Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Neckarsulm

Rechtsanwalt in Neckarsulm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Bärbel Freier  Sonnenhalde 25, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 83047
Rechtsanwältin in Neckarsulm
Foto Angela Zickler  Steinachstraße 21, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 9487610
Rechtsanwältin in Neckarsulm
Foto Andrea Kolars  Friedrichstraße 18, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 999270
Rechtsanwältin in Neckarsulm
Foto Atanasios Tsiakiridis  Hauptstraße 19, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 44344
Rechtsanwalt in Neckarsulm
Foto Jürgen Kühner  Weinstraße 35, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 4886992
Rechtsanwalt in Neckarsulm
Foto Giuseppe D´Antuono  Heiner-Fleischmann-Straße 6, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 369900
Rechtsanwalt in Neckarsulm
Foto Christina Spohr  Heiner Fleischmann Straße 6, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 369900
Rechtsanwältin in Neckarsulm
Foto Alexander Rieck  Wilhelmstraße 3, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 951590
Rechtsanwalt in Neckarsulm
Foto Gerold Hauke  Friedrichstraße 34, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132 5579
Rechtsanwalt in Neckarsulm
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Informationen zum Rechtsanwalt Neckarsulm

Neckarsulm liegt in Baden-Württemberg im Landkreis Heilbronn und grenzt direkt an die Stadt Heilbronn. Neckarsulm hat etwa 27.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt im Landkreis. Seit 1973 hat Neckarsulm den Status einer Großen Kreisstadt. Neckarsulm wurde erstmals im Jahr 771 urkundlich erwähnt und erhielt Anfang des 14. Jahrhunderts die Stadtrechte. Neckarsulm wurde schon früh vom Weinbau geprägt und im Jahr 1855 wurde in der Stadt die erste Weinbaugenossenschaft Deutschlands gegründet. 1866 wurde Neckarsulm an das Schienennetz angeschlossen und im Jahr 1870 wurde der Neckarhafen errichtet. Mit der besseren Verkehrsanbindung durch den Bahnhof und den Hafen setzte in dem bis dahin eher landwirtschaftlich geprägten Neckarsulm die Industrialisierung ein und im Jahr 1880 siedelte sich die Strickmaschinenfabrik von Christian Schmidt in Neckarsulm an, aus der die Neckarsulmer Fahrradwerke wurden, die unter dem Firmennamen NSU später die weltbekannten Fahrräder, Motorräder und Automobile baute. Ende der 1960er Jahre fusionierte die NSU AG mit der zum VW-Konzern in Ingolstadt gehörenden Auto Union GmbH zur Audi NSU Auto Union AG, die noch heute ihren Sitz in Neckarsulm hat. Auch die Lidl Stiftung & Co. KG, die Kaufland Stiftung & Co. KG und viele andere Unternehmen haben ihren Sitz in Neckarsulm.

Neckarsulm verfügt über kein eigens Amtsgericht, es fällt in die Zuständigkeit des Amtsgerichts Heilbronn. Obwohl die Gerichtsbarkeit in Neckarsulm nicht vertreten ist, haben sich dennoch mehr als 30 Anwälte mit einer Rechtsanwaltskanzlei in Neckarsulm niedergelassen. Einige von ihnen haben sich auf bestimmte Rechtsbereiche spezialisiert. So findet sich ein Anwalt in Neckarsulm, der sich auf Unterhaltsrecht spezialisiert hat ebenso wie mehrere Anwälte für Arbeitsrecht, Familienrecht und Insolvenzrecht. Die Anwälte und Anwältinnen aus Neckarsulm vertreten u.a. ihre Mandanten am zuständigen Amtsgericht oder an dem übergeordneten Landgericht in Heilbronn. Das zuständige Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht in Stuttgart, wo sich auch die zuständige Rechtsanwaltskammer befindet, bei der die Rechtsanwälte aus Neckarsulm zugelassen sind. Die erstinstanzlichen Fachgerichte befinden sich ebenfalls in Heilbronn und Stuttgart.


Allgemeine Ratgeber

Vorbeschäftigung als Leiharbeitnehmer bewirkt keine Verkürzung der Probezeit
In letzter Zeit häufen sich Urteile, in denen zwischen Leiharbeitnehmern und Festangestellten nicht unterschieden wird, etwa bei der Berechnung der Arbeitnehmer des Entleihers für die Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes. Es gibt jedoch Bereiche, in denen diese Unterscheidung jedenfalls aktuell noch nicht aufgehoben worden ist. Einer davon ist die Wartezeit des § 1 Abs. 1 KSchG, wonach Arbeitnehmer in... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Eigenbedarfskündigung: Anbietpflicht des Vermieters und ihre Reichweite (Serie – Teil 8)
Serie zum Thema Anbietpflicht des Vermieters im Rahmen der Eigenbedarfskündigung, Reichweite derselben und Folgen einer Verletzung. Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. 8. Notwendige Konditionen der Anbietpflicht In der Praxis stellt sich besonders immer eine Frage: Muss der Vermieter in dem Mieter die Wohnung zu den Konditionen (zum Beispiel... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Absehen von Fahrverbot bei Irrtum über Geltung von Verkehrszeichen
Jeder Verkehrsteilnehmer hat gemäß § 39 StVO aufgestellte Verkehrszeichen zu beachten. Diese gehen zudem den allgemeinen Verkehrsregeln vor. Dabei sind verschiedene Verkehrszeichen zu unterscheiden. Verkehrszeichen können Gefahrzeichen, Vorschriftszeichen, Richtzeichen und darüber hinaus Zusatzzeichen. Es ist dabei nicht ungewöhnlich, dass mehrere dieser Schilder an einer Schilderstange angebracht... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Bundesfinanzhof hält Mindestbesteuerung für verfassungsgemäß
München (jur). Wollen Unternehmen ihre verbliebenen, in den Vorjahren entstandenen Verluste auf spätere Jahre verteilen, gelten für sie weiter die seit 2004 bestehenden Vorschriften zur Mindestbesteuerung. Verfassungsrechtliche Zweifel gibt es an der „Grundkonzeption“ der Mindestbesteuerung im Einkommenssteuergesetz nicht, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 28.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Alkohol & Trunkenheit am Steuer, § 316 StGB - Beweisverwertungsverbot einer unrechtmäßigen Blutentnahme?
Eine Straftat wegen Trunkenheit im Verkehr nach § 316 StGB oder wegen Gefährdung des Straßenverkehrs nach § 315c StGB (Strafgesetzbuch) kann schon ab einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von 0,3 Promille oder weniger vorliegen, wenn Ausfallerscheinungen hinzutreten. Man spricht in einem solchen Fall von einer relativen Fahrunsicherheit bzw. relativen Fahruntauglichkeit. Von einer absoluten Fahrunsicherheit bzw.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Die Kündigung wegen Eigenbedarfs
Die ernsthafte Absicht des Vermieters, die freiwerdende Wohnung nach einer räumlichen Trennung vom Ehepartner zu nutzen und in Zukunft ohne den Ehegatten in der vermieteten Wohnung zu wohnen, kann den Eigenbedarf begründen. Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck zum Urteil des LG Heidelberg vom 14. Dezember 2012 – 5 S 42/12 –, juris. Ausgangslage: Im vorliegenden Fall... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Neckarsulm


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Neckarsulm

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Neckarsulm | Anwalt Neckarsulm - Rechtsanwälte jetzt!