Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Merseburg

Rechtsanwalt in Merseburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Dr. jur. Susanna Weber  Entenplan 6, 06217 Merseburg
Dr. Susanna Weber
Telefon: 03461/201220
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Birgit Kröger  Poststr. 4, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 213566
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Jana Christin Wölk  Dr.-Erhard-Hübener-Str. 25, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 0
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Christian Runkel  Gotthardstr. 46, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 309730
Rechtsanwalt in Merseburg
Foto Cornelia Lotzmann  Lindenstraße 2, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 506293
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Beate Müller  Gotthardstr. 02, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 47140
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Dana Friedling  König-Heinrich-Str. 29, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 415116
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Cornelia Brock  Teichstraße 15, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 212165
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Bernd Bischoff  Entenplan 4, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 212065
Rechtsanwalt in Merseburg
Foto Annika Bella  Weiße Mauer 6, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 3099360
Rechtsanwältin in Merseburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Allgemeine Ratgeber

Neues Scheidungsrecht ab 01.09.2009 - Was ändert sich?
Ab dem 01.09.2009 ist das neue Scheidungsrecht in Kraft getreten. Insgesamt lässt sich sagen, dass von dem neuen Scheidungsrecht der Ehegatte profitiert, der von dem anderen Gatten einen Ausgleich verlangen kann. Neu eingeführt wurde die Möglichkeit, gerade in Angelegenheiten wie Unterhalt und Umgangsrecht ein Eilverfahren, das bisher nur in Verbindung mit einem Hauptsacheverfahren möglich war,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch)

Rechtsanwalt-TIP: Neue Pfändungstabelle zum 01.07.2011
Zum 01.07.2011 wird die Pfändungstabelle turnusmäßig angepasst, aus der sich die Pfändungsfreibeträge ergeben. Gelegenheit für einen kurzen Überblick in Sachen Lohnpfändung, Kontopfändung, Pfändungsfreigrenzen und „P-Konto". I. Allgemeines Gemäß § 850c ZPO ist - wie bekannt sein dürfte- das Arbeitseinkommen eines Schuldners in gewissem Rahmen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

Arbeitnehmer dürfen über die Gehaltshöhe reden
In den meisten Arbeitsverträgen findet sich die Klausel, dass der Arbeitnehmer über die Höhe seiner Bezüge nicht reden darf. Viele halten sich auch daran. Aller Wahrscheinlichkeit aber zu Unrecht. Denn das LAG Mecklenburg-Vorpommern hat in zwei Entscheidungen vom 21.10.2009, 2 Sa 183/09 sowie 2 Sa 237/09 festgestellt, dass diese Klausel unwirksam ist. In den beiden Fällen, bei denen offenbar derselbe... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Bundesgerichtshof soll das Merkmal der „Leichtfertigkeit“ im Transportrecht näher bestimmt haben
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Die in einem Frachtvertrag vorgesehenen Haftungsbeschränkungen und Haftungsbegrenzungen könnten unter Umständen keine Anwendung finden, sofern der entstandene Schaden vorsätzlich oder leichtfertig und in dem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Dauer der Arbeitszeit - fehlende Vereinbarung
Nach ihr bemessen sich die Pflichten des Arbeitnehmers zur Arbeitsleistung und des Arbeitgebers zur Zahlung der Vergütung. Die Klägerin ist bei der Beklagten als "außertarifliche Mitarbeiterin" beschäftigt und bezieht ein Jahresgehalt von ca. 95.000,00 € brutto. Nach dem Arbeitsvertrag muss die Klägerin "auch außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit tätig … werden". Weitere... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Vollmer)

Ehrenamt und Arbeitnehmerstatus
Kein Arbeitsverhältnis und damit auch kein Kündigungsschutz bei Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit. Urteil des Bundesarbeitsgerichts, Urteil vom 29. August 2012 - 10 AZR 499/11 - Ausgangslage: Die Grenze zwischen ehrenamtliche Tätigkeit und einem Arbeitsverhältnis ist oft fließend. Hier entstehen Abgrenzungsprobleme. Das betrifft neben der Frage der Vergütungspflicht auch den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Merseburg


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Merseburg

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Merseburg | Anwalt Merseburg - Rechtsanwälte jetzt!