Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Salem

Rechtsanwalt in Salem

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt mit einem Premiumeintrag hier an erster Stelle stehen! Mehr Informationen »»»

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld. (Mehr ...)
Foto Jens Elben  Schloßseeallee 13, 88682 Salem
Telefon: 07553 918850
Rechtsanwalt in Salem
FotoDr. Christa Lungstras  Heiligenberger Str. 3, 88682 Salem
Telefon: 07553 6541
Rechtsanwältin in Salem
Foto Hendrik Beck  Bodenseestr. 121, 88682 Salem
Telefon: 07553 918550
Rechtsanwalt in Salem
Foto Bernhard Hupfeld  Langäcker 24, 88682 Salem
Telefon: 07554 9431
Rechtsanwalt in Salem
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Wohnraummiete: Wann ist separate Kündigung der Garage möglich?
Viele Mieter haben außer ihrer Wohnung zusätzlich noch eine Garage angemietet. Dass sie aus der Wohnung nicht ohne Kündigungsgrund ausziehen müssen, ist oft bereits bekannt. Aber wäre es möglich, dass der Vermieter nur den Mietvertrag über die Garage kündigt und den Wohnungsmietvertrag unverändert beibehält? Es kommt darauf an, wie der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

CS Euroreal Immobilienfonds wird abgewickelt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Schließung des offenen Immobilienfonds CS Euroreal im Mai 2010 blieb der Fonds für ein weiteres Jahr geschlossen. Zum 21. Mai 2012 war die Wiedereröffnung des Fonds angedacht. Diese Entscheidung soll vom Credit Suisse Asset Management... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

BGH: Unangemessene Benachteiligung bei verlängerter Kündigungsfrist für Handelsvertreter
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit dem Urteil vom 21.03.2013 (Az.: VII ZR 224/12) soll der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden haben, dass eine Formularbestimmung, die gegenüber einem Handelsvertreter im Nebenberuf verwendet wird und diesem eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Die Rechte des Vermieters bei Falschangaben des Mieters
Der Vermieter will einen Mieter, der keinen Ärger macht. Immer ausgefeilter, immer bohrender werden deshalb die Fragen, die er einem potentiellen Mieter stellt. Einige Mieter reichen edle Bewerbungsmappen ein, ganz wie Universitätsabsolventen im Gerangel um einen gut dotierten Posten. Der ideale Mieter muss nicht nur Akademiker und am Besten Single mit Niveau sein. Er muss vor allem ein gutes geregeltes Einkommen haben und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner wegen illegalem Downloads des Films "The Fighter"
Die Firma Senator Film Verleih GmbH lässt seit Juli 2011, vertreten durch die Münchner Anwaltskanzlei Sasse & Partner, Urheberrechtsverletzungen an dem Film "The Fighter" verfolgen. Der Film über den Boxer "Irish" Micky Ward ist seit April 2011 in Deutschland im Kino zu sehen. Der Filmtitel „The Fighter" wird über Peer To Peer Tauschbörsen wie etwa BitTorrent im Internet zum Download angeboten.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jacob Metzler)

Arbeitnehmer muss beim Wettbewerber bezogenes Gehalt nicht an den alten Arbeitgeber abtreten
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In seiner Entscheidung führt das BAG aus, dass ein Arbeitnehmer, der von seinem ehemaligen Arbeitgeber nach einer Kündigung bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses freigestellt wird und während dieser Freistellungszeit ein Arbeitsverhältnis... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Interessante Entscheidungen

SG-BERLIN, AZ. S 148 AS 1401/11 ER:
1) Hat ein Ausländer die Verlängerung seines auslaufenden Aufenthaltstitels beantragt und liegt für ihn eine Ausweisung vor, so ist die Fiktion des § 81 Abs 4 AufenthG nicht anwendbar. Die (rechtliche) Erwerbsfähigkeit des Ausländers nach § 8 Abs 2 SGB 2 ergibt sich bei Anfechtung der Ausweisung jedoch aus § 84 Abs 2 S 2 AufenthG. 2.) Ein Ausländer ist auch dann leistungsberechtigt nach dem SGB 2, wenn er nicht nach § 58 Abs 2 AufenthG vollziehbar ausreisepflichtig ist und keinen Anspruch auf Leistungen nach dem AsylbLG besitzt. Aus § 7 Abs 1 S 1, 2 SGB II ergibt sich nicht, dass darüber hinaus ein gültiges Aufenthaltsrecht (noch) bestehen muss.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. A 13 S 1850/92:
1. Auch in Nordsomalia ("Somaliland") existiert derzeit weder eine staatliche noch staatsähnliche Macht, von der eine unmittelbare oder mittelbare politische Verfolgung ausgehen kann. Ihre Wieder- oder Neuerrichtung ist auch im Zuge der derzeitigen UN-Intervention nicht abzusehen (im Anschluß an Urteil vom 08.12.1992 - A 13 S 1940/91 -).

VG-LUENEBURG, AZ. 4 A 143/98:
Wohngeldrecht; kein Anspruch auf Wohngeld bei Stundung der Miete bis nach Ablauf des Bewilligungszeitraums

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 11 S 2162/97:
1. Die Festbetragsregelung in Nr 2502 des Kostenverzeichnisses - Anlage 1 - zum GKG gilt in entsprechender Anwendung auch für Verfahren über die Zulassung der Beschwerde gegen eine Entscheidung im Verfahren über die Prozeßkostenhilfe. Einer Streitwertfestsetzung bedarf es in solchen Verfahren somit nicht.

LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. L 4 R 1006/06:
Die Krankenkasse kann nach § 51 SGB V einen Versicherten, der bereits einen Antrag auf Rente gestellt hat, zur Einschränkung der Dispositionsfreiheit des Versicherten hinsichtlich des Rentenantrags diesen auffordern, einen bereits gestellten Antrag auf Rente nicht zurückzunehmen. Revision zugelassen

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 1 S 793/95:
1. Die Gemeinde ist nur dann verpflichtet, dem privaten Arbeitgeber aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen erbrachte Lohnfortzahlungsleistungen wegen Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers, die durch den Feuerwehrdienst verursacht wurden, zu erstatten, wenn das die Arbeitsunfähigkeit begründende Ereignis nach dem 1.1.1987 stattfand (im Anschluß an VGH Bad-Württ, Urt v 8.5.1990 - 10 S 343/90 -).


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Salem


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Salem

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Salem | Anwalt Salem - Rechtsanwälte jetzt!