Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Themengebiete > Urkundenfälschung

Rechtsanwalt für Urkundenfälschung

Orte

In Paragraph 267 des deutschen Strafgesetzbuches ist die Urkundenfälschung als Tatbestand beschrieben. Nicht nur das Fälschen einer Urkunde, sondern auch das Verändern, sowie Vorzeigen einer falschen Urkunde ist strafbar. Durch technische und chemische Verfahren wie beispielsweise den Vergleich von Schriften und Unterschriften, aber auch von Tinte und Papier kann eine Urkundenfälschung nachgewiesen werden. Dies war früher nicht immer möglich, aber die technischen Möglichkeiten heutzutage erlauben es, beinahe jede Fälschung als solche zu identifizieren. Bereits der Versuch zur Fälschung einer Urkunde ist strafbar. Es muss auch keine neue falsche Urkunde hergestellt werden, auch das Abändern einer echten Urkunde zu den eigenen Gunsten gilt als Fälschung.

Handelt es sich um einen minder schweren Fall wird von einem Vergehen gesprochen, welches mit bis zu 5 Jahren Freiheitsstrafe bestraft wird. In besonders schweren Fällen drohen dem Täter bis zu 10 Jahre Freiheitsstrafe.

Diese besonders schweren Fälle liegen vor, wenn der Täter zum Beispiel Mitglied einer Bande ist, oder auch gewerbsmäßig mit gefälschten Urkunden handelt oder umgeht. Dies ist zum Beispiel im Kunsthandel ein bekanntes Vorgehen.

Ein Kunstwerk benötigt immer ein Echtheitszertifikat. Dieses zu fälschen erfüllt den Tatbestand der Urkundenfälschung. Aber auch Abänderungen eines Zeugnisses gehören dazu. Schüler sollten darauf ebenso hingewiesen werden, wie Studenten, denn diese Vergehen werden in das polizeiliche Führungszeugnis aufgenommen, sollte es zu einer Anklage kommen. Die Täter können sich an einen Anwalt für Urkundenfälschung wenden, welcher sie im Falle einer Anklage vertritt. Dieser Anwalt für Urkundenfälschung beschäftigt sich nicht nur mit Urkunden auf Papier, auch digitale Urkunden können gefälscht werden.



Rechtsanwälte zum Rechtsthema Urkundenfälschung

Foto
Dr. Klaus Friedrich  Kaiser-Wilhelm-Str. 89, 20355 Hamburg
Anwaltskanzlei Dr. Friedrich - Fachanwalt Hamburg
Telefon: (040) 490 88 34
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Henrik Momberger  Höherweg 101, 40233 Düsseldorf
Momberger & Niersbach
Telefon: +49 211 - 280 646 - 0
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Dr. Heiko Granzin  Schloßstraße 92, 22041 Hamburg
Dr. Granzin & Kollegen
Telefon: 040/68860261
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Dr. iur. Sascha Böttner  Colonnaden 104, 20354 Hamburg
Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner - Kanzlei für Strafrecht
Telefon: 040/18018477
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Carsten M. Herrle  Harmsstraße 86, 24114 Kiel
Anwaltskanzlei Carsten Herrle
Telefon: 0431/3053719
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Aglaia Muth  Isabellastr. 33, 80796 München
Rechtsanwältin Aglaia Muth
Telefon: 089 / 39 25 97
Rechtsgebiet: Rechtsanwältin Urkundenfälschung
Foto
Rechtsanwalt Tino Gunkel  Straße des Friedens 4, 99094 Erfurt
Anwaltsbüro Tino Gunkel
Telefon: 0361/2252537
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Manfred Zipper  Mainstraße 10, 76676 Graben-Neudorf
Rechtsanwälte Zipper & Collegen
Telefon: 07255/7190211
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Dr. Michael E. Kurth, LL.M.  Rheinweg 67, 53129 Bonn
Kanzlei Dr. Kurth
Telefon: 0228-928 943 60
Rechtsgebiet: Rechtsanwalt Urkundenfälschung
Foto
Claudia Kobe-Knapp  Straße des Friedens 2, 98693 Ilmenau
Kobe-Knapp
Telefon: 03677 - 469223
Rechtsgebiet: Rechtsanwältin Urkundenfälschung

Weitere passende Themen zum Gebiet Urkundenfälschung


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Urkundenfälschung

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt für Urkundenfälschung