Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Sozialrecht > Lörrach

Rechtsanwalt in Lörrach - Sozialrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Sozialrecht in Lörrach

Der Begriff Sozialrecht versteht sich als Sammelbegriff für alle rechtlichen Regelungen, welche die soziale Sicherung betreffen. Nach § 1 Sozialgesetzbuch ist es damit Hauptaufgabe des Sozialrechts, dafür Sorge zu tragen, dass soziale Gerechtigkeit verwirklicht wird. Damit fallen in den Bereich des Sozialrechts eine Vielzahl an Belangen wie Sozialhilfe, Wohngeld, Arbeitslosengeld I und II und Hartz 4. Aber auch Erziehungsgeld, BAföG und Krankengeld fallen in den rechtlichen Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts. Dies sind nur ein paar Exempel für Bereiche, die durch das Sozialrecht geregelt werden.
Mehr lesen


So gut wie jeder hat irgendwann ein Problem, welches in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts fällt. Sind Sie einem solchen ausgesetzt, sollten Sie nicht zögern und umgehend einen Rechtsanwalt zum Sozialrecht kontaktieren. Egal, ob es zu Problemen mit Hartz 4 Bezügen gekommen ist oder Ihnen die Auszahlung von Wohngeld verweigert wird. In Lörrach haben etliche Rechtsanwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf Sozialrecht spezialisiert haben. Gleichgültig, um welches Problem es sich auf dem Gebiet des Sozialrechts handelt, Sie sollten nicht zaudern und umgehend einen Rechtsanwalt zum Sozialrecht in Lörrach kontaktieren. Der Anwalt wird sich nicht nur aktiv für Ihr Recht einsetzen, wenn ein Problem schon besteht. Beispielsweise, wenn die Pflegeversicherung sich weigert zu zahlen.

Der Anwalt aus Lörrach im Sozialrecht ist auch der ideale Ansprechpartner, falls Sie rechtliche Fragen haben wie beispielsweise in Bezug auf eine Wiedereingliederung oder die Elternzeit. Gerade in diesen Bereichen gibt es eine Vielzahl an juristischen Aspekten, mit welchen Sie bekannt sein sollten, um schon im Vorfeld sicherzustellen, dass sich Ihr Arbeitgeber rechtlich korrekt verhält. Natürlich ist ein Rechtsanwalt, der auf Sozialrecht spezialisiert ist, auch die optimale Anlaufstelle, wenn Sie Fragen in Bezug auf Rentenrecht oder Schwerbehindertenrecht haben. Es spielt keine Rolle, was für ein sozialrechtliches Problem Sie haben: Einen Rechtsanwalt im Sozialrecht zu konsultieren ist stets der beste Schritt, um sich sein Recht zu sichern.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt mit einem Premiumeintrag hier an erster Stelle stehen! Mehr Informationen »»»

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld. (Mehr ...)
Foto Bodo Kuhn  Marktplatz 5, 79539 Lörrach
Telefon: 07621 932430
Fachanwalt Bodo Kuhn steht zur Verfügung bei Gerichtsverfahren zum Sozialrecht.
FotoDr. Christoph Wolters  Luisenstr. 5, 79539 Lörrach
Telefon: 07621 4225880
Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Wolters berät Sie im Anwaltsschwerpunkt Sozialrecht in Ihrer Stadt bei Ihren juristischen Problemen in Lörrach und Umland.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Sozialrecht


Ratgeber

Bundessozialgericht: Zwillingseltern können gleichzeitig Elterngeld erhalten - Kanzlei Blaufelder, Ludwigsburg
Das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München entschied (AZ: L 12 EG 26/08) dieso im letzten Jahr so. Diese Entscheidung wurde am 27.07.2013 vom Bundessozialgericht in Kassel (AZ: B 10 EG 3/12 R (Mutter) und B 10 EG 8/12 R (Vater)) im Grundsatz bestätigt. Das Gesetz gewähre Elterngeld "für jedes Kind". Im entschiedenen Fall brachte die Mutter im Februar 2007 einen Jungen namens Robin und ein Mädchen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thorsten Blaufelder)

