Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Strafrecht > Neuruppin

Rechtsanwalt in Neuruppin - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Neuruppin

Im Strafrecht geht es um Straftaten aller Art sowie um deren Verurteilung. Die gesetzlichen Regulierungen sind dabei im Strafgesetzbuch niedergelegt, das kurz StGB genannt wird. Es gibt zahlreiche Variationen von Delikten, die in das Gebiet des Strafrechts gehören. Taten, die beispielsweise dem Strafrecht zugerechnet werden sind Körperverletzung, Diebstahl, Raub, Urkundenfälschung und auch Unterschlagung. Außerdem in die Zuständigkeit des Strafrechts gehören Delikte wie Nötigung, Verleumdung, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Beleidigung.
Mehr lesen


Vor allem bei Strafdelikten geht es häufig um viel, die eigene Existenz ist häufig in Gefahr. Es geht oftmals darum, ob der Beschuldigte mit einer Geldstrafe davonkommt oder einsitzen muss. Nur mit einem erfahrenen Strafverteidiger an der Seite, kann ein positiver Ausgang erreicht werden.

Der beste Ansprechpartner ist dabei immer ein Fachanwalt für Strafrecht. Der Fachanwalt für Strafrecht übernimmt dann die Strafverteidigung. Man braucht in allen strafrechtlichen Angelegenheiten in jedem Fall einen versierten Anwalt. In Neuruppin gibt es etliche Anwälte, die sich auf Strafrecht spezialisiert haben. Ist man mit dem Vorwurf einer Steuerhinterziehung konfrontiert, dann ist es angebracht, sich an einen Rechtsanwalt für Wirtschaftsstrafrecht oder Steuerstrafrecht zu wenden. Der Anwalt aus Neuruppin zum Strafrecht, der auf Strafrecht, Steuerstrafrecht oder Umweltstrafrecht spezialisiert ist, wird sein Bestes geben, um seinen Mandanten kompetent zu vertreten. In manchen Fällen kann eine Strafe bereits weniger schwerwiegend ausfallen, wenn der Beschuldigte nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird. Hier kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Neuruppin helfen.

Gleich ist es, ob schon eine Strafanzeige vorliegt oder ob man in Untersuchungshaft sitzt. Immer ist es effektiv, eine Rechtsanwältin zum Strafrecht aus Neuruppin zu konsultieren. Auch wenn nur eine Ordnungswidrigkeit vorliegt, kann ein Rechtsanwalt beratend und unterstützend zur Seite stehen. Nur mit einem erfahrenen Anwalt an der Seite, kann man davon ausgehen, dass die eigenen Belange vor Gericht optimal vertreten werden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sebastian Steineke  Zum Herrgottsgraben 22, 16816 Neuruppin
Telefon: 03391 403167
FotoDr. Daniel Tripke  Fehrbelliner Str. 8, 16816 Neuruppin
Dr. Tripke & Kollegen
Telefon: 03391/65 11 60
Rechtsanwalt Dr. Daniel Tripke mit Büro in Neuruppin unterstützt Sie jederzeit gern bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Gebiet Strafrecht.
Foto Jan Wehrmann  Karl-Liebknecht-Str. 30/30 a, 16816 Neuruppin
Dr. Furmanek, Gollan, Krane
Telefon: 03391/51900
Bei anwaltlichen Rechtsfragen rund um das Rechtsgebiet Strafrecht ist Ihr Rechtsbeistand vor Ort Herr Rechtsanwalt Jan Wehrmann in Neuruppin.
Foto Johannes Herpich  Schinkelstr. 5/6, 16816 Neuruppin
Henning & Kollegen
Telefon: 03391/ 455 00
Herr Rechtsanwalt Johannes Herpich bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht schnell bei Ihren juristischen Problemen in Neuruppin und Umgebung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Praxis Strafverteidigung - BAFöG-Betrug und Strafbefehl - Welche Konsequenzen drohen?
BAFöG-Betrug (§ 263 StGB) - Dieser Straftatbestand steht im Strafrecht derzeit verstärkt im Fokus der Ermittlungs- bzw. Strafverfolgungsbehörden und wird oftmals mit der Versendung eines sogenannten Strafbefehls nach §§ 407 ff. StPO abgeschlossen. Ist sich der Strafbefehlsempfänger einer gewissen Schuld bewusst oder befürchtet er, unschuldig vor Gericht gestellt und verurteilt zu werden,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Gefägnisstrafe wegen Nacktwanderns keine Menschenrechtsverletzung
Straßburg (jur). Wer über 1.400 Kilometer nackt durch Großbritannien wandert, darf sich nicht über immer wieder verhängte Freiheitsstrafen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses wundern. Auch wenn das öffentliche Zurschaustellen seiner Nacktheit Ausdruck der Meinungsfreiheit und des eigenen Privatlebens sein kann, verstoßen die dagegen verhängten Strafen nicht gegen die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Das Schweigerecht des Beschuldigten
Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für viele Mandanten der absolute Horror, stellt das Schweigerecht des Beschuldigten ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

Praxisreport Rechtsanwalt: Urteil Amtsgericht Marbach im Strafrecht vom 20.05.2011 wegen Diebstahl
Bewährungsstrafen für Diebstahl von Reifen und Felgen im Wert von mehreren tausend Euro aus einem Autohaus in Bietigheim. Das Schöffengericht des Amtsgerichts Marbach hat 3 Männer nach 5 Monaten Untersuchungshaft zu Freiheitsstrafen (= Haftstrafen) verurteilt und diese zur Bewährung ausgesetzt. Nach § 242 StGB (Strafgesetzbuch) wird wegen Diebstahl mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

BVerfG zur Verfassungsbeschwerde gegen Verbindung von Strafverfahren
Die 3. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat die Verbindung zweier Wirtschaftsstrafverfahren beanstandet, weil das Gericht dem verfassungsrechtlichen Gebot fairen Verfahrens nicht hinreichend Rechnung getragen hat. Dem Ausgangsverfahren liegt eine gegen den Beschwerdeführer (Bf) und vier weitere Personen gerichtete Anklageschrift der Staatsanwaltschaft zu Grunde, die ihm Beihilfe zum... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Neuruppin | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!