Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verkehrsrecht > Hannover

Rechtsanwalt in Hannover - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Hannover

In seiner Ausgestaltung ist das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts sehr schwierig. Und leider wird es noch dazu immer diffiziler. Grundsätzlich umfasst das Verkehrsrecht alles, was bei einer Ortsveränderung an Problematiken eintreten kann. Es berücksichtigt sowohl Personen als auch Güter.
Mehr lesen


Leider gibt es kaum einen, der nicht im Lebensverlauf zumindest einige Male mit einer Schwierigkeit aus dem Bereich Verkehrsrecht konfrontiert ist. Beispiele für solche Probleme gibt es sehr viele. Das reicht vom Fahrverbot, einem Strafzettel über ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer bis hin zum Unfall und dessen Folgen. Gerade bei einem Unfall kommt es häufig vor, dass es kein Problem zu geben scheint. Aber auf einmal, weigert sich die Versicherung den Schaden zu übernehmen.

Nicht selten ist es auch gerade ein entzogener Führerschein, gegen den unbedingt juristisch vorgegangen werden muss. Es ist auch durchaus möglich, dass man Ihnen Fahrerflucht unterstellt. Sie möchten nun beweisen, dass Sie überhaupt nicht bemerkt haben, einen Unfallschaden verursacht zu haben. Dies sind nur einige Beispiele, die aufzeigen, wie schnell man Probleme auf dem Gebiet des Verkehrsrechts haben kann. Keine Frage, dass dann eine anwaltliche Vertretung beinahe zwingend nötig ist. Sehr gut ist es zu wissen, dass in Hannover einige Anwälte im Verkehrsrecht ihren Kanzleisitz haben. Es wird Ihnen damit leicht fallen, einen kompetenten Anwalt für Verkehrsrecht in Hannover zu finden, der Ihnen dabei hilft, Ihr Recht zu erlangen. Es spielt dabei auch keine Rolle, um welches Problem es aus dem Bereich des Verkehrsrechts es genau geht: ob um einen Verkehrsunfall in der Probezeit, eine MPU oder einen Entzug der Fahrerlaubnis.

Stets werden Sie Rechtsanwältinnen im Verkehrsrecht in Hannover mit Rat und Tat unterstützen, damit Sie Ihr Recht bekommen. Der Rechtsanwalt wird Sie so z.B. bei der Geltendmachung berechtigter Ansprüche unterstützen. Natürlich wird er Sie auch in sämtlichen Angelegenheiten, die den Führerschein betreffen, unterstützen. In diesen Bereich gehören z.B. ein Entzug der Fahrerlaubnis wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung, ein verursachter Unfall in der Probezeit oder Unfallflucht. Es kann nicht daran gezweifelt werden, dass man, hat man Probleme auf dem Bereich des Verkehrsrechts, nichts Besseres machen kann, als einen Anwalt zum Verkehrsrecht aus Hannover zu mandatieren. Auf diese Weise kann man sicher sein, dass das eigene Recht optimal vertreten wird.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 2 von 3:    2  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christiane Heimer  Hauptstraße 19, 30457 Hannover
Telefon: 0511 2623880
Foto
In Kooperation mit dem ASS Heiko Liebscher  Schierholzstraße 27, 30655 Hannover
Telefon: 0511 9569967
Foto
In Kooperation mit dem ASS Kurt Renner  Berliner Allee 13, 30175 Hannover
Schröder Wiechert Renner Jonsky Notar Rechtsanwälte Steuerberater
Telefon: 0511 38082-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Derk Eckart Janßen  Hildesheimer Straße 265, 30519 Hannover
Dr. Janssen & Kollegen Rechtsanwälte & Notar
Telefon: 0511 511031
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sebastian Alexander Fricke  Yorckstraße 10, 30161 Hannover
Dr. Fricke & Collegen Notar & Rechtsanwälte
Telefon: 0511 340170
Foto
In Kooperation mit dem ASS Stephanie Alba  Schillerstraße 33, 30159 Hannover
Dr. Eick & Partner GbR
Telefon: 0511 519470-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jens Schmidt  Schiffgraben 23, 30159 Hannover
Telefon: 0511 2701195
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Gilica  Lister Damm 2, 30163 Hannover
Gilica, Scharnofske, Wolff
Telefon: 0511 2627770
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Peter Ryssel  Pelikanplatz 3, 30177 Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Telefon: 0511 353346-41
Foto
In Kooperation mit dem ASS Safak Esen  Lister Meile 27, 30161 Hannover
Telefon: 0511 37362109
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 2 von 3:    2  

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

Absehen vom Fahrverbot bei Existenzgründern
Begeht ein Kraftfahrzeugführer eine Ordnungswidrigkeit- beispielsweise eine Geschwindigkeitsüberschreitung- kann unter den Voraussetzungen des § 25 StVO und der Bußgeldkatalogverordnung (BKatV) ein Fahrverbot von bis zu 3 Monaten verhängt werden. Allerdings kann in Einzelfällen die Behörde bzw. das Gericht vom Fahrverbot absehen. Im vorliegenden Fall überschritt der Betroffene die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Auch unter 1,1 Promille Versicherungsschutz in Gefahr
HAMM (DAV). Auch bei Werten von unter 1,1 Promille - wie häufig am Morgen nach einem durchzechten Abend nachweisbar - riskiert ein angetrunkener Autofahrer seinen Versicherungsschutz. Dies folgt aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm, das die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) veröffentlicht haben. Bei Werten ab 1,1 Promille gilt die Vermutung, dass der Alkoholkonsum... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Verwaltungsgericht: Nicht jeder Rausch führt zum "Idiotentest"
AUGSBURG (DAV). Nicht jeder Alkohol-Exzess kann von der zuständigen Behörde herangezogen werden, um vom Betroffenen eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) einzufordern. Es muss vielmehr konkrete Hinweise dafür geben, dass der Führerscheininhaber Alkoholkonsum und Teilnahme am Straßenverkehr nicht sicher voneinander trennen kann. Dies entschied das Verwaltungsgericht Augsburg in einem Beschluss, den die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Haftungsbeteilung für Autofahrer auch bei nur mittelbarer Mitschuld an Unfall
Norderstedt/Berlin (DAV). Auch wer eigentlich Vorfahrt hat, kann unter Umständen nach einem Unfall einen Teil des Schadens tragen müssen. Missachtet ein vorfahrtberechtigter Autofahrer eine rote Ampel und kollidiert auf der darauf folgenden Kreuzung mit einem Fahrzeug, das die Vorfahrt missachtet hat, so trägt er einen Teil der Schuld an dem Unfall. So entschied das Norderstedter Amtsgericht in seinem Urteil vom 6. Mai 2008 (AZ ?... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gemeinschaftlicher Kinder-Unfug: Alle haften für hohen Schaden
KOBLENZ (DAV). Wenn eine Gruppe Kinder beim Spielen Schäden anrichtet, haften die Beteiligten unter Umständen gemeinsam. Dabei kommt es in Einzelfällen nicht einmal darauf an, wer welchen Verursachungsbeitrag geleistet hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz, das die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein ? DAV) veröffentlicht haben. Drei zehnjährige... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Hannover | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!