Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Sozialrecht > Schortens

Rechtsanwalt in Schortens - Sozialrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Sozialrecht in Schortens

Der Terminus Sozialrecht versteht sich als Sammelbegriff für alle rechtlichen Regelungen, die die soziale Sicherung betreffen. Ziel des Sozialrechts ist es, dafür Sorge zu tragen, dass soziale Gerechtigkeit existiert. Das ist in §1 SGB festgehalten. Damit fallen in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts eine Vielzahl an Belangen wie Wohngeld, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld I und II und Hartz 4. Und auch Krankgengeld, BAföG und Kindergeld werden durch das Sozialrecht geregelt. Dies sind nur einige wenige Exempel für Bereiche, die durch das Sozialrecht geregelt werden.
Mehr lesen


Falls Sie ein Problem haben, das in den Zuständigkeitsbereich des Sozialrechts fällt, wie z.B. Probleme mit dem Kindergeld, der Pflegeversicherung, Erziehungsgeld oder Wohngeld, dann ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Schortens haben etliche Rechtsanwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf Sozialrecht spezialisiert haben. Egal, um welches rechtliches Problem es sich aus dem Bereich des Sozialrechts handelt, Sie sollten nicht zögern und umgehend einen Rechtsanwalt im Sozialrecht in Schortens aufsuchen. Der Rechtsanwalt wird sich nicht nur aktiv für Ihr Recht einsetzen, wenn ein Problem schon besteht. Beispielsweise, wenn Ihnen das BAföG gestrichen wurde wegen mangelnder Leistungen.

Der Rechtsanwalt zum Sozialrecht in Schortens ist ebenso die beste Kontaktperson, falls Sie rechtliche Fragestellungen haben in Bezug auf Elterngeld, Elternzeit oder einer Wiedereingliederung nach einem Unfall. Gerade, wenn es um Aspekte wie Wiedereingliederung oder Elternzeit geht, kann es sehr hilfreich sein, mit Ihren Rechten vertraut zu sein. Natürlich ist ein Rechtsanwalt, der auf Sozialrecht spezialisiert ist, auch die optimale Anlaufstelle, wenn Sie Fragen in Bezug auf das Schwerbehindertenrecht oder das Rentenrecht haben. Gleich, welches sozialrechtliche Problem Sie haben: Einen Rechtsanwalt für Sozialrecht zu konsultieren ist stets der beste Schritt, um sich sein Recht zu sichern.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Philipp Ch. L. Greve  Oldenburger Straße 25, 26419 Schortens
Telefon: 04461 9894-0
Fachanwalt Philipp Ch. L. Greve mit Sitz in Schortens hilft als Ihr Beistand immer gern bei Ihren juristischen Problemen zum Gebiet Sozialrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Sozialrecht


Ratgeber

Rentenerhöhung 2013 ist rechtmäßig
Celle (jur). Rentner müssen die Rentenerhöhung im Jahr 2013 um nur 0,25 Prozent hinnehmen. Die Rentenanpassung verstößt weder gegen den Gleichheitssatz des Grundgesetzes noch gegen die allgemeinen Menschenrechte, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in einem am Montag, 13. Oktober 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: L 2 R 306/14). Die höher ausfallende Erhöhung der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rollstuhlfahrer können mobile Treppensteighilfe erhalten
Kassel (jur). Können Rollstuhlfahrer mit einer mobilen Treppensteighilfe leichter ihre Etagen-Wohnung verlassen, muss die Pflegekasse die Kosten für das Pflegehilfsmittel bezahlen. Voraussetzung ist, dass die mobile Treppensteighilfe ein selbstständigeres Leben ermöglicht, urteilte am Mittwoch, 16. Juli 2014, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 3 KR 1/14 R). Geklagt hatte ein 81-jähriger,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kein Jobcenter-Zuschuss für Reisepassverlängerung
Karlsruhe (jur). Hartz-IV-Bezieher können für eine Reisepassverlängerung kein extra Geld vom Jobcenter verlangen. Dies gilt selbst dann, wenn ausländische Langzeitarbeitslose für eine Passverlängerung mehr zahlen müssen als Deutsche, entschied das Sozialgericht Karlsruhe in einem am Samstag, 18. Oktober 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: S 8 AS 855/13). Die Aufwendungen für die neuen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unregelmäßige Einkünfte werden bei Hartz IV auf ein Jahr verteilt
Mainz (jur). Verfügen Hartz-IV-Aufstocker arbeitsbedingt nur wenige Male pro Jahr über erzielte Einkünfte, können diese zur Berechnung des Arbeitslosengeldes II auf zwölf Monate verteilt werden. Der sonst übliche sechsmonatige Zeitraum ist dann ausnahmsweise nicht heranzuziehen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in einem am Dienstag, 5. Februar 2013, veröffentlichten Urteil... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Betreuungsgeld bzw. Anspruch auf Kita-Platz seit 1.8.2013
Seit dem 1.8.2013 haben Eltern für ihre Kleinkinder (ab dem 1. Lebensjahr) einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz bzw. auf Betreuungsgeld, wenn sie die Betreuung selbst übernehmen. Das Betreuungsgeld kann für Kinder mit Geburtsdatum nach dem 31.7.2012 grundsätzlich ab dem 15. bis zur Vollendung des 36. Lebensmonats bezogen werden. Vorhandene Elterngeldansprüche gehen also dem Betreuungsgeld vor. Das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Björn Blume)


Rechtsanwälte für Sozialrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Schortens | Sozialrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!