Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Verkehrsrecht > Lübbenau

Rechtsanwalt in Lübbenau - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Lübbenau

In seiner Ausgestaltung ist das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts sehr diffizil. Zudem nimmt es an Komplexität von Jahr zu Jahr zu. Das Verkehrsrecht umfasst alle rechtlichen Fragen rund um den Straßenverkehr. Das betrifft sowohl Personen als auch Güter.
Mehr lesen


So gut wie jeder ist irgendwann mit einem juristischen Problem, das in den Bereich des Verkehrsrechts fällt, konfrontiert. Sei es ein Verkehrsunfall, ein Bußgeld, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, ein Fahrverbot, ein Strafzettel oder ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer. Oftmals ist es gerade ein Unfall, der zunächst problemlos erscheint. Aber auf einmal, weigert sich die Versicherung den Schaden zu übernehmen.

Oft ist es auch ein entzogener Führerschein, gegen den Sie rechtlich vorgehen wollen. Es kann jedoch auch durchaus vorkommen, dass Ihnen Fahrerflucht unterstellt wird. Und dies, obwohl Sie den Unfallschaden überhaupt nicht bemerkt haben. Die aufgeführten Sachlagen sind nur einige Beispiele für Schwierigkeiten, die sich im Bereich des Verkehrsrechts ereignen können. Es besteht kein Zweifel, dass dann ein Anwalt unbedingt nötig ist. Lübbenau hat eine Vielzahl an Rechtsanwältinnen für Verkehrsrecht vorzuweisen. So ist es einfach, einen versierten Anwalt im Verkehrsrecht aus Lübbenau zu finden, der bei der Lösung der Schwierigkeit hilft. Es spielt dabei auch keine Rolle, um welches Problem es aus dem Bereich des Verkehrsrechts es genau geht: ob um einen Unfall in der Probezeit, den Entzug der Fahrerlaubnis oder eine MPU.

Stets wird Sie ein Rechtsanwalt im Verkehrsrecht in Lübbenau mit Rat und Tat unterstützen, damit Sie Ihr Recht erlangen. Der Rechtsanwalt wird Sie so z.B. bei der Geltendmachung berechtigter Ansprüche unterstützen. Oft ist ein Anwalt auch hilfreich, um Problemen in Angelegenheiten in Bezug auf den Führerschein abzumildern oder sogar vollständig abzuwenden. Probleme mit dem Führerschein können sich sehr plötzlich ergeben wie z.B. wegen Trunkenheit am Steuer, einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder auch ein Entzug aufgrund eines verursachten Verkehrsunfalls. Sich bei einem Rechtsproblem an einen Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht in Lübbenau zu wenden, ist das Beste, was man machen kann, um sein Recht zu erlangen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)

Es wurden keine Experten gefunden.

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

Verfahrenseinstellung wegen zu langer Prozessdauer
Berlin (DAV). Versäumnisse der Justiz und dadurch entstehende Verfahrensverzögerung verletzten den Anspruch des Beschuldigten auf ein faires Verfahren, stellte das Oberlandesgericht Karlsruhe fest (Urteil vom 9. Februar 2005, Az.: 2 Ws 15/05). Nach Mitteilung der Deutschen Anwaltauskunft gab das Gericht damit einem Alkoholsünder seinen vorläufig entzogenen Führerschein zurück, weil sein Prozess nach mehr als 16 Monaten immer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Radfahrer haftet auf Gehweg bei einer Kollision mit Auto allein
Darmstadt/Berlin (DAV). Autofahrer müssen auf Radfahrer als „schwächere“ Verkehrsteilnehmer zwar besonders achten, aber nur dort, wo mit ihnen zu rechnen ist. So musste nach einer Entscheidung vom 12. Februar 2009 (AZ: 304 C 181/08) des Amtsgerichts Darmstadt ein Radfahrer die Kosten eines Unfalls mit einem Auto tragen, da er auf einem Gehweg unterwegs war. Hinzu kam, dass er entgegen der Fahrtrichtung und auch zu schnell fuhr,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unfallopfer erhält 350.000 ? Schmerzensgeld
BERLIN (DAV). Opfer von Verkehrsunfällen können mit mehr Schmerzensgeld rechnen. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Detmold (Aktenzeichen 9 O 265/98) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Mit dem Urteil, das schon am 15. Mai 2003 fiel, sprachen die Richter einem Schwerstbehinderten eine in dieser Höhe bislang ungewöhnliche Schmerzensgeldsumme von 350.000 ? zu. In dem Fall hatte der damals 19-jährige Mann... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Lübbenau | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!