Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Verkehrsrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Verkehrsrecht

Rechtsanwälte und Fachanwälte (soweit vorhanden direkt so bezeichnet) suchen


Infos zum Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

Ein Teil des Verkehrswesens ist das Verkehrsrecht. Es umfasst sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr zu tun haben. Unter Verkehr versteht man die Ortveränderung von Gütern ebenso wie von Personen. Es setzt sich zusammen aus dem öffentlichen Recht und dem Privatrecht. So findet sich das Verkehrsrecht als ein großer Teil der Verkehrspolitik. Ihr anderer Teil ist die Sorge um eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur.

Da der Straßenverkehr zu einem tragenden Teil unseres täglichen Lebens geworden ist, ist ihr reibungsloser Ablauf zwingend notwendig. Daher muss er entsprechend durchstrukturiert werden. Im Folgenden ein kurzer Überblick über die Hauptbereiche, in die das Verkehrsrecht unterteilt ist:

  • Verkehrszivilrecht: Es regelt die Verkehrshaftung sowie das Verkehrsvertragsrecht. Die Haftung greift bei Unfällen und sonstigen Schadensfällen im Straßenverkehr. Das hiesige Vertragsrecht bezieht sich etwa auf Autokaufverträge, Reparaturverträge u.ä..

  • Verkehrsstrafrecht sowie Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht: Beim letzteren handelt es sich um Bußgelder und Verwarnungen.

  • Fahrererlaubnisrecht: Nur wer eine gültige Fahrerlaubnis inne hat, ist in Deutschland zur Fahrzeugführung berechtigt. In diesem Recht finden sich die Grundlagen, die zum Erlangen der Fahrererlaubnis erfüllt werden müssen. Ebenso regelt es auch den Widerruf derselben und die damit verbundene Wiedererlangung.

  • Zulassungsrecht: Wer ein Auto besitzt, muss gewisse Anforderungen erfüllen, um eine amtliche Zulassung zu erhalten. Hierzu gehört u.a. die Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Fahrzeuges durch den TÜV sowie die Pflichtversicherung.

Als Grundlage für die o.g. Teilbereiche des Verkehrsrechtes dienen das Straßenverkehrsgesetz (StVG), Straßenverkehrsordnung (StVO), Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO), Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) sowie die Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Es gibt kein Entrinnen vor dem Straßenverkehr. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich täglich Konflikte hinsichtlich des Verkehrsrechtes ergeben. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht hat, wie man bereits im oberen Abschnitt erkennen kann, mit den verschiedensten Problemen zu tun. Dementsprechend ist er nicht nur in diesem Fachbereich kompetent, sondern hat sich zu dem oftmals umfangreiches Wissen in den Bereichen allgemeines Vertragsrecht, Versicherungsrecht und Autorecht zugelegt. Ebenso gibt es Anwälte, die sich auf bestimmte Problemstellungen spezialisiert haben wie Fahruntüchtigkeit, Probezeit Führerschein, Fahrerflucht, Trunkenheit am Steuer, Fahrverbot oder auch Strafzettel, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht, der die Problematik von den verschiedensten Standpunkten aus betrachten kann, hat die besten Chancen, seine Klienten erfolgreich vertreten zu können. So kann er diese bereits zu Beginn der Fallaufnahme über die vorhandenen Optionen, aber auch über die konkreten Aussichten auf Erfolg informieren.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Foto
Dr. Heiko Granzin  Schloßstraße 92, 22041 Hamburg
Dr. Granzin & Kollegen
Telefon: 040/68860261
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Foto
Sascha Beumer  Benzenbergstraße 2, 40219 Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Telefon: 0211/5987810
Fachanwalt für: Verkehrsrecht
Foto
Dr. Klaus Friedrich  Kaiser-Wilhelm-Str. 89, 20355 Hamburg
Anwaltskanzlei Dr. Friedrich - Fachanwalt Hamburg
Telefon: (040) 490 88 34
Fachanwalt für: Verkehrsrecht
Foto
Daniel Brückner  Prinz-Georg-Straße 91, 40479 Düsseldorf
BRÜCKNER Rechtsanwaltskanzlei
Telefon: 0211 - 4497-595
Fachanwalt für: Verkehrsrecht
Foto
Lars Kasulke  Hans-Böckler-Allee 26, 30173 Hannover
activeLAW - Klein.Offenhausen.Wolf
Telefon: 0511 54747-0
Fachanwalt für: Verkehrsrecht
Foto
Henrik Momberger  Höherweg 101, 40233 Düsseldorf
Momberger & Niersbach
Telefon: +49 211 - 280 646 - 0
Fachanwalt für: Verkehrsrecht
Foto
Dr. Mathias Lorenz  Bahnhofstr. 45, 47495 Rheinberg
Schardey & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 02843 / 908163
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Foto
Benedict Bock  Rödelheimer Str. 32, 60487 Frankfurt am Main
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Telefon: 069-77062255
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Logo
Rechtsanwälte Regina Losse, Helmut Schmitt  Im Trinnel 13, 56727 Mayen
Telefon: 02651 5432
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Logo
RD Rabe + Drewell  Hauptstr. 138, 33647 Bielefeld
Telefon: 0521/9 42 40 18
Fachanwalt für: Verkehrsrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht


Ratgeber zum Thema Verkehrsrecht

Vom Winde verweht ? Teilkasko zahlt für Unfallschäden
CHEMNITZ (DAV). Wenn ein Auto durch eine Sturmböe von der Fahrbahn geschleudert wird, zahlt die Teilkaskoversicherung den entstandenen Schaden. Für ein sturmbedingtes Abkommen von der Straße sprechen nach Überzeugung des Landgerichts Chemnitz ?wetterbedingte Luftbewegungen von mindestens Windstärke 8?, wie die Verkehrsrechts-Anwälte im Deutschen Anwaltverein (DAV) mitteilen. Diese Feststellung ist wichtig für die Frage, ob... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Achtung vor Kneipen: Mit Betrunkenen ist zu rechnen
KAISERSLAUTERN (DAV). Autofahrer müssen - nicht nur in der Karnevalszeit - damit rechnen, dass ihnen nachts vor Gaststätten Betrunkene vor den Wagen laufen können. Es empfiehlt sich, an solchen Stellen das Tempo zu reduzieren und bremsbereit zu sein, wie ein von den Verkehrsrechts-Anwälten (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) veröffentlichtes Urteil des Landgerichts Kaiserslautern zeigt. In dem... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Autofahrer: Besondere Sorgfaltspflicht an Haltestellen
Saarbrücken/Berlin (DAV). Motorisierte Verkehrsteilnehmer, die an einem Omnibus an einer Haltestelle vorbeifahren, unterliegen besonderen Sorgfaltspflichten. Dort ist stets mit Passanten zu rechnen, die vor oder hinter dem Bus die Straße überqueren. Das berichten die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweisen auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 17. Juli 2007 (AZ: 4 U 338/06-108).... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Gericht: Tempo 90 bei Schnee und Hagel kann grob fahrlässig sein
HANNOVER (DAV). Bei einem Schnee- und Hagelschauer sