Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Merseburg

Rechtsanwalt in Merseburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
Dr. jur. Susanna Weber  Entenplan 6, 06217 Merseburg
Dr. Susanna Weber
Telefon: 03461/201220
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Christian Runkel  Gotthardstr. 46, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 309730
Rechtsanwalt in Merseburg
Foto Jana Christin Wölk  Dr.-Erhard-Hübener-Str. 25, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 0
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Bernd Bischoff  Entenplan 4, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 212065
Rechtsanwalt in Merseburg
Foto Cornelia Lotzmann  Lindenstraße 2, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 506293
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Birgit Kröger  Poststr. 4, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 213566
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Annika Bella  Weiße Mauer 6, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 3099360
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Cornelia Brock  Teichstraße 15, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 212165
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Annette Schmidt  Rosenweg 37, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 305347
Rechtsanwältin in Merseburg
Foto Horst Franze  Paul-Gerhart-Str. 1, 6217 Merseburg
Telefon: 03461 / 233236
Rechtsanwalt in Merseburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Merseburg

Die Dom- und Hochschulstadt Merseburg liegt in Sachsenanhalt im Landkreis Saalekreis. Die Stadt hat etwa 34.000 Einwohner und ist der Verwaltungssitz des Landkreises. Merseburg wurde erstmals um das Jahr 880 herum urkundlich erwähnt. Archäologische Funde zeigen jedoch, dass das Gebiet der heutigen Stadt Merseburg bereits viel früher, nämlich schon in der Band- und Schnurkeramik um 4000 vor Christus von Menschen besiedelt wurde. Merseburg hatte im Mittelalter eine große Bedeutung als Handelsort, wozu die Lage direkt an der Saale und eine bereits im 12. Jahrhundert bestehende Brücke über den Fluss entscheidend beitrugen. Merseburg trat im Jahr 1428 der Hanse bei und etwa 1470 wurde das Schloss Merseburg errichtet, das heute als Sitz der Kreisverwaltung des Saalekreises dient. Bereits im 11. Jahrhundert war der Merseburger Dom errichtet worden, der den vierten Flügel des dreiflügeligen Schlossbaus bildet, doch von diesem frühen Dombau ist heute nur noch eine Krypta erhalten. Schloss und Dom wurden in den folgenden Jahrhunderten mehrmals erweitert und umgebaut und nach dem Zweiten Weltkrieg umfassend renoviert.

Merseburg ist Sitz eines Amtsgerichts, das im Zuge der Instanzen dem Landgericht Halle und dem Oberlandesgericht Naumburg untersteht. Bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt sind mehr als 35 Rechtsanwälte verzeichnet, die sich mit ihren Rechtsanwaltskanzleien in Merseburg niedergelassen haben, um die Bürger in allen Rechtsangelegenheiten zu beraten und zu vertreten. Der Anwalt aus Merseburg wird auch an den Fachgerichten im etwa 17 Kilometer entfernten Halle für seine Mandanten tätig, jedoch verbringt er nur einen Teil seiner Arbeitszeit vor Gericht, da der Anwalt bzw. die Anwältin aus Merseburg auch in allen außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten die Rechte und Interessen von Mandanten vertritt.


Allgemeine Ratgeber

Gewerberaummietrecht: Darf ein Vermieter fristlos kündigen wenn der Mieter die vereinbarte Kaution nicht zahlt?
Diese Frage hat der Bundesgerichtshof in einer Entscheidung jüngeren Datums (BGH Urteil v. 21.03.2007, Az. XII ZR36/05) für den Bereich der Gewerberaummiete bejaht. Der Bundesgerichtshof begründet dies damit, das die Kaution regelmäßig ein legitimes Sicherungsbedürfnis des Vermieters befriedigt. Zahlt der Mieter nicht begeht er damit eine erhebliche Vertragsverletzung, die in der Regel auch zur... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BGH: Bereits ausgezahlte Ausschüttungen sollen wohl nicht zurückgefordert werden können
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Rechtsstreitigkeiten bezüglich nicht rentabler Fondsbeteiligungen werden in aller Regel vor Gericht ausgetragen. Oftmals handelt es sich um falsch beratene Anleger, die ihre Rechte von Fondsgesellschaften geltend machen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Vollstreckung des Fahrverbots
Ein Fahrverbot aus einem Bußgeldbescheid ist erst dann vollstreckbar, wenn der Bußgeldbescheid rechtskräftig geworden ist. Nach Rechtskraft des Bußgeldbescheides ist die Behörde zuständig, die den Bußgeldbescheid erlassen hat. Das bedeutet, dass dann die Fahrerlaubnis an die Behörde zu übersenden ist, die als Verwaltungsbehörde den rechtskräftigen Bußgeldbescheid... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Henrik Momberger)

Vermögensaufteilung nach der Trennung
Sind in einer Ehe wirtschaftliche Werte angewachsen, stellt sich die Frage, wie im Falle einer Trennung zu verfahren ist. Grundsätzlich sollten die Parteien versuchen, Vermögen einverständlich aufzuteilen und die Aufteilung in einem Vertrag fixieren. Dies schafft für beide Parteien Rechtssicherheit und spart Geld, da bei einer streitigen Geltendmachung vor Gericht erhebliche Kosten entstehen. Hinsichtlich der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch)

Vergütung eines Bauarbeiters bei Auslandeinsätzen
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte zu einer neueren Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts. Entsendet eine Baufirma einen Bauarbeiter zum Arbeitseinsatz ins Ausland, ohne dass der Lohn für die Arbeit konkret vereinbart wird, schuldet der Arbeitgeber nach § 612 BGB die übliche Vergütung. Doch wie bestimmt sich diese? Das Bundesarbeitsgericht (Urteil vom 20. April 2011, AZ: 5 AZR... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Zur Anwendung der reiserechtlichen Ausschlußfrist auf den Sozialversicherungsträger
Der unter anderem für das Reisevertragsrecht zuständige X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob die Krankenkasse eines verletzten Pauschalreisenden ihren Rückgriffsanspruch gegen den Reiseveranstalter durch Versäumung der Ausschlußfrist für die Geltendmachung reisevertraglicher Gewährleistungsansprüche verloren hat. Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Eltern des bei der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Merseburg


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Merseburg

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Merseburg | Anwalt Merseburg - Rechtsanwälte jetzt!