Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Steuerrecht > Würzburg

Rechtsanwalt in Würzburg - Steuerrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Steuerrecht in Würzburg

Alle Rechtsnormen der deutschen Rechtsordnung, die sich auf Steuern beziehen, sind im Steuerrecht normiert. Alle Unternehmen und Bürger unterliegen in Deutschland der Steuerpflicht. Dies heißt im Klartext, dass diverse Steuern wie u.a. Lohnsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer regelmäßig und in einer vorgeschriebenen Höhe bezahlt werden müssen. Ebenfalls zu nennen ist die Erbschaftsteuer, die bei einer Erbschaft bezahlt werden muss. Erwirbt man ein Grundstück bzw. ein Grundstück mit Haus wird die Grunderwerbsteuer fällig.
Mehr lesen


Da das Steuerrecht hierzulande sehr umfangreich und diffizil ist, ist es in vielen Bereichen für Privatpersonen nur schwer zu verstehen. So ist es keine Seltenheit, dass Steuerbürger immense Probleme haben, wenn sie ihre Einkommensteuererklärung erstellen müssen. Was ist die Kilometerpauschale? Wie hoch ist die Kilometerpauschale? Kann ein Dienstwagen steuerlich abgesetzt werden? Was genau sind Sonderausgaben, und bis zu was für einer Höhe können Sonderausgaben geltend werden? Wie muss ein Midi Job versteuert werden? Die aufgeführten Fragen sind nur ein Bruchteil an ungeklärten Fragen, die Steuerzahler haben.

Und auch Unternehmer sind mit einer Vielzahl an steuerlichen Fragen konfrontiert. Abschreibungen, Gewerbesteuer, Abführung der Lohnsteuer und Umsatzsteuer sind dabei nur ein paar Punkte von vielen. Kommt es nämlich zu einer Betriebsprüfung und es werden nicht richtige Angaben aufgedeckt, dann drohen im schlimmsten Fall hohe Nachzahlungen. Nachdem das Steuerrecht hierzulande so umfassend ist, können sich inkorrekte Angaben in der Steuererklärung durchaus einschleichen. Da das jedoch im schlimmsten Fall zu hohen Nachzahlungen und anderen rechtlichen Konsequenzen führen kann, sollte bei steuerlichen Problemen und Fragen stets ein Experte wie ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aufgesucht werden. Wenn Sie einen Anwalt im Steuerrecht in Würzburg suchen, dann werden Sie ohne Zweifel fündig werden, denn hier haben sich etliche Rechtsanwälte auf das Fachgebiet Steuerrecht spezialisiert.

Gleich um welches steuerrechtliche Problem es sich dreht, Sie können davon ausgehen, dass ein Anwalt für Steuerrecht in Würzburg Sie professionell vertreten und beraten wird. Wenn Sie einen Rechtsanwalt in Würzburg für Steuerrecht konsultieren, wird dieser Sie nicht nur beraten, wenn es um eine Selbstanzeige bei einer Steuerhinterziehung geht. Er kann Ihnen ebenso sagen, was bei einer Steuerschätzung gemacht werden sollte. Und auch, wenn Sie Fragen zur Steuererklärung allgemeiner Natur haben, Ihnen eine Betriebsprüfung droht oder Sie Schwierigkeiten mit der Erbschaftssteuer haben, wird Sie der Anwalt für Steuerrecht umfassend beraten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Henning Klein  Unterdürrbacher Straße 101, 97080 Würzburg
Telefon: 0931 950552
Foto Jürgen Beier  Schweinfurter Str. 4, 97080 Würzburg
Telefon: 0931-59571
Rechtsanwalt Jürgen Beier in Würzburg vertritt Sie persönlich bei Ihren juristischen Streitigkeiten im Schwerpunkt Steuerrecht.
FotoProf. Dr. Dieter Salch  Juliuspromenade 17 1/2, 97070 Würzburg
Telefon: 0931-32238-30
Bei juristischen Streitigkeiten im Themenbereich Steuerrecht unterstützt Sie in Ihrer Nähe Herr Fachanwalt Prof. Dr. Dieter Salch aus Würzburg.
Foto Christiane Volk  Theaterstr. 11, 97070 Würzburg
Telefon: 0931-53685
Frau Fachanwältin Christiane Volk unterstützt Sie als Rechtsbeistand zum Steuerrecht.
Foto Bernhard Pogoda  Alfred-Nobel-Str. 38, 97080 Würzburg
Telefon: 0931-98873
Anwaltliche Vertretung im Rechtsthema Steuerrecht gibt Herr Rechtsanwalt Bernhard Pogoda mit Kanzleisitz in Würzburg.
Foto David Herzog  Domstr. 11, 97070 Würzburg
Telefon: 0931-99131650
Herr Fachanwalt David Herzog ist behilflich mit juristischer Beratung zum Steuerrecht.
Foto Herbert Heuring  Goethestr. 1, 97072 Würzburg

Herr Fachanwalt Herbert Heuring hilft Ihnen und erteilt anwaltlichen Rat zum Steuerrecht.
Foto Geno A. Biere  Hofstr. 3, 97070 Würzburg
Telefon: 0931-4520290
Zu Rechtsstreitigkeiten rund um das Rechtsgebiet Steuerrecht ist Ihr juristischer Beistand persönlich Herr Fachanwalt Geno A. Biere mit Kanzleisitz in Würzburg.
Foto Johanna Graf  Bismarckstr. 12 B, 97080 Würzburg
Telefon: 0931-17044
Frau Rechtsanwältin Johanna Graf vertritt Sie und erteilt Rechtsberatung zum Steuerrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Steuerrecht


Ratgeber

Keine Steuervergünstigung für Darlehen an abhängige Ehefrau
München (jur). Bei Darlehen zwischen Ehepartnern kann der Kreditgeber seine Erträge zumindest nicht immer der günstigen Abgeltungssteuer unterwerfen. Wenn der Darlehensnehmer für den Kredit vom Darlehensgeber finanziell abhängig ist, sind die regulären Sätze der Einkommensteuer anzuwenden, heißt es in einem am Mittwoch, 11. März 2015, veröffentlichten Urteil des Bundesfinanzhofs... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Übernahme von Strafzetteln meist lohnsteuerpflichtig
München (jur). Zahlt der Arbeitgeber die Strafzettel seiner Angestellten, liegt meist ein geldwerter Vorteil und damit lohnsteuerpflichtiger Arbeitslohn vor. Eine Ausnahme gilt nur, wenn die Übernahme der Bußgelder ganz überwiegende „betriebsfunktionale Gründe“ hat, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch, 22. Januar 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: VI R 36/12). Der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BFH schützt Schweigepflicht bei ästhetischer Heilbehandlung
München (jur). Auch ästhetische Operationen können zu einer umsatzsteuerfreien Heilbehandlung gehören. Kliniken und Ärzte müssen in solchen Fällen nicht den Namen des Patienten herausgeben, um die Steuerfreiheit zu erreichen, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in zwei am Mittwoch. 18. Februar 2015, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: V R 16/12 und V R 33/12). Sie müssen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Steuerliche Bewertung von Medienfonds kann anders als erwartet ausfallen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Modell von Medienfonds ist denkbar einfach. Die meisten dieser Fonds sind geschlossene Fonds, in denen der Investor gleichzeitig als Unternehmer fungiert. Das von den Anlegern investierte Geld fließt in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Erbschaftssteuer / Schenkungssteuer: Anwendungserlass zu § 2 Abs. 3 ErbStG (Option zur unbeschränkten Steuerpflicht)
Zur Anwendung des neuen § 2 Abs. 3 ErbStG ist am 15.03.202 ein  Anwendungserlass der obersten Finanzbehörden der Länder ergangen. Im Ländererlass werden Zweifelsfragen zu der Antragstellung, Umfang des zu erfassenden Vermögensanfalls, Zusammenrechnung nach § 14 ErbStG, Gewährung der Freibeträge, Anrechnung der ausländischen Steuer, Zuständigkeit, Mitwirkungspflichten und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)


Rechtsanwälte für Steuerrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Würzburg | Steuerrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!