Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Anwalt Magdeburg > Stadtfeld

Rechtsanwalt in Magdeburg Stadtfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Logo
jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte  Gellertstr. 1, 39108 Magdeburg - Stadtfeld
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht

Schwerpunkte: Scheidung, Familienrecht, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Kindesunterhalt, Kindschaftsrecht, Baurecht / Architektenrecht, Verkehrsrecht, Autorecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Straßenverkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten, Strafrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Anwalt Magdeburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Moderation von Werbesendungen ist nicht künstlerisch
München (jur). Preisen Fernsehmoderatoren auf einen TV-Verkaufssender Produkte an, ist dies weder als künstlerisch, schriftstellerisch noch als journalistisch zu werten. Statt einer freiberuflichen Tätigkeit liegt vielmehr eine gewerbliche Tätigkeit vor, die der Gewerbesteuer unterliegt, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 7. Januar 2014, veröffentlichten Urteil (Az.:... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zuverlässigkeit ZUP / ZÜP nach dem Luftsicherheitsgesetz trotz Strafverfahren oder Ermittlungsverfahren?
§ 7 LuftSiG - Zuverlässigkeitsüberprüfungen: Vorladung von der Polizei, Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft, Strafverfahren beim Gericht oder gar Vorstrafe? Ab welcher Strafe bzw. Strafhöhe und bei welchem Delikt gibt es Probleme bei der Zuverlässigkeit ZUP / ZÜP nach dem Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG)? Was kann ein Rechtsanwalt erreichen? Bin ich unzuverlässig? Die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Kündigung wegen Mindestlohngesetz unzulässig - wichtige Fristen für Arbeitnehmer
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Bei uns mehren sich die Fälle, bei denen Arbeitnehmer berichten, dass Ihnen der Arbeitgeber mit der Begründung „Einführung des Mindestlohnes“ gekündigt hat. In einem Fall wurde dem Arbeitnehmer sogar erklärt, der Arbeitgeber müsse kündigen, da er sich sonst strafbar mache. Unwirksamkeit... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete in Magdeburg Stadtfeld

Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Magdeburg Stadtfeld - Ihr Surf-Tipp: Rechtsanwälte Magdeburg Stadtfeld