Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Anwalt Magdeburg > Stadtfeld

Rechtsanwalt in Magdeburg Stadtfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Logo
jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte  Gellertstr. 1, 39108 Magdeburg - Stadtfeld
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht

Schwerpunkte: Scheidung, Familienrecht, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Kindesunterhalt, Kindschaftsrecht, Baurecht / Architektenrecht, Verkehrsrecht, Autorecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Straßenverkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten, Strafrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Anwalt Magdeburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Die Chancen stehen gut für Clerical Medical Anleger
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Anleger hatten den englischen Lebensversicherer Clerical Medical Investment Ltd. (CMI) verklagt und hinsichtlich des beanspruchten Schadenersatzes Recht bekommen. Durch die Entscheidung des BGH zum Thema CMI (Aktenzeichen: IV ZR 271/10, IV ZR 164/11, IV ZR 122/11,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Beitragsrecht der Sozialversicherung; Befreiung von der Versicherungspflicht in d. KV
Der 12. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 7. Februar 2002: 1) Auf die Revision der Beklagten wurden die Urteile der Vorinstanzen aufgehoben; die Klage wurde abgewiesen. Die pauschal versteuerten Vorteile der kostenlosen Kontenführung sind (beitragspflichtiges) Arbeitsentgelt iS des § 14 Abs 1 SGB IV. Nach der Arbeitsentgelt-Verordnung (ArEV) sind sie nicht vom Arbeitsentgelt ausgenommen. Sie... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

OLG Oldenburg: Mieter haftet für Waschmaschinenwasserschaden
Urteil des OLG Oldenburg 3 U 6/04 vom 05.05.2004 Schließt ein Mieter seine Waschmaschine ohne sog. Aquastopp-Vorrichtung an; lässt er weiterhin den Wasserhahn der Zuleitung durchgängig geöffnet und kommt es dann nach 6 Jahren infolge Materialermüdung dazu, dass sich der Anschluss löst, so haftet der Mieter wegen grober Fahrlässigkeit für die am fremden Eigentum verursachten Wasserschäden. Der Mieter einer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete in Magdeburg Stadtfeld

Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Magdeburg Stadtfeld - Ihr Surf-Tipp: Rechtsanwälte Magdeburg Stadtfeld