Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Steuerstrafrecht > München

Rechtsanwalt in München - Steuerstrafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Logo
Dr. Lang & Kollegen  Mauerkircherstraße 4, 81679 München
Kanzlei für Erbrecht und Vermögensnachfolge
Telefon: +49 (0) 89 - 23 00 19 00
Die RA-Kanzlei Dr. Lang & Kollegen mit Kanzleisitz in München vertritt Sie vor Ort bei Ihren Rechtsangelegenheiten im Gebiet Steuerstrafrecht.
Foto
Christian Bärnreuther  Kaiserstrasse 14, 80801 München
BÄRNREUTHER
Telefon: 089 383826 0
Rechtsberatung zum juristischen Gebiet Steuerstrafrecht gibt Herr Rechtsanwalt Christian Bärnreuther mit Kanzlei in München.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Anton Pfeffer  Landshuter Allee 49, 80637 München
Telefon: 089 38380575
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus Stadler  Zenettistraße 7, 80337 München
Telefon: 089 747224-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe B. Sachse  Ungererstraße 90, 80805 München
Telefon: 089 2781370
Foto
In Kooperation mit dem ASS Florian Kress  Goethestraße 8, 80336 München
Telefon: 089 5404560210
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Homuth  Dachauer Straße 44, 80335 München
Telefon: 089 347124
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jan Seest  Romanstraße 16, 80639 München
Telefon: 089 139904-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Mayr  Neuhauserstraße 15, 80331 München
Gast & Collegen Fachanwälte
Telefon: 08102 74360
Foto
In Kooperation mit dem ASS Claudia Wüllrich  Zeppelinstraße 73, 81669 München
Telefon: 089 45835538
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Ratgeber

Steuerhinterziehung und Restschuldbefreiung - Änderung durch das GlRStG
Ab dem 01.07.2014 sind Steuerschulden aus einer Steuerhinterziehung nicht mehr von einer Restschuldbefreiung im Rahmen eines Verbraucherinsolvenzverfahren umfaßt. Dies ergibt sich aus einer am genannten Datum in Kraft tretenden Änderung des § 302 Nr. 1 der Insolvenzordnung (InsO). Voraussetzung für die Ausnahme von der Restschuldbefreiung ist allerdings, daß der Insolvenzschuldner wegen einer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt)

Das schwere Erbe des Steuerflichtigen
Im Erbfall werden die Erben im Regelfall zur Abgabe der eigenen Erbschaftsteuererklärung aufgefordert. Dies dürfte als allgemein bekannt gelten. Wichtig ist zudem zu wissen, dass keine allgemeine Pflicht zur Abgabe der Erklärung besteht. Sollte die Aufforderung nicht kommen, besteht hingegen die Pflicht zur Anzeige des Erwerbs von Todes wegen binnen einer Frist von 3 Monaten nach Kenntnis. Es besteht... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank M. Peter)

Nebenfolgen der Steuerhinterziehung
Nachdem das Steuerstrafverfahren beendet ist, stehen zum einen die Steuernachzahlung inklusive Zinsen ins Haus und zum anderen, etwaige mögliche Nebenfolgen der Steuerhinterziehung. Bei der Ausübung eines Gewerbes, kommt der Entzug der Gewerbeerlaubnis in Betracht. Wichtigster Punkt ist hier die Unzuverlässigkeit des Gewerbetreibenden. Diese kann insbesondere bei hohen Summen der hinterzogenen Steuer verneint... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

Steuerhinterziehung in Millionenhöhe und die möglichen Folgen
Das Landgericht Augsburg hatte einen Angeklagten (LG Augsburg, Urteil vom 8. April 2011 - 2 KLs 501 Js 124133/07) wegen Steuerhinterziehung in zwei Fällen – insgesamt wurden mehr als 1,1 Mio. Euro hinterzogen - zu zwei Jahren Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt und deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt.   Bei so manchem Gericht gilt bei Steuerstraftaten die Faustformel: pro 100.000 Euro gibt es ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

BGH: Verschärfung der Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Dementsprechende Erwägungen gehen anscheinend aus dem BGH-Urteil vom 07.02.2012 (Az.:1 StR 525/11) hervor. Damit hat der BGH wohl ein Urteil eines Landgerichts wegen Rechtsfehler bei der Strafbemessung aufgehoben. In... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Rechtsanwälte für Steuerstrafrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in München | Steuerstrafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!