Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Maklerrecht > Bremen

Rechtsanwalt in Bremen - Maklerrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dieter Strototte  Kirchhuchtinger Landstraße 35, 28259 Bremen
Menger & Strototte Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Telefon: 0421 5961177
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Georg Schumacher  Hemelinger Bahnhofstraße 15, 28309 Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Telefon: 0421 415067
Foto Jens Blanke  Hastedter Heerstr. 281, 28207 Bremen
Blanke
Telefon: 0421 - 45 50 11
Rechtsanwalt Jens Blanke unterstützt Sie und bietet Rechtsauskunft zum Maklerrecht.
FotoDr. Jürgen Keller  Schlachte 3/5, 28195 Bremen
von Einem & Partner
Telefon: 0421 - 36 50 50
Rechtsanwalt Dr. Jürgen Keller - Ihr Rechtsbeistand berät im Anwaltsschwerpunkt Maklerrecht bei Ihren Rechtsfragen in Bremen und in der Region.
Foto Bernd Koltermann  Knochenhauerstr. 41/42, 28195 Bremen
Koltermann
Telefon: 0421 - 33 65 93 65
Bei juristischen Problemen im Themenbereich Maklerrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Bernd Koltermann mit Sitz in Bremen.
Foto Iris Schröder  Contrescarpe 46, 28195 Bremen
Schröder
Telefon: 0421 - 7 90 95 02
Frau Rechtsanwältin Iris Schröder unterstützt Sie und gibt Rechtsberatung zum Maklerrecht.
Foto Albrecht Kissling  Altenwall 4-5, 28195 Bremen
Kissling, Burkert & Ballmeier
Telefon: 0421 - 17 83 53
Rechtsanwalt Albrecht Kissling hilft Ihnen im Anwaltsschwerpunkt Maklerrecht in Ihrer Stadt bei Ihren Rechtsanfragen in Bremen und in angrenzenden Orten.
Foto Christian Carstens  Schwachhauser Heerstr. 53, 28211 Bremen
Carstens, Schultz
Telefon: 0421 - 34 33 02
Rechtsanwalt Christian Carstens mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen unterstützt Sie als Rechtsbeistand vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Maklerrecht.
FotoDr. Birte Eckardt  Obernstr. 76, 28195 Bremen
Ahr
Telefon: 0421 - 1 42 61
Rechtsanwältin Dr. Birte Eckardt mit Anwaltskanzlei in Bremen hilft Ihnen vor Ort bei Ihren Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Maklerrecht.
FotoDipl.-Jur. Christoph Mayerhofer  Parkallee 21, 28209 Bremen
Mayerhofer
Telefon: 0421 - 7 50 84
Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Christoph Mayerhofer vertritt Sie und gibt Rechtsberatung zum Maklerrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Maklerlohn: kein Anspruch bei zu hohem Preisnachlass (BGH: 50 %)
Makler müssen künftig mehr als bislang um ihren Maklerlohn bangen: Weicht der Inhalt des tatsächlich abgeschlossenen Vertrages von dem ursprünglich vom Auftraggeber des Maklers ins Auge gefassten erheblich ab, verliert der Makler unter Umständen seinen Anspruch auf den Maklerlohn. Eine solche relevante Abweichung kann allein schon in der Herabsetzung des Kaufpreises um 50 % liegen. Ein Beitrag von Alexander... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Hausverkauf über Makler: Haftung des Maklers für Angaben über das Objekt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin. Muss ein Immobilienmakler die Objektangaben die er vom Verkäufer erhält auf ihre Richtigkeit hin überprüfen, bevor er das Objekt gegenüber dem Käufer mit diesen Angaben bewirbt? Haftet der Makler für falsche Angaben im Exposé? Der Bundesgerichtshof meint... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Maklerrecht: Wann kann der Makler seine Maklercourtage fordern?
Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin. Grundsätzlich gilt: Ein Makler kann eine Provision fordern, wenn der Käufer den Makler zur Vermittlung beauftragt und wenn der Makler den Kauf kausal vermittelt hat. Der Honoraranspruch entsteht grundsätzlich bei Abschluss des notariell beglaubigten Grundstückskaufvertrages.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Wann ein Maklervertrag auch ohne schriftliche Vereinbarung als abgeschlossn gilt
Kurzfassung Wer schreibt, bleibt – sagt der Volksmund. Doch auch durch anderes Tätigwerden – ohne zu schreiben – können beispielsweise Maklerverträge abgeschlossen werden. So kann die Bitte an den Makler, einen Besichtigungstermin zu vermitteln, bereits den Abschluss eines Maklervertrages bedeuten. Mit der Folge, dass bei einem späteren Hauskauf die Maklerprovision fällig wird. Hatte nämlich der Makler dem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Maklerrecht – aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung
Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Wir stellen Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext zur Verfügung. Voraussetzungen einer echten Verflechtung zwischen dem Makler und einer Partei des Hauptvertrages mit der Folge, dass der Provisionsanspruch entfällt Eine sogenannte echte Verflechtung zwischen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer)


Rechtsanwälte für Maklerrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Bremen | Maklerrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!