Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Vergaberecht > München

Rechtsanwalt in München - Vergaberecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Zöpfl  Blutenburgstraße 93, 80634 München
Roithmaier Rechtsanwälte Fachanwalt für Verwaltungsrecht Rechtsanwälte
Telefon: 089 139916-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Tillo Guber  Marienplatz 2, 80331 München
Telefon: 089 1238552
Foto Jan Dittmann  Brienner Str. 9 / Amirap, 80333 München
Heussen RA-GmbH
Telefon: 089-290970
Rechtsanwalt Jan Dittmann - Ihr Rechtsbeistand berät im Rechtsgebiet Vergaberecht in Ihrem Ort bei Ihren juristischen Fragen in München und Umgebung.
Foto Christian Wein  Brienner Str. 55, 80333 München
Forum Rechtsanwälte
Telefon: 089-1711320
Herr Rechtsanwalt Christian Wein steht zur Verfügung bei juristischen Streitigkeiten zum Vergaberecht.
FotoDr. Frank Niebuhr  Elsenheimerstr. 61, 80687 München
HNKG Rechtsanwälte
Telefon: 089-54801780
Bei anwaltlichen Rechtsfragen zum Vergaberecht ist Ihr juristischer Beistand gern Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Niebuhr in München.
FotoDr. Juliane Bauer  Leopoldstr. 244, 80807 München
Dr. Bauer & Partner
Telefon: 089-92989710
Rechtsanwältin Dr. Juliane Bauer unterstützt Sie und gibt Ratschläge zum Vergaberecht.
Foto Andreas Pannier  Oberanger 34 - 36, 80331 München
Sibeth Partnerschaft
Telefon: 089-38808212
Herr Rechtsanwalt Andreas Pannier hilft Ihnen im Schwerpunkt Vergaberecht bei Ihren Rechtsfragen in München und Umgebung.
Foto Hans Georg Neumeier  Ganghoferstr. 33, 80339 München
Beiten Burkhardt RA-GmbH
Telefon: 089-350650
Anwaltliche Unterstützung im Thema Vergaberecht gibt Herr Rechtsanwalt Hans Georg Neumeier in dem Ort München.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Ausschluss des Angebotes bei Nichteinhaltung von Vorschriften der Berufsgenossenschaft im Rahmen der Eignungsprüfung
Zur Versorgung von gesetzlichen Versicherten beabsichtigte eine gesetzliche Krankenkasse den Abschluss von Verträgen gem. § 127 Abs. 1 SGB V über die Versorgung mit Hilfsmitteln (für eine Sauerstofftherapie) im Wege einer europaweiten Ausschreibung. Als Nachweis der Leistungsfähigkeit wurde ein Fragebogen vorgelegt, um Fachkunde und Zuverlässigkeit des jeweiligen Bieters festzustellen. Die Vergabestelle... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Till Heinz)

Unzulässigkiet von Rahmenvereinbarungen bei fehlenden Beschaffungsbedarf
Eine Rahmenvereinbarung setzt voraus, dass zwischen öffentlichen Auftraggeber und einem oder mehreren Unternehmen Bedingungen für eine Mehrzahl von Einzelaufträgen festgelegt werden, die anhand eines bestimmten Zeitraumes vergeben werden sollen.   Kennzeichnend für eine Rahmenvereinbarung ist, dass der rechtliche Rahmen für die wesentlichen Bedingungen von zukünftig noch zu erteilenden... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Till Heinz)

Mehr an Eignung im Rahmen des zweistufigen Verfahrens gemäß § 10 VOF
Die Vergabestelle schrieb Architektenleistungen (Leistungsphasen 1 bis 3 nach § 3 Abs. 4 HOAI) im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens für den Neubau aus, wobei die Vergabestelle von einem Honorarvolumen von 250.000,00 Euro in einem Zeitraum von 2 Jahren ausgegangen war. In den Bewerbungsunterlagen mussten die Bieter Nachweise zu den Erfahrungen mit einer eingetragenen Matrix ausfüllen. Unter anderem würden die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Till Heinz)


Rechtsanwälte für Vergaberecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in München | Vergaberecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!