Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Nachbarschaftsrecht > Köln

Rechtsanwalt in Köln - Nachbarschaftsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Isabelle Tariverdi  Aachener Straße 456, 50933 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Tariverdi
Telefon: 0221-16857123
Rechtsanwältin Isabelle Tariverdi mit Kanzlei in Köln hilft als Ihr Beistand stets bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dietmar J. Belz  Bonner Straße 211, 50968 Köln
Froese & Partner GbR Rechtsanwälte
Telefon: 0221 93700920
Foto
In Kooperation mit dem ASS Elisabeth Heidlauf  Siegfriedstraße 6, 50996 Köln
Elsche-Lindhorst Rechtsanwältinnen
Telefon: 0221 393029
Foto
In Kooperation mit dem ASS Karsten W. Schenk  Hochwinkel 43, 51069 Köln
Telefon: 0221 682011
Foto
In Kooperation mit dem ASS Diana Laib  Luxemburgerstraße 210, 50937 Köln
Telefon: 0221 29815165
Foto
In Kooperation mit dem ASS Monika Elsche-Lindhorst  Siegfriedstraße 6, 50996 Köln
Elsche-Lindhorst Rechtsanwältinnen
Telefon: 0221 393029
Foto Albrecht Omankowsky  Am Justizzentrum 3, 50939 Köln
Telefon: 0221 / 9415757
Rechtsanwalt Albrecht Omankowsky in Köln unterstützt Sie als Rechtsbeistand jederzeit bei Ihren Rechtsangelegenheiten im Nachbarschaftsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Grillen im Garten ist erlaubt solange der Nachbar nur unwesentlich beeinträchtigt ist
Sommerliches Grillen im Garten ist erlaubt, wenn die Nachbarn dadurch nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt werden Sommerliches Grillen im Garten ist erlaubt, wenn die Nachbarn dadurch nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt werden. Diese gefestigte, auch durch den Bundesgerichtshof gestützte Rechtssprechung hat das Amtsgericht München in einem kürzlich gesprochenen Urteil erneut bestätigt. Geklagt hatten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kein Unterlassungsanspruch von Nachbarn gegen Mobilfunkanlagen wenn Grenzwerte i.O.
Kein Unterlassungsanspruch von Nachbarn gegen Mobilfunkanlagen, wenn die festgelegten Grenzwerte nicht überschritten werden. Die Richter des 23. Zivilsenates des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main hatten darüber zu entscheiden, ob und gegebenenfalls unter welchen näheren Voraussetzungen man sich dagegen wehren kann, dass auf dem Nachbargrundstück eine Mobilfunkanlage betrieben wird. Nachbarn hatten eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

AG München zu den Voraussetzungen eines "Grenzbaumes" im Sinne des BGB
Die spätere Klägerin – eine Münchener Bauträgergesellschaft – bebaute und veräußerte im Jahre 2003 ein Grundstück mit Doppelhaushälfte in der Dornröschenstraße in München. In dem notariellen Kaufvertrag verpflichtete sie sich gegenüber dem Erwerber, für die Beseitigung einer Fichte, die an der Grenze zum Grundstück des (später Beklagten) Nachbarn steht, zu sorgen. Da der Nachbar der Fällung der Fichte nicht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zur Frage, in welchem Umfang auf das Nachbargrundstück überhängende Zweige beseitigt
Kurzfassung Nicht erst seitdem der „Maschendrahtzaun“ zum Synonym für Nachbarstreitigkeiten geworden ist, schalten zankende „Nebenlieger“ Gerichte ein. Ob Grenzbebauung, Wegerecht, Gartenzwerge oder Hundegebell: die Anlässe, sich nicht mehr grün zu sein, sind mannigfaltig. So kann auch eine Fichte manchen Nachbarn fuchtig werden lassen. Amtsgericht Lichtenfels und Landgericht Coburg hatten nun in Sachen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH: Voraussetzungen des privaten Immissionsschutzes gegen Mobilfunksendeanlagen
Der u. a. für das private Immissionsschutzrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte in zwei parallel gelagerten Verfahren über die Frage zu entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen von einem Unternehmen verlangt werden kann, den Betrieb von Mobilfunksendeanlagen wegen der davon ausgehenden elektromagnetischen Felder zu unterlassen. Die Beklagte zu 1 betreibt seit 1999 auf dem Kirchturm der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Nachbarschaftsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Köln | Nachbarschaftsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!