Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Mietrecht > Alzey

Rechtsanwalt in Alzey - Mietrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Mietrecht in Alzey

Sämtliche Fragestelllungen, die sich zwischen Vermieter und Mieter bei einem Mietverhältnis ergeben, sind im Mietrecht geregelt. Kommt es zu einem Mietverhältnis, dann resultieren daraus Rechte und Pflichten. Diese gelten für Mieter und Vermieter gleichermaßen. Typisch für den Mietvertrag und auch für den Pachtvertrag ist, dass sich beide Vertragsparteien über einen längeren Zeitraum hinweg binden. Es handelt sich der Definition nach um ein Dauerschuldverhältnis. Normiert ist das Mietrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch in den Paragrafen §§ 535 ff. In der BRD leben derzeit über fünfzig Prozent aller Privathaushalte in Miete. Der Mietpreis für Wohnraum variiert und wird im Normalfall anhand des örtlichen Mietspiegels berechnet. Auch das Hinterlegen einer Mietkaution beim Mieten von Räumlichkeiten ist üblich.
Mehr lesen


Wegen der großen Zahl an Haushalten, die nicht in einer Eigentumswohnung sondern in Miete leben, wird deutlich, warum das Mietrecht eine außerordentliche gesellschaftliche Bedeutung einnimmt. Es ist damit nicht verwunderlich, dass eine Vielzahl an juristischen Auseinandersetzungen auf Problemen zwischen Vermieter und Mieter beruht. Seien es Unstimmigkeiten zwischen Mieter und Vermieter bezüglich der Nebenkostenabrechnung, zu erbringende Schönheitsreparaturen oder eine eventuelle Mietminderung. Das Mietrecht ist ohne Zweifel ein umfangreiches Rechtsgebiet.

Damit man bei einem Streitfall auch wirklich sein Recht erhält, ist es sinnvoll, sich an einen Rechtsanwalt zum Mietrecht zu wenden. In Alzey haben sich zahlreiche Anwälte angesiedelt, die auf das Mietrecht spezialisiert sind. Im Übrigen ist es empfehlenswert, sich sofort an einen Anwalt im Mietrecht aus Alzey zu wenden. Denn so kann man sich sicher sein, einen versierten Experten an seiner Seite zu haben.

Wurde Ihnen z.B. aufgrund von Eigenbedarf gekündigt oder erwarten Sie eine Räumungsklage, dann sollten Sie sich sofort an einen Rechtsanwalt in Alzey im zum Mietrecht wenden. Und auch, wenn Sie Hilfe bezüglich einer Mietminderung brauchen oder Sie Fragen rund um den Bereich Schönheitsreparaturen haben, ist es angebracht, ein Beratungsgespräch bei einem Anwalt im Mietrecht aus Alzey zu vereinbaren.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Karl-Heinz Rupp  Wilhelmstraße 28-30, 55232 Alzey
Dangmann & Kollegen
Telefon: 06731-3132
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Rupp ist behilflich mit juristischer Beratung zum Mietrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Was ist Schimmelpilzbefall oder Schimmel in der Wohnung?
 Wann entstehen Schimmelpilze (Schimmelbildung)? Was sind Wärmebrücken (Kältebrücken)?   Wenn man von Schimmel in der Wohnung als mietrechtliches Problem spricht, sind damit biologische Schimmelpilzarten gemeint, die unerwünschte Folgen für die Mieter oder Bewohner von Wohn- oder Geschäftsraum haben. Der Schimmel in der Wohnung bzw. der Schimmelpilz kann zu Geruchsbelästigung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Bundesgerichtshof zu den Anforderungen an die Darlegung eines Mangels einer Mietwohnung
Der Bundesgerichtshof hat heute in einer Entscheidung seine Rechtsprechung zu den Anforderungen an die Darlegung eines Mangels einer Mietsache bekräftigt.   Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus der Klägerin in Berlin-Mitte. Einen Teil der Wohnungen vermietet die Klägerin als Ferienwohnungen an Touristen. Die Beklagten minderten die Miete um 20 %, da es durch die Vermietung an... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Gregor Ziegler)

Dauerbrenner Heizkostenabrechnung: Wie muss der Vermieter abrechnen, wenn aufgrund fehlender Messgeräte eine verbrauchsabhängige Abrechnung nicht möglich ist?
Der Bundesgerichtshof hat dem Mieter einen Schadensersatzanspruch zugebilligt. Der Mieter kann grundsätzlich den Schaden geltend machen, der ihm durch die nicht verbrauchsabhängige Abrechnung entsteht (BGH, Urteil v. 31.10.07, Az. VIII ZR 261/06). Im entschiedenen Fall war vertraglich eine Abrechnung der Kosten von 70 % nach Verbrauch und 30 % nach Wohnfläche vereinbart. Da die Kosten nicht erfasst wurden, konnte der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kann die Miete gemindert sein, wenn der Schimmel zwar toxisch ist, aber niemand durch den Schimmel erkrankt ist?
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor Viele Mieter kennen das Problem: Immer mehr Wohnungen und Häuser werden mit hoch isolierenden Fenstern ausgestattet. Durch neue technische Möglichkeiten wird der Luftzug durch Fensterrahmen und Fensterläden und Haus- und Wohnungstüren auf ein Mindestmaß eingeschränkt. Energiesparen ist derzeit... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Mieterhöhungserklärung der Hausverwaltung kann wirksam sein
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 02. April 2014 – VIII ZR 231/13 –, juris. Ausgangslage: Grundsätzlich kann der Vermieter unter den Voraussetzungen der §§ 558 BGB ff. eine Erhöhung der Miete verlangen. Vermieter handeln in der Praxis jedoch oft nicht selbst, sondern bedienen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Rechtsanwälte für Mietrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Alzey | Mietrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!