Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Mietrecht > Gießen

Rechtsanwalt in Gießen - Mietrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Mietrecht in Gießen

Im Mietrecht werden alle Fragestellungen, die sich bei einem Mietverhältnis zwischen Mieter und Vermieter ergeben können, normiert. Denn kommt es zu einem Mietverhältnis, dann resultieren daraus Pflichten und Rechte sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter. Der Mietvertrag und auch der Pachtvertrag bzw. die Pacht binden Mieter und Vermieter über eine längere Zeit. Das Mietrecht ist im Bürgerlichen Gesetzbuch, in den §§ 535 ff BGB normiert. In der BRD leben im Augenblick über fünfzig Prozent aller Privathaushalte in Miete. Die Preise für Mietwohnungen sind örtlich verschieden. Um einen Mietpreis anzusetzen wird in der Regel der regionale Mietspiegel genutzt. Neben der Miete ist es außerdem normal, eine Mietkaution zu hinterlegen.
Mehr lesen


Wegen der großen Zahl an Haushalten, die nicht in einer Eigentumswohnung sondern in Miete leben, wird offensichtlich, warum das Mietrecht eine enorme gesellschaftliche Bedeutung einnimmt. Dass es somit ausgesprochen schnell und oft zu juristischen Streitigkeiten auf dem Gebiet des Mietrechts kommt, liegt auf der Hand. Die Möglichkeiten, auf denen die Streitigkeiten hierbei beruhen können, sind umfangreich. Oft geht es um eine Mietminderung, Schönheitsreparaturen oder auch um eine fehlerhafte Nebenkostenabrechnung. Das Mietrecht ist ohne Zweifel ein umfassendes Rechtsgebiet.

Damit man bei einem Streitfall auch tatsächlich sein Recht zugesprochen bekommt, ist es mehr als effektiv, sich an einen Anwalt für Mietrecht zu wenden. Sucht man einen Rechtsanwalt für Mietrecht, wird man in Gießen zweifellos fündig werden. Gerade weil das Mietrecht ein so umfassendes Rechtsgebiet ist, sollte man so schnell als möglich einen Rechtsanwalt zum Mietrecht in Gießen mandatieren. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das persönliche Recht bestens vertreten wird.

Wenn Sie zum Beispiel eine Räumungsklage erwirken wollen oder einem Mieter wegen Eigenbedarf kündigen wollen, sollten Sie so schnell als möglich einen Anwalt in Gießen im Mietrecht kontaktieren. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht aus Gießen wird Ihnen bei sämtlichen Fragen und Problemen rund um das Mietrecht mit bestem Wissen zur Seite stehen. Gleich, ob Sie Probleme mit der Kündigungsfrist Ihrer Mietwohnung haben oder, ob Klärungsbedarf bezüglich einer Nebenkostenabrechnung besteht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Rechtsanwalt und Notar Götz Wagner  Walltorstraße 34, 35390 Gießen
Böcher&Wagner
Telefon: 0641-3 30 41
Zu Rechtsstreitigkeiten zum Mietrecht ist Ihr anwaltlicher Berater in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Götz Wagner mit Sitz in Gießen.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Carmen Eich  Krofdorferstraße 48, 35398 Gießen
Telefon: 0641 795461-0
Rechtsanwältin Carmen Eich ist behilflich mit anwaltlicher Beratung zum Mietrecht.
Foto Christoph Woltmann  Schiffenberger Weg 61, 35394 Gießen
Telefon: 0641 - 9727668
Herr Rechtsanwalt Christoph Woltmann hilft persönlich als Rechtsbeistand zum Mietrecht.
Foto Hans-Hendrik Beyl  Zu den Mühlen 19a, 35390 Gießen
KPRW
Telefon: 0641 - 9 40 16-0
Rechtsanwalt Hans-Hendrik Beyl mit Rechtsanwaltskanzlei in Gießen vertritt Sie jederzeit bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Gebiet Mietrecht.
FotoDr. Claudia Heibeyn  Lonystr. 17, 35390 Gießen
c/o RA Michael Bender
Telefon: 0641 - 79628-0
Rechtsanwältin Dr. Claudia Heibeyn hilft Ihnen im Anwaltsschwerpunkt Mietrecht in Ihrem Ort bei Ihren Rechtsprozessen in Gießen und in angrenzenden Orten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Mietrecht