Betreuungsgeld bzw. Anspruch auf Kita-Platz seit 1.8.2013
Seit dem 1.8.2013 haben Eltern für ihre Kleinkinder (ab dem 1. Lebensjahr) einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz bzw. auf Betreuungsgeld, wenn sie die Betreuung selbst übernehmen. Das Betreuungsgeld kann für Kinder mit Geburtsdatum nach dem 31.7.2012 grundsätzlich ab dem 15. bis zur Vollendung des 36. Lebensmonats bezogen werden. Vorhandene Elterngeldansprüche gehen also dem Betreuungsgeld vor. Das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Björn Blume)

Karriereaus durch Ermittlungsverfahren der Polizei wegen Sozialbetrug (§ 263 StGB)? Was sagt der Rechtsanwalt?
"Schummler" und unehrliche Studenten leben gefährlich! Plötzlich und unerwartet kann die akademische Karriere, auf die man jahrelang hingearbeitet hat, zu Ende sein, bevor sie erst richtig begonnen hat. Wer bspw. BAföG beantragt und nicht sein ganzes Vermögen bei der Antragstellung angibt, muss unter Umständen nicht nur die zu Unrecht empfangenen Leistungen zurückbezahlen, sondern sieht sich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)


Interessante Entscheidungen

AG-HAMBURG-MITTE, AZ. 46 C 86/05:
Das Stellen lediglich von Fristverlängerungsanträgen stellt kein Betreiben im Sinne von § 204 II BGB dar. Die Hinnahme einer Minderung über 7 1/2 Jahre führt in der Regel zur Verwirkung der Ansprüche. Eine Verringerung der Dach-Terrassenfläche auf weniger als die Hälfte rechtfertigt eine 15%ige Minderung der Bruttomiete.

OVG-GREIFSWALD, AZ. 10 O 92/10:
Bei einer Beschwerde gegen die Versagung der Anordnung einer Durchsuchung und Beschlagnahme nach § 29 Abs. 1 LDG M-V bedarf es grundsätzlich einer Entscheidung des Vorsitzenden der Kammer für Disziplinarsachen nach § 148 Abs. 1 VwGO.Einzelfall des Absehens von der Zurückweisung aus Gründen der Beschleunigung.In dienstlichem Zusammenhang stehende E-Mails und Internetverlaufsprotokolle können ebenso wie sonstige auf der dienstlichen EDV-Anlage gespeicherte nicht äußerlich als privat erkennbare Daten zum Zwecke der Dienstaufsicht eingesehen und verwertet werden.Die richterliche Anordnung einer konkreten Durchsuchung und Beschlagnahme kommt regelmäßig nur in Betracht, wenn zu erwarten ist, dass in dem disziplinarrechtlichen Verfahren die Zurückstufung oder Entfernung des Beamten aus dem Dienst zu erwarten ist.

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 18 B 425/08:
Der rückwirkende Wegfall der gemäß § 4 Abs. 3 StAG erworbenen deutschen Staatsangehörigkeit infolge der Rücknahme erschlichener Aufenthaltstitel der Eltern unterliegt keinen Bedenken, soweit das davon betroffene Kind in einem Alter ist, in dem es normalerweise noch kein eigenes Bewusststein von seiner Staatsangehörigkeit und kein eigenes Vertrauen auf deren Bestand entwickelt hat.

VG-GELSENKIRCHEN, AZ. 13 K 3275/07:
Ob ein Straßenzug selbständige Straße oder unselbständiges Anhängsel eines Straßenhauptzuges ist, bemisst sich nach dem Gesamteindruck, der sich nach den tatsächlichen Verhältnissen einem unbefangenen Beobachter darbietet, vor allem unter Berücksichtigung von Länge und Breite des Abzweiges der Beschaffenheit seines Ausbaus, der Zahl der durch ihn erschlossenen Grundstücke sowie des damit verbundenen Maßes der Abhängigkeit vom Hauptzug.


Rechtsanwälte für Sozialrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Lörrach | Sozialrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!