Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Sozialrecht > Leipzig

Rechtsanwalt in Leipzig - Sozialrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Sozialrecht in Leipzig

Der Begriff Sozialrecht versteht sich als Sammelbegriff für alle rechtlichen Regelungen, die die soziale Sicherung betreffen. Hauptaufgabe des Sozialrechts ist es, dafür zu sorgen, dass in Deutschland soziale Gerechtigkeit herrscht. Damit fallen in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts eine ganze Reihe an Belangen wie Sozialhilfe, Wohngeld, Hartz 4 oder auch Arbeitslosengeld I und II. Aber auch BAföG, Elterngeld und Krankengeld fallen in den rechtlichen Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts. Die genannten Exempel stellen nur eine sehr kleine Auswahl dar an Bereichen, die zum Rechtsgebiet Sozialrecht zu zählen sind.
Mehr lesen


Die allermeisten Menschen sind im Verlauf ihres Lebens mit einem rechtlichen Problem konfrontiert, welches in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts fällt. Falls Sie ein derartiges Problem haben, wie Probleme mit der dem Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II, der Sozialhilfe oder dem Erziehungsgeld, dann sollten Sie sich an einen Anwalt zum Sozialrecht wenden. Falls Sie in Leipzig leben, dann haben Sie Glück, denn hier finden sich mehrere Anwälte, welche sich auf das Sozialrecht spezialisiert haben. Ein Anwalt für Sozialrecht in Leipzig hat ein umfangreiches theoretisches Wissen wie auch praktische Erfahrungen in allen Problembereichen, die sich im Bereich des Sozialrechts ergeben können. Der Rechtsanwalt wird nicht nur aktiv für Sie tätig werden, wenn ein Problem bereits besteht. Beispielsweise, wenn Ihnen Ihre Wohngeld-Bezüge gekürzt werden, weil Sie angeblich in einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Der Rechtsanwalt in Leipzig für Sozialrecht ist auch der richtige Ansprechpartner, falls Sie rechtliche Fragen haben wie beispielsweise in Bezug auf eine Wiedereingliederung oder die Elternzeit. Vor allem, wenn es um Aspekte wie Elternzeit oder Wiedereingliederung geht, kann es sehr nützlich sein, mit Ihren Rechten vertraut zu sein. Ein Rechtsanwalt, dessen Fachgebiet das Sozialrecht ist, ist außerdem in der Lage, Ihnen Fragen rund um das Schwerbehindertenrecht und Rentenrecht zu beantworten. Es ist gleichgültig, was für ein sozialrechtliches Problem Sie haben: wenden Sie sich so schnell als möglich an einen Rechtsanwalt für Sozialrecht. So schaffen Sie die besten Voraussetzungen, Ihr Recht zu erhalten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Hubertus Wetzel  Leibnizstraße 14, 4105 Leipzig
Telefon: 0341-9805910
Rechtliche Hilfe im Rechtsthema Sozialrecht liefert Ihnen umgehend Herr Fachanwalt Hubertus Wetzel in dem Ort Leipzig.
Foto Cornelia Gürtler  Bitterfelder Straße 7 - 11, 4129 Leipzig
Telefon: 0341-9045218
Fachanwältin Cornelia Gürtler ist behilflich und gibt Rechtsberatung zum Sozialrecht.
Foto Claudia Sammler  Grassistraße 27, 4107 Leipzig
Telefon: 0341-1499884
Fachanwältin Claudia Sammler vertritt Sie zum Rechtsthema Sozialrecht vor Ort bei Ihren Rechtsfragen in Leipzig und Umland.
Foto Christoph May  Biedermannstraße 57, 4277 Leipzig
Telefon: 0341-30690803
Fachanwalt Christoph May mit Sitz in Leipzig unterstützt Sie gern bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Rechtsbereich Sozialrecht.
Foto Eike Klaan  Lampestraße 2, 4107 Leipzig
Telefon: 0341-140900
Herr Fachanwalt Eike Klaan unterstützt Sie in Gerichtsprozessen zum Sozialrecht.
Foto Andrea Reinsch  Lützner Straße 193, 4209 Leipzig
Telefon: 0341-3190270
Frau Fachanwältin Andrea Reinsch unterstützt Sie im Sozialrecht vor Ort bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Leipzig und Umland.
Foto Constanze Würfel  Otto-Schmiedt-Straße 3 a, 4179 Leipzig
Telefon: 0341-217840
Anwaltliche Beratung im juristischen Bereich Sozialrecht bietet Frau Fachanwältin Constanze Würfel aus Leipzig.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Sozialrecht


Ratgeber

Keine Streichung von Hartz IV wegen Kompetenzgerangel
Das Jobcenter darf nicht einfach die Zahlung von Leistungen für Unterkunft und Heizung verweigern, weil möglicherweise eine andere Behörde dafür aufkommen muss. Ein Hartz IV Empfänger arbeitete aufgrund einer psychischen Erkrankung in einer Werkstätte für Behinderte. Nachdem die ärztliche Begutachtungsstelle der deutschen Rentenversicherung festgestellt hatte, dass er nur drei Stunden... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsanwalt Mönchengladbach: Stefan Weufen erwirbt den dritten Fachanwaltstitel – Fachanwalt für Sozialrecht
Mönchengladbach, 24.11.2012 - Das deutsche Gesetz ist komplex und ausgesprochen umfangreich. Einem Rechtsanwalt allein ist es daher nicht möglich, alle Teilbereiche mit der gleichen Kompetenz abzudecken. Doch Kompetenz ist unerlässlich, will man sein Recht erfolgreich durchsetzen. Daher spezialisieren sich Rechtsanwälte auf einzelne Fachbereiche. Ist man auf der Suche nach rechtlichem Beistand, sollte man stets... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Stefan Weufen)

Haushaltshilfe - Beschäftigung im privaten und geschäftlichen Bereich des Arbeitgebers
Die Regelung, dass grundsätzlich alle von einem Beschäftigten bei demselben Arbeitgeber ausgeübten geringfügigen Beschäftigungen als einheitliche Beschäftigung anzusehen sind, findet auch im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung im Haushalt Anwendung. In einem vom Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg entschiedenen Fall beschäftigte ein Rechtsanwalt für die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Björn Blume)

Karriereaus durch Ermittlungsverfahren der Polizei wegen Sozialbetrug (§ 263 StGB)? Was sagt der Rechtsanwalt?
"Schummler" und unehrliche Studenten leben gefährlich! Plötzlich und unerwartet kann die akademische Karriere, auf die man jahrelang hingearbeitet hat, zu Ende sein, bevor sie erst richtig begonnen hat. Wer bspw. BAföG beantragt und nicht sein ganzes Vermögen bei der Antragstellung angibt, muss unter Umständen nicht nur die zu Unrecht empfangenen Leistungen zurückbezahlen, sondern sieht sich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Opferentschädigung wegen Missbrauch im Kinderheim
Opfer von sexuellem Missbrauch in Kinderheimen können einen Anspruch auf Versorgung nach dem Opferentschädigungsgesetz haben. Dies gilt auch im Fall einer äußerlich unauffälligen Entwicklung. Ein Mann war während seines Aufenthaltes in einem Kinderheim von 1958 bis 1968 nicht nur in den „Genuss“ von schweren körperlichen Züchtigungen gekommen, sondern darüber hinaus... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Sozialrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Leipzig | Sozialrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!