Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Mietrecht > Gießen

Rechtsanwalt in Gießen - Mietrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Mietrecht in Gießen

Im Mietrecht werden alle Fragestellungen, die sich bei einem Mietverhältnis zwischen Mieter und Vermieter ergeben können, normiert. Denn kommt es zu einem Mietverhältnis, dann resultieren daraus Pflichten und Rechte sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter. Der Mietvertrag und auch der Pachtvertrag bzw. die Pacht binden Mieter und Vermieter über eine längere Zeit. Das Mietrecht ist im Bürgerlichen Gesetzbuch, in den §§ 535 ff BGB normiert. In der BRD leben im Augenblick über fünfzig Prozent aller Privathaushalte in Miete. Die Preise für Mietwohnungen sind örtlich verschieden. Um einen Mietpreis anzusetzen wird in der Regel der regionale Mietspiegel genutzt. Neben der Miete ist es außerdem normal, eine Mietkaution zu hinterlegen.
Mehr lesen


Wegen der großen Zahl an Haushalten, die nicht in einer Eigentumswohnung sondern in Miete leben, wird offensichtlich, warum das Mietrecht eine enorme gesellschaftliche Bedeutung einnimmt. Dass es somit ausgesprochen schnell und oft zu juristischen Streitigkeiten auf dem Gebiet des Mietrechts kommt, liegt auf der Hand. Die Möglichkeiten, auf denen die Streitigkeiten hierbei beruhen können, sind umfangreich. Oft geht es um eine Mietminderung, Schönheitsreparaturen oder auch um eine fehlerhafte Nebenkostenabrechnung. Das Mietrecht ist ohne Zweifel ein umfassendes Rechtsgebiet.

Damit man bei einem Streitfall auch tatsächlich sein Recht zugesprochen bekommt, ist es mehr als effektiv, sich an einen Anwalt für Mietrecht zu wenden. Sucht man einen Rechtsanwalt für Mietrecht, wird man in Gießen zweifellos fündig werden. Gerade weil das Mietrecht ein so umfassendes Rechtsgebiet ist, sollte man so schnell als möglich einen Rechtsanwalt zum Mietrecht in Gießen mandatieren. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das persönliche Recht bestens vertreten wird.

Wenn Sie zum Beispiel eine Räumungsklage erwirken wollen oder einem Mieter wegen Eigenbedarf kündigen wollen, sollten Sie so schnell als möglich einen Anwalt in Gießen im Mietrecht kontaktieren. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht aus Gießen wird Ihnen bei sämtlichen Fragen und Problemen rund um das Mietrecht mit bestem Wissen zur Seite stehen. Gleich, ob Sie Probleme mit der Kündigungsfrist Ihrer Mietwohnung haben oder, ob Klärungsbedarf bezüglich einer Nebenkostenabrechnung besteht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Rechtsanwalt und Notar Götz Wagner  Walltorstraße 34, 35390 Gießen
Böcher&Wagner
Telefon: 0641-3 30 41
Zu Rechtsstreitigkeiten zum Mietrecht ist Ihr anwaltlicher Berater in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Götz Wagner mit Sitz in Gießen.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Carmen Eich  Krofdorferstraße 48, 35398 Gießen
Telefon: 0641 795461-0
Rechtsanwältin Carmen Eich ist behilflich mit anwaltlicher Beratung zum Mietrecht.
Foto Hans-Hendrik Beyl  Zu den Mühlen 19a, 35390 Gießen
KPRW
Telefon: 0641 - 9 40 16-0
Rechtsanwalt Hans-Hendrik Beyl mit Rechtsanwaltskanzlei in Gießen vertritt Sie jederzeit bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Gebiet Mietrecht.
FotoDr. Claudia Heibeyn  Lonystr. 17, 35390 Gießen
c/o RA Michael Bender
Telefon: 0641 - 79628-0
Rechtsanwältin Dr. Claudia Heibeyn hilft Ihnen im Anwaltsschwerpunkt Mietrecht in Ihrem Ort bei Ihren Rechtsprozessen in Gießen und in angrenzenden Orten.
Foto Christoph Woltmann  Schiffenberger Weg 61, 35394 Gießen
Telefon: 0641 - 9727668
Herr Rechtsanwalt Christoph Woltmann hilft persönlich als Rechtsbeistand zum Mietrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Mietminderung bei Flächendifferenz auch bei „ca.“-Zusatz
Wenn die vermietete Fläche um mehr als 10 % unterschritten wird, kann der Mieter die Miete entsprechend mindern. Dies ist nach einer Entscheidung des BGH vom 10.03.2010, AZ VIII ZR 144/09 sogar dann der Fall, wenn die Wohnfläche mit einer „ca."-Angabe versehen ist. Nach dem BGH komme diesem Zusatz keine Bedeutung zu. Dies führt dazu, dass der Vermieter eine Mietminderung hinnehmen muss, wenn die... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor Berlin-Mitte zu Mietminderungen während der Bauphase von energetischen Modernisierungsmaßnahmen.
Bauarbeiten, die den Mietgebrauch stören, führen zu einer Minderung der Miete. Wird der Wohnkomfort baubedingt durch Lärm, Erschütterungen, Staub, Baugerüste und andere Unannehmlichkeiten eingeschränkt, kann der Mieter für den Zeitraum der Bauarbeiten günstiger wohnen. Minderungsquoten von 50 bis 75 % sind bei Bauarbeiten keine Seltenheit. Dies gilt grundsätzlich für alle... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung eines Mieters auch dann möglich, wenn Vermieter Mietsache für gewerbliche Zwecke nutzen möchte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof entschied in seinem Urteil vom 26.09.2012 (Az. VIII ZR 330/11), dass die Kündigung eines Mietverhältnisses durch den Vermieter auch dann erfolgen kann, wenn die Mietwohnung von einem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Hunde- und Katzenhaltungsverbot im Mietvertrag
Hunde-und Katzenhaltungsverbot als allgemeine Geschäftsbedingung im Mietvertrag unwirksam: Urteil des Bundesgerichtshofs vom 20.3.2013 – VIII ZR 168/12. Ausgangslage: In einer Genossenschaftswohnung war in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt, dass das jeweilige Mitglied verpflichtet ist, „keine Hunde und Katzen zu halten“. Dessen ungeachtet hatte eine Mieterin auf ärztlichen Rat hin... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Vermieter darf Mietkaution während eines Mietverhältnisses nicht antasten
Karlsruhe (jur). Vermieter dürfen die Kaution ihres Mieters während des laufenden Mietverhältnisses nicht antasten. Zusatzvereinbarungen im Mietvertrag, die dem Vermieter bei fälligen Ansprüchen auch den Griff ins Mietkautionskonto erlauben, sind unwirksam, urteilte am Mittwoch, 7. Mai 2014, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 234/13). Im entschiedenen Rechtsstreit kann damit eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Mietrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Gießen | Mietrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!