Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Offenbach

Rechtsanwalt in Offenbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
In Kooperation mit dem ASS Alois Simrock  Kaiserstraße 30, 63065 Offenbach
Simrock Rechtsanwälte
Telefon: 069 800827-0
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Walter Kunz  Kaiserstraße 19, 63065 Offenbach
Fröhlich & Kunz Rechtsanwälte
Telefon: 069 811091
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Johannes Silies  Weserstraße 5, 63071 Offenbach
Telefon: 069 855176
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Georgios Daniil  Domstraße 43-49, 63067 Offenbach
Telefon: 069 59609848
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Fabian Sachse  Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach
Telefon: 069 78087482
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Peter Koch  Tulpenhofstraße 1, 63067 Offenbach
Dr. Herbert & Koch Rechtsanwälte
Telefon: 069 8008566-0
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Monika Becker-Heymann  Aschaffenburger Straße 69, 63073 Offenbach
Telefon: 069 895057
Rechtsanwältin in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Georg Schneider  Kaiserstraße 39, 63065 Offenbach
Telefon: 069 810023
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thilo Göbel  Langener Straße 84, 63073 Offenbach
Telefon: 069 89907770
Rechtsanwalt in Offenbach
Foto
In Kooperation mit dem ASS Oliver Tan  Kaiserstraße 30, 63065 Offenbach
Simrock Rechtsanwälte
Telefon: 069 800827-0
Rechtsanwalt in Offenbach
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Informationen zum Rechtsanwalt Offenbach

Mit knapp 120.000 Einwohnern auf nur 44,9 km² gilt die Stadt Offenbach am Main als die kleinste kreisfreie Stadt im Bundesland Hessen. Als heute wichtiges Dienstleistungszentrum blickt die Stadt Offenbach auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, die bis in die Zeiten der Hugenotten reicht. Damals galt Offenbach am Main als das Zentrum der Lederwarenindustrie schlechthin. Und auch wenn Offenbach heute nicht mehr der größte Industriestandort Deutschlands ist, so haben viele Unternehmen ihren angestammten Firmensitz immer noch in Offenbach am Main.

Einst war Offenbach am Main der Nachbarstadt Frankfurt am Main um einige nasenlängen voraus, denn in den frühen Zeiten kamen viele Händler nach Offenbach, da es in Frankfurt keine Gewerbefreiheit gab. Natürlich hat sich dieses schon seit vielen, vielen Jahren geändert. Was geblieben ist, ist die nachbarschaftliche Rivalität unter den beiden Städten.

Fachlich kompetente Anwälte finden sich natürlich auch in Offenbach am Main. Ein Anwalt in Offenbach berät und vertritt ansässige Unternehmen und Privatpersonen, wenn es um die Klärung eines Sachverhaltes oder um Rechtsfragen geht. Offenbach verfügt über eine große Anzahl an Rechtsanwälten, welche auf den unterschiedlichsten Rechtsgebieten tätig sind. So finden sich in der hessischen Stadt Offenbach am Main Anwälte für Familienrecht, Straf- und Zivilrecht oder auch für Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht. Wer in Offenbach den passenden Anwalt für seine Belange sucht, der sollte sich in erster Linie über das jeweilige Fachgebiet des betreffenden Rechtsanwalts informieren. So kann bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden, dass man sich einem Rechtsanwalt in Offenbach anvertraut, dessen Fachkompetenzen vielleicht auf einem anderen Gebiet liegen.


Allgemeine Ratgeber

Entwickung der Abwicklung des CS Euroreal
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die Abwicklung des CS Euroreal soll bis zum Jahre 2017 andauern. Anleger sehen sich der Gefahr ausgesetzt, die nächsten fünf Jahre auf die anteilige Auszahlung ihrer Investition warten zu müssen. Eigentlich war eine Wiedereröffnung zum 21. Mai 2012... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Verfahrenseinstellung wegen zu langer Prozessdauer
Berlin (DAV). Versäumnisse der Justiz und dadurch entstehende Verfahrensverzögerung verletzten den Anspruch des Beschuldigten auf ein faires Verfahren, stellte das Oberlandesgericht Karlsruhe fest (Urteil vom 9. Februar 2005, Az.: 2 Ws 15/05). Nach Mitteilung der Deutschen Anwaltauskunft gab das Gericht damit einem Alkoholsünder seinen vorläufig entzogenen Führerschein zurück, weil sein Prozess nach mehr als 16 Monaten immer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Arbeitgeberkündigung aus verhaltensbedingten Gründen
Hat Sie Ihr Arbeitgeber gekündigt?   Nicht jede Kündigung ist auch rechtmäßig. Lassen Sie sich auf jeden Fall durch einen fachkundigen Anwalt für Arbeitsrecht helfen, gegen diese Kündigung vorzugehen.   Im Falle einer Kündigung eines Arbeitnehmers gilt es viele verschiedene Interessen zu berücksichtigen.   Der Arbeitgeber kann einen Arbeitnehmer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Erbfälle mit Auslandsbezug
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In der heutigen Zeit sind Erbfälle mit Auslandsbezug nicht selten. Hierfür können mehrere Gründe angeführt werden. In Deutschland leben beispielsweise viele Erblasser mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. Des Weiteren steigt... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Überhöhte Geschwindigkeit bei Main-Hochwasser
Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 8.3.2001, Az. 8 U 4368/00 - Geschwindigkeits-Überschreitung schlägt hohe Wellen - Schiff bei hohem Wasserstand auf dem Main zu schnell unterwegs - Wellenschlag schleudert Stahl-Nachen gegen einen am Ufer geparkten PKW - Schadensersatzpflicht des Schiffsführers und des Schiffseigners - Haftungs-Kürzung wg. Mitverschuldens des PKW-Besitzers... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Nur erfahrene Kliniken dürfen künstliche Kniegelenke einsetzen
Kassel (jur). Nur erfahrene Kliniken sollen künstliche Kniegelenke einsetzen dürfen. Nach einem am Dienstag, 14. Oktober 2014, verkündeten Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel wäre die derzeit ausgesetzte Mindestmenge für diese Operationen rechtmäßig und könnte daher wieder in Kraft treten (Az.: B 1 KR 33/13 R). Mindestmengen wurden erstmals 2002 eingeführt. Sie... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Offenbach


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Offenbach

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Offenbach | Anwalt Offenbach - Rechtsanwälte jetzt!