Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verkehrsrecht > Neubrandenburg

Rechtsanwalt in Neubrandenburg - Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Neubrandenburg

Im Vergleich zu anderen Rechtsbereichen ist das Verkehrsrecht sehr schwierig. Und das Verkehrsrecht wird zudem immer komplizierter. Mit dem Begriff Verkehrsrecht ist im alltäglichen Miteinander zumeist das Recht des Straßenverkehrs gemeint. Dabei sind sowohl Personen als auch Güter eingeschlossen.
Mehr lesen


Ein rechtliches Problem im Laufe des Lebens zu haben, das in den Bereich des Verkehrsrechts fällt, dem kann sich so gut wie niemand entziehen. Sei es ein Bußgeld, ein Verkehrsunfall, ein Fahrverbot, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, ein Strafzettel oder ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer. Vor allem bei einem Unfall kommt es oft vor, dass es kein Problem zu geben scheint. Doch von einem Moment auf den anderen will die Versicherung nicht zahlen.

Oder aber Ihnen wird die Fahrerlaubnis entzogen, und Sie wollen gegen diesen Umstand vorgehen. Es ist auch durchaus möglich, dass man Ihnen Fahrerflucht unterstellt. Sie möchten nun klarlegen, dass Sie überhaupt nicht zur Kenntnis genommen haben, einen Schaden verursacht zu haben. Dies sind nur ein paar Beispiele, wie sie jeden Tag vorkommen. Es besteht kein Zweifel, dass hier so gut wie immer nur noch ein Anwalt helfen kann. Zum Glück hat sich eine ganze Reihe an Rechtsanwälten, die auf Verkehrsrecht spezialisiert sind, in Neubrandenburg niedergelassen. So ist es leicht, einen fachkundigen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Neubrandenburg zu finden, der bei der Lösung des Problems behilflich ist. Es ist dabei gleichgültig, ob es um eine MPU geht, einen Führerscheinentzug, Fahruntüchtigkeit oder ob Sie noch in der Probezeit sind.

In jedem Fall wird Sie ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Neubrandenburg tatkräftig unterstützen, damit Sie Ihr Recht erlangen. Der Anwalt wird Sie so z.B. bei der Geltendmachung berechtigter Ansprüche unterstützen. Der Anwalt für Verkehrsrecht wird auch Folgen von Führerscheinangelegenheiten abwenden oder wenigstens abmildern. Probleme mit der Fahrerlaubnis können sich sehr plötzlich ergeben wie z.B. wegen Trunkenheit am Steuer, einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder auch ein Entzug aufgrund eines Verkehrsunfalls, den man verursacht hat. Es ist keine Frage, gleich welche Schwierigkeit man auf dem Gebiet des Verkehrsrechts hat, mit Anwältin für Verkehrsrecht aus Neubrandenburg an der Seite, hat man optimale Chancen, sein Recht auch tatsächlich durchzusetzen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Jana Exner  Ravensburgstraße 14, 17034 Neubrandenburg
Exner
Telefon: 0395/422 90 94
Frau Rechtsanwältin Jana Exner vertritt Sie zum Rechtsthema Verkehrsrecht zu jeder Zeit bei Ihren juristischen Fragen in Neubrandenburg und Umgebung.
Foto Gerhard Kurschus  Kranichstraße 9, 17034 Neubrandenburg
Kölbl, Kurschus, Langhof
Telefon: 0395/43 01 00
Rechtsanwalt Gerhard Kurschus bietet anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Verkehrsrecht in Ihrem Ort bei Ihren juristischen Problemen in Neubrandenburg und Umgebung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber

Alkohol am Steuer - Die Trunkenheitsfahrt und deren Folgen!
Straftat oder nur Ordnungswidrigkeit? Strafrecht oder Bußgeldkatalog? Diese Fragen beschäftigen jeden Alkoholsünder, nachdem er ins Röhrchen gepustet hat. Zu Recht! Denn die juristischen Folgen unterscheiden sich erheblich. Liegt eine Blutalkoholkonzentration von 0,5 - 1,1 Promille vor und sind keine durch den Alkohol mitbedingten sogenannten Ausfallerscheinungen wie z. B. Schlangenlinienfahren,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Alkohol am Steuer ist nicht versichert
Berlin (DAV). Wer in absolut fahruntüchtigem Zustand (ab 1,1 Promille) einen Unfall verursacht, hat wenig Chancen auf Ansprüche aus der Vollkaskoversicherung. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des OLG Naumburg vom 16. September 2004 (Az.: 4 U 38/04). Die Deutsche Anwaltauskunft warnt daher davor, alkoholisiert zu fahren. Dem Kläger misslang bei einem nachgewiesenen Blutalkoholwert von 1,15 Promille ein Überholversuch auf... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Am Stau vorbei: Auf Grundstücksausfahrten achten!
Berlin (DAV). Wer an einem Stau vorbeifährt, muss auf Grundstücksausfahrten achten. Ansonsten trägt er bei einem Unfall den überwiegenden Teil des Schadens. Auf dieses Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt/Main vom 25. November 2005 (Az. - 24 U 138/05) weisen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. Auf der Straße einer Tankstelle hatte sich eine Schlange gebildet. Die Klägerin wollte von der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Neue Straßenverkehrsordnung – Was ab dem 1. April auf Sie zukommt
Zum 1. April 2013 tritt eine Neufassung der Straßenverkehrsordnung in Kraft. Neben geschlechtsneutralen Bezeichnungen und grammatischen Feinschliffen kommen auch höhere Geldbußen und andere Verpflichtungen aus Sie zu. Dieser Überblick soll Ihnen die wichtigsten Änderungen aufzeigen.   Missachtung der Verkehrsregeln wird teuer Wer ohne Parkschein parkte konnte, nach der jetzigen Fassung der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Notorisches Falschparken kann den Führerschein kosten
Berlin (DAV). Auch auf Verstöße gegen Parkvorschriften können Punkte in Flensburg folgen. Wer über 18 Punkte gesammelt hat, muss den Führerschein abgeben. Die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) warnen vor dieser Folge mit Blick auf einen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts für Nordrhein- Westfalen vom 18. Januar 2006 (Az. - 16 B 2137/05 -). Ein Mann hatte 27 "Knöllchen" in zwei Jahren wegen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verkehrsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Neubrandenburg | Verkehrsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!