Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Lindau (Bodensee)

Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Udo Sürer  Holbeinstraße 18, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382 21992
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Bernhard L. Ehrle  Friedrichshafener Str. 1, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382-5096
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Bernhard Bingger  Hundweilerstr. 15, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382-78885
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Heribert Hostenkamp  Wackerstr. 9, 88131 Lindau (Bodensee)
BRSH Rechtsanwälte
Telefon: 08382-277670
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Helmut Strunz  Kemptener Str. 61, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382-4545
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Dora Luisa Schnegans  Uferweg 7, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382-2744335
Rechtsanwältin in Lindau (Bodensee)
FotoLL.M. Franz-Peter Seidl  Wackerstr. 9, 88131 Lindau (Bodensee)
BRSH Rechtsanwälte
Telefon: 08382-277670
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Foto Hermann Konrad  Hundweilerstr. 15, 88131 Lindau (Bodensee)
Telefon: 08382-78885
Rechtsanwalt in Lindau (Bodensee)
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Vorgetäuschter Eigenbedarf: Ausschluss des Schadensersatzanspruchs des Mieters bei Vergleich über Auszug
Der Schadensersatzanspruch des Mieters wegen vorgetäuschten Eigenbedarfs kann durch einen nach Ausspruch der Eigenbedarfskündigung geschlossenen Vergleich mit dem Vermieter über den Auszug ausgeschlossen sein. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Amtsgerichts Hamburg-Blankenese, Urteil vom 04. September 2013 – 531 C 351/12.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung wegen mangelnder Religionszugehörigkeit
Ist dem Arbeitgeber bei Einstellung bekannt, dass ein Mitarbeiter keiner Religion zugehörig ist, darf er ihn deswegen später nicht kündigen. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zum Urteil des Arbeitsgerichts Ludwigshafen (AZ: 3 Ca 2807/09). Kirchliche Arbeitgeber dürfen die Einstellung von Mitarbeitern davon abhängig machen, dass diese einer bestimmten Religion... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BGH zur Unwirksamkeit von Haftungsbeschränkungen in AGBs von Autowaschanlagen
BGH, Urteil vom 30. November 2004 – X ZR 133/03 Der für das Werkvertragsrecht zuständige X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Betreibers einer Autowaschanlage für unwirksam erklärt, mit denen der Betreiber seine Haftung für außen an der Karosserie angebrachte Teile auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränken und sich auch für sämtliche... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abmahnung der Kanzlei Waldorf, Frommer aus München im Auftrag con Constantin Film Verleih GmbH wegen dem Filmwerk “Zeiten ändern Dich”
Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Waldorf, Frommer aus München im Auftrag der Constantin Film GmbH betreffend dem Film Zeiten ändern Dich. Die Anwaltskanzlei Waldorf, Frommer fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Neues BGH Urteil begünstigt Lebensversicherungskunden
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 25. Juli 2012 (Az: IV ZR 201/10) einige bis dato gängige Vertragsklauseln von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen für unwirksam erklärt und dadurch die Rechte von Verbrauchern bei der vorzeitigen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

LG Coburg: 200.000€ Schmerzensgeld für lebensgefährliche Unfallverletzungen
Kurzfassung Ein unbeschwertes, dynamisches, erfülltes und überaus erfolgreiches Leben. Es endet bei einem tragischen Verkehrsunfall. Das Opfer überlebt die schwersten Verletzungen wie durch ein Wunder. Das Leben danach ist geprägt von Schmerzen, Ängsten, Depressionen, Einschränkungen im persönlichen und beruflichen Umfeld. Wie hoch muss das Schmerzensgeld sein, um dieses Schicksal angemessen zu würdigen? Diese... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Lindau (Bodensee)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Lindau (Bodensee) | Anwalt Lindau (Bodensee) - Rechtsanwälte jetzt!