Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Strafrecht > Tübingen

Rechtsanwalt in Tübingen - Strafrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Strafrecht in Tübingen

Im Strafrecht geht es um Straftaten jeglicher Art und um deren Verurteilung. Im StGB, dem Strafgesetzbuch, sind sämtliche Regulierungen des Strafrechts erfasst. Taten in zahllosen Erscheinungsformen sind dem Strafrecht zuzurechnen. Taten, die zum Beispiel dem Strafrecht zugeordnet werden sind Diebstahl, Körperverletzung, Urkundenfälschung, Raub und auch Unterschlagung. Außerdem in die Zuständigkeit des Strafrechts gehören Taten wie Verleumdung, Nötigung, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Beleidigung.
Mehr lesen


Im Gegensatz zu etlichen anderen Rechtsgebieten, steht bei strafrechtlichen Angelegenheiten nicht selten sehr viel auf dem Spiel. Daher ist das Ziel, eine Freiheitsstrafe und auch eine hohe Geldbuße zu umgehen. Will man einen positiven Ausgang, ist es unbedingt nötig, sich an einen fachkundigen Strafverteidiger zu wenden.

Ein Fachanwalt für Strafrecht ist hierbei der beste Ansprechpartner. Die Strafverteidigung wird von diesem übernommen. Gerade bei Strafdelikten, bei denen nicht selten so viel auf dem Spiel steht, sollte man bei der Wahl des Rechtsanwalts größte Umsicht walten lassen. Tübingen hat eine große Zahl an Anwälten für Strafrecht vorzuweisen. Dreht es sich um Steuerhinterziehung, sollte man einen Experten für Wirtschaftsstrafrecht konsultieren bzw. einen Anwalt für Steuerstrafrecht. Wendet man sich an einen Rechtsanwalt zum Strafrecht in Tübingen, der Experte auf den Gebieten Strafrecht bzw. Steuerstrafrecht ist, kann man sicher sein, perfekt vertreten zu werden. Ein Anwalt kann z.B. versuchen durchzusetzen, dass ein Angeklagter nach dem Jugendstrafgesetz verurteilt wird. In diesem Fall wird die Strafe eindeutig milder ausfallen. Ein Rechtsanwalt aus Tübingen für Strafrecht, kennt die Optionen und ist sich im Klaren, wie er am besten im Sinne seines Mandanten zu handeln hat.

Gleichgültig ist es, ob bereits eine Strafanzeige vorliegt oder ob man in Untersuchungshaft sitzt. Egal wie die Lage ist, will man das beste Ergebnis erzielen, ist es unausweichlich, sich an einen der zahlreichen Anwälte für Strafrecht aus Tübingen zu wenden. Auch wenn lediglich eine Ordnungswidrigkeit im Raum steht, kann ein Rechtsanwalt beratend und unterstützend zur Seite stehen. Nur auf diese Weise kann man davon ausgehen, dass das eigene Recht auch wirklich optimal vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Diebold  Wöhrdstraße 5, 72072 Tübingen
Diebold & Fleck Rechtsanwälte
Telefon: 07071 20380
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Christoph Geprägs  Doblerstraße 8, 72074 Tübingen
Heck & Kollegen Rechtsanwälte & Steuerberater
Telefon: 07071 24431
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Niederhöfer  Fürststraße 13, 72072 Tübingen
Weidmann & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 07071 13390
Foto
In Kooperation mit dem ASS Benjamin Ogrzewalla  Gartenstraße 24, 72074 Tübingen
Hellmich, Ogrzewalla & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Telefon: 07071 24444
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Weiskirchner  Doblerstraße 15, 72074 Tübingen
Telefon: 07071 7936880
Foto
In Kooperation mit dem ASS Julia Geprägs  Doblerstraße 8, 72074 Tübingen
Heck & Kollegen Rechtsanwälte & Steuerberater
Telefon: 07071 24431
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Eggstein  Gartenstraße 5, 72074 Tübingen
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Telefon: 07071 5699-0
Foto Holger Rothbauer  Österbergstraße 9, 72074 Tübingen
DEHR Anwälte
Telefon: 07071-1504949
Bei juristischen Problemen im Themenbereich Strafrecht ist Ihr juristischer Beistand vor Ort Herr Rechtsanwalt Holger Rothbauer in Tübingen.
Foto Frank Matkei  Olgastr. 2, 72074 Tübingen
Telefon: 07071-9692976
Rechtsanwalt Frank Matkei ist behilflich bei juristischen Problemen zum Strafrecht.
FotoDr. Hermann Uhrig  Eduard-Spranger-Str. 29, 72076 Tübingen

Herr Rechtsanwalt Dr. Hermann Uhrig vertritt Sie im Rechtsgebiet Strafrecht vor Ort bei Ihren Prozessen in Tübingen und in der Region.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Strafrecht


Ratgeber

Das Schweigerecht des Beschuldigten
Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für viele Mandanten der absolute Horror, stellt das Schweigerecht des Beschuldigten ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

BGH: Strafbarkeit sadomasochistischer Praktiken mit tödlichem Ausgang (sog. Choking)
Auf die Revision der Staatsanwaltschaft hat der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs ein Urteil des Landgerichts Kassel, durch das der Angeklagte wegen fahrlässiger Tötung seiner Lebensgefährtin zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten mit Strafaussetzung zur Bewährung verurteilt worden war, aufgehoben und die Sache an eine andere Strafkammer des Landgerichts zurückverwiesen. Gegenstand der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Im Dialog mit der Polizei -Ein kurzer Leitfaden für den „Notfall“
Sollte Sie sich jemals in mitten einer Belehrung über Ihre Rechte von der Polizei wiederfinden, ist es niemals verkehrt, wenn Sie eine grobe Ahnung haben, was Sie tun können und/oder besser lassen sollten. Wenn Sie einer Tat beschuldigt werden, wird man Sie bestenfalls zunächst belehren, dass Sie Beschuldigter sind und nichts zu den Vorwürfen sagen müssen. Es kann durchaus vorkommen, dass die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Frank Matthias Peter)

Zur Gebotenheit beim Notstand
OLG Dresden, BußgeldS Beschluss Ss (OWi) 9015/01 11.04.2002 Leitsatz Bei mehreren gleichermaßen zur Gefahrenabwehr (objektiv) geeigneten Verhaltensweisen bildet nur diejenige einen Rechtfertigungsgrund, die in der konkreten Notstandssituation geboten ist. Ein solches "Gebotensein" liegt aber nicht vor, wenn von dem Täter ein anderes als das gezeigte Verhalten zu fordern oder ihm zuzumuten ist.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Alkohol am Steuer - Promillegrenzen
Ab einer Blutalkoholkonzentration von 0,3 Promille kann bereits eine Straftat vorliegen, mit der Folge dass der Führerschein in Gefahr ist. In diesem Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit  müssen aber noch alkoholbedingte Fahrfehler wie z. B. Schlagenlinienfahren hinzukommen. Folge ist regelmäßig eine Geldstrafe, Führerscheinentzug von mindestens sechs Monaten sowie Eintragung von sieben... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Breunig)


Rechtsanwälte für Strafrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Tübingen | Strafrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!