Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Kulmbach

Rechtsanwalt in Kulmbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Ebert  Wilhelm-Meußdoerffer-Straße 4, 95326 Kulmbach
Lampert, Dr. Graf und Kollegen
Telefon: 09221 9079-16
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Claudia Eschenbacher-Joseph  E.-C.-Baumann-Straße 8 a, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221 823278
Rechtsanwältin in Kulmbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Nicklas  Gabelsberger Straße 14, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221 904060
Rechtsanwalt in Kulmbach
FotoDr. h.c. Andreas Piel  Holzmarkt 6, 95326 Kulmbach
Schena, Piel & Partner
Telefon: 09221-8780270
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto Alexander Knaus  Hagleite 37, 95326 Kulmbach
Knaus & Ott Rechtsanwalts-GmbH
Telefon: 09221-4078740
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto Berthold Martin  Gumpersdorfer Weg 4, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221-92160
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto Alexander Schmidtgall  Pestalozzistr. 1, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221-8215909
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto Jürgen Schmidt  Webergasse 16, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221-9282-40
Rechtsanwalt in Kulmbach
Foto Kristine Knaus  Webergasse 16, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221-92820
Rechtsanwältin in Kulmbach
Foto Felicitas Lubos  Holzmarkt 4, 95326 Kulmbach
Telefon: 09221-8276050
Rechtsanwältin in Kulmbach
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Kulmbach

Die bayrische Stadt Kulmbach liegt im gleichnamigen Landkreis und gehört zum Regierungsbezirk Oberfranken. Sie hat etwa 27.000 Einwohner und den Status einer großen Kreisstadt. In Kulmbach entsteht aus den beiden Quellflüssen Roter Main und Weißer Main der Main. Kulmbach ist überregional bekannt für seine Brauerei und sein Bier. In der Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft, die im Jahr 1846 als Reichelbräu von Johann W. Reichel, Johann K. Scheiding und Johann M. Hübner gegründet wurde, werden verschiedene Biersorten gebraut. Die Markennamen sind Kulmbacher, Mönchshof, EKU und Kapuziner. Das EKU 28 Starkbier ist eines der stärksten Biere der Welt. Die Kulmbacher Brauerei beschäftigt über 800 Mitarbeiter und machte im Jahr 2012 einen Umsatz von über 210 Millionen Euro. Seit dem Jahr 2006 ist Kulmbacher das offizielle Bier des 1. FC Nürnberg. Das Bier darf bei Heimspielen des Vereins im Stadion ausgeschenkt werden und die Brauerei hat die Werberechte und darf mit dem Verein werben. Einmal im Jahr richtet die Kulmbacher Brauerei, in deren Logo das Stadtdwappen der Stadt Kulmbach geführt wird, die Kulmbacher Bierwoche aus. Zu dem Fest kommen jedes Jahr 100.000 Besucher.

Das Amtsgericht in Kulmbach besteht bereits seit 1879. Bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer in Bamberg sind mehr als 40 Rechtsanwälte in Kulmbach registriert. Die Anwälte und Anwältinnen aus Kulmbach vertreten ihre Mandanten am Amtsgericht Kulmbach und im Instanzenzug am Landgericht Bayreuth und am Oberlandesgericht Bamberg. In Bayreuth hat der Anwalt aus Kulmbach ebenfalls beruflich oft zu tun, denn dort befinden sich das zuständige Arbeitsgericht, das Sozialgericht sowie das Verwaltungsgericht und das Amtsgericht in Bayreuth ist das zuständige Insolvenzgericht.


Allgemeine Ratgeber

Missbräuchliche Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung führt nicht zur Unzulässigkeit der Klage
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Dies muss somit auch nicht zur Unzulässigkeit einer nachfolgenden Klage führen. Im Fall einer missbräuchlichen Abmahnung soll der Betroffene die Rechtsverletzung nicht endgültig hinnehmen müssen.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor Berlin-Mitte zur Mietminderung wegen Schimmelpilz
Vorsicht bei Mietminderung wegen Schimmelbefall. Die Gerichte, so etwa das Kammergericht Berlin (Entscheidung vom 3.6.2010, 12 U 164/09) verlangen hier eine dezidierte Darlegung. Im vorliegenden Fall hatte der Mieter von Gewerberäumen wegen Schimmelbefalls die Miete gemindert. Der Vermieter hatte daraufhin wegen Mietrückstands fristlos gekündigt und Räumungs- und Zahlungsklage erhoben. Der Mieter war letztlich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BAG: Arbeitnehmereigenschaft eines Gesellschafters
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Beschluss vom 17.09.2014, dass der Gesellschafter einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), der 50% der Stimmrechte innehat, Arbeitnehmer der GmbH ist (AZ.: 10 AZB 43/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Das BAG führte aus, grundsätzlich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck, Berlin zu Schönheitsreparaturen und Farbwahl.
Der Bundesgerichtshof (Urteil vom 23.9.2009, Az. VIII ZR 344/08) hält eine Klausel, die dem Mieter vorschreibt, in welcher Farbe er die Wohnung zu streichen hat, für unwirksam. Der Mieter braucht dann gar nicht zu renovieren, Er kann die Renovierung sogar vom Vermieter verlangen. Tipp Mieter: Wer heute noch renoviert, ohne vorab die Wirksamkeit der entsprechenden Klauseln im Mietvertrag prüfen zu lassen, läuft... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

EU Klage gegen Spanien wegen Erbschaftssteuer
Die EU Kommission hat am 7. März 2012 Klage gegen Spanien wegen diskriminierender Besteuerung von Gebietsfremden bei der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer eingereicht (Rechtssache C-127/12) . Die EU Kommission geht davon aus, dass die steuerrechtliche Behandlung von Schenkungen und Erbschaften europäisches Recht verletzt.   Anmerkung: Die Europäische Kommission hatte bereits am 5. Mai... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Abogado José Martinez Salinas)

Vorstellungsgespräch – das Fragerecht des Arbeitgebers
Vorstellungsgespräch – das Fragerecht des Arbeitgebers. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Ein Thema, das bei Arbeitgebern und Bewerbern gleichermaßen häufig für Unsicherheit sorgt, ist das Fragerecht des Arbeitgebers. Welche Fragen darf ein Arbeitgeber stellen, wann muss ein Bewerber diese wahrheitsgemäß beantworten und wann darf er... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Kulmbach


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Kulmbach

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Kulmbach | Anwalt Kulmbach - Rechtsanwälte jetzt!