung des versicherungsmathematischen Abschlages durch Änderung der Versorgungsordnung nicht zugute. Dem Kläger war eine betriebliche Altersversorgung "nach Maßgabe der jeweils geltenden Leistungsordnung des Bochumer Verbandes" zugesagt worden. Er war bis Ende September 1979 bei der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zur Sozialauswahl bei der Kündigung eines Leiharbeitnehmers
Was passiert, wenn der Entleiher einen Leiharbeitnehmer „abbestellt“, dem Verleiher also mitteilt, dass er diesen nicht mehr benötigt? Muss der Verleiher, wenn er keinen anderweitigen Einsatz für den Arbeitnehmer hat, dann diesem Leiharbeitnehmer kündigen, oder ist eine sog. Sozialauswahl erforderlich, bei der die Sozialdaten des Arbeitnehmers wie Alter, Betriebszugehörigkeit und Unterhaltspflichten... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Kommentar zur Entscheidung des LAG Berlin-Brandenburg zum Whistleblower-Fall
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zur Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 28.3.2006 (Aktenzeichen: 7 Sa 1884/05), die der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) Heinisch v. Bundesrepublik Deutschland (Whistleblower-Fall) voranging. (Kündigung wegen Strafanzeige, Flugblatt-Aktion, Kurzzeiterkrankung)... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Betriebsbedingte Kündigung des Insolvenzverwalters in der Freistellungsphase?
Block-Altersteilzeit: Betriebsbedingte Kündigung des Insolvenzverwalters in der Freistellungsphase? Der Kläger war seit 1964 bei der Schuldnerin beschäftigt, zuletzt als Niederlassungsleiter in H. Mit Wirkung zum 1. November 1999 schloß die Schuldnerin mit dem Kläger einen Vertrag über Altersteilzeit, der ein Jahr Vollarbeit, ein Jahr Freistellungsphase und ein Arbeitsentgelt iHv. mindestens 80 % des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BFH, Urteil 17.05.2013 – IV – R 13/12
Bei einem Verzicht künftiger Erben eines Gesellschafters einer Personengesellschaft mittels Vergleich gegen Geld auf die Geltendmachung der Erbrechte, unterliegt die Abfindungszahlung nach o. a. Urteil als Veräußerungsgewinn der Einkommensteuer. Die Klage würde durch die Vergleichsbeteiligten damit begründet, dass als Vermächtnisnehmer diese nicht am Gewinnfeststellungsverfahren der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt )

Kündigungsschutz außerhalb des KSchG: Das Maßregelungsverbot nach § 612a BGB
Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt nur für Arbeitnehmer, die auch in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fallen. Das sind diejenigen Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis bereits länger als 6 Monate bestanden hat und die in einem Betrieb mit mehr als 10 Arbeitnehmern beschäftigt sind. Sind diese beiden Kriterien nicht erfüllt, genießt ein Arbeitnehmer grundsätzlich nicht den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Korschenbroich


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Korschenbroich

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Korschenbroich | Anwalt Korschenbroich - Rechtsanwälte jetzt!