Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Nachbarschaftsrecht > München

Rechtsanwalt in München - Nachbarschaftsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
Helmut Menche  Perfallstr. 1, 81675 München
Kanzlei für Öffentliches Baurecht
Telefon: +49 (0) 89 416 19 334 10
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dominik Seitz  Sophienstraße 1, 80333 München
p11 Rechtsanwälte
Telefon: 089 20357000
Foto
In Kooperation mit dem ASS Stephan Immerfall  Altheimer Eck 2, 80331 München
Dittenheber & Werner Rechtsanwälte
Telefon: 089 54344830
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Spatz  Landshuter Allee 8 - 10, 80637 München
Telefon: 089 44239874
Foto
In Kooperation mit dem ASS Marianne Remsperger  Veldener Straße 32, 80687 München
Telefon: 089 583760
Foto
In Kooperation mit dem ASS Helmut Aschenbrenner  Riesstraße 18, 80992 München
AFW Simon Partnerschaft Rechtsanwälte
Telefon: 089 928808-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulrich Wickles  Hompeschstraße 4, 81675 München
Telefon: 089 9981830
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Zum Umfang eines Notwegerechts und zu der für den Notweg anfallenden Notwegerente
Kurzfassung Wer sein Grundstück nicht über öffentliche Wege erreichen kann, darf dazu auf einem sogenannten Notweg den Grund und Boden des Nachbarn benutzen – allerdings nur in dem Umfang, den die Beschaffenheit des eigenen Grundstücks erforderlich macht. Und gegen „Notwegrente“ – also Bezahlung. Statt der eingeklagten drei Meter breiten Trasse, die jederzeit benutzt werden kann, bekam darum der Eigentümer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wenn Bäume Druck machen
Zur Frage, ob ein Grundeigentümer auf das Grundstück des Nachbarn wachsende Baumwurzeln beseitigen und für durch das Wachstum der Bäume verursachte Schäden aufkommen muss Kurzfassung Des Nachbarn Baumwurzeln im eigenen Erdreich muss der Grundstückseigentümer jedenfalls dann dulden, wenn sie die Benutzung seines Eigentums nicht beeinträchtigen. Und er kann auch nicht jeden Schaden an seiner Gartenmauer, der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zurückschneiden von Hecken in der Vegetationszeit erlaubt
Dies hat jetzt der 1. Strafsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe entschieden und damit eine anderslautende Entscheidung des Amtsgerichts Karlsruhe vom September 2001 aufgehoben. Der Betroffene - ein 62jähriger Landwirt aus dem Kreis Karlsruhe - hatte im Sommer 2000 eine Ligusterhecke, deren Äste bis zu vier Metern vom Nachbargrundstück in sein landwirtschaftlich genutztes Grundstück hineinragten, über eine Länge von 120... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wohnungseigentümer müssen grundsätzlich ein Gartenhaus in ihrer Anlage nicht dulden
"Störendes Gartenhaus" LG München I, Beschluss vom 30.01.2004, Az. 1 T 14169/03 Wohnungseigentümer müssen grundsätzlich ein Gartenhaus in ihrer Anlage nicht dulden. Derartige Baulichkeiten wirken in der Regel störend und müssen beseitigt werden, wenn die übrigen Wohnungseigentümer dies verlangen. Ein Anspruch auf Beseitigung eines Gartenhauses besteht ausnahmsweise nur dann nicht, wenn nach den örtlichen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH: Voraussetzungen des privaten Immissionsschutzes gegen Mobilfunksendeanlagen
Der u. a. für das private Immissionsschutzrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte in zwei parallel gelagerten Verfahren über die Frage zu entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen von einem Unternehmen verlangt werden kann, den Betrieb von Mobilfunksendeanlagen wegen der davon ausgehenden elektromagnetischen Felder zu unterlassen. Die Beklagte zu 1 betreibt seit 1999 auf dem Kirchturm der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Nachbarschaftsrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in München | Nachbarschaftsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!