Ratgeber

Rechte des Vermieters und des Mieters bei Eigenbedarfskündigungen
Zu den formellen Voraussetzungen des Kündigungsschreibens Für die wirksame Kündigung wegen Eigenbedarfs muss nicht nur die Schriftform gewahrt sein. Das Kündigungsschreiben selbst muss einen bestimmten Inhalt haben. Schreibt der Vermieter an den Mieter ein kurzes Schreiben, dass dieser den Wohnraum zu einem bestimmten Termin wegen Eigenbedarfs verlassen soll, reicht dies für die Wirksamkeit der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast im Mietprozess am Beispiel Schimmelpilz (Serie – Teil 1)
Vorliegend lesen Sie Teil 1 einer Artikelserie zum Thema „Darlegungs- und Beweislast am Beispiel der Geltendmachung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Schimmelpilz durch den Mieter im Mietprozess". Die Fortsetzungen erscheinen in loser Folge in den nächsten Wochen. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Berlin und Essen. 1. Umfang, Lage, Zeitpunkt,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Die Minderung der Miete bei Baulärm etc. Gibt es Ausnahmen, in denen bei Baulärm die Miete nicht gemindert ist?
Bei Bautätigkeit mindert sich regelmäßig die Miete der Wohnungen, in denen Mieter von den Bauarbeiten betroffen sind. Die Minderungsquote hängt vom Grad der Beeinträchtigung ab, etwa durch Lärm, Staub, Erschütterung, unansehnliches Baugerüst, Sichtbeschränkung durch Bauplanen etc. Minderungsquoten von 50 % und mehr sind nicht unrealistisch. Im Internet kursieren Lärmtabellen, die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Interessante Entscheidungen

LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, AZ. L 7 AL 231/02:
Eine Pflegeperson, die eine Schwerpflegebedürftige der Pflegestufe III pflegt, kann auch dann arbeitslos sein, wenn sie nicht Angehörige der gepflegten Person ist. Die Pflege erfolgt auch dann nicht im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit, wenn die Pflegeperson, die nicht erwerbsmäßig i.S. des § 19 SGB XI eine Pflegebedürftige in ihrer häuslichen Umgebung pflegt, Leistungen zur sozialen Sicherung nach § 44 SGB XI und das Pflegegeld nach § 37 SGBXI erhält. Die durchgeführte Pflege schließt die Verfügbarkeit nicht aus, wenn die Betreuung für den Fall der Arbeitsaufnahme anderweitig sichergestellt ist (Fortführung von BSG SozR 3 - 4100 § 103 Nr 4 und § 134 Nr 7).

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 9 S 2272/92:
1. Die Verpflichtung, Klassenarbeiten gleichmäßig auf das ganze Schuljahr zu verteilen, beläßt dem Lehrer einen Spielraum für die Gestaltung seines Klausurenplans, den er nach pädagogisch-didaktischen Gesichtspunkten ohne starre Bindung an bestimmte Zeitabstände ausfüllen darf.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 2 S 2591/95:
1. Es ist regelmäßig nicht notwendig, daß die Gemeinde, die einen Erschließungsbeitragsbescheid erlassen hat, im Widerspruchsverfahren des betroffenen Bürgers gegen diesen Verwaltungsakt einen Rechtsanwalt als Bevollmächtigten zuzieht (wie VGH Bad-Württ, Beschluß vom 21.6.1983 - 2 S 708/83 -, VBlBW 1983, 333; Beschluß vom 17.8.1992 - 5 S 1665/92 -, VBlBW 1992, 470).

LG-ESSEN, AZ. 41 O 46/09:
Verstoß gegen die Novel-Food-Verordnung

VG-LUENEBURG, AZ. 4 A 384/04:
Nach Sinn und Zweck des Befreiungstatbestandes in § 5 Abs. 3 RGebStV muss zur Erfüllung der Voraussetzung "für Vorführzwecke zum Empfang bereithalten" verlangt werden, dass die entsprechenden Autoradios in Vorführwagen typischerweise ausschließlich zu dem Zweck eingebaut und betriebsbereit gehalten werden, um sie den am Kauf solcher Geräte interessierten Kunden vorführen zu können. Dabei muss sich der Vorführzweck bereits im Stadium des Bereithaltens eindeutig und nach objektiven Merkmalen manifestieren (wie VGH Baden - Württemberg, Urt. v. 16.12.1982 - 2 S 261/82 -).


Rechtsanwälte für Mietrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Gießen | Mietrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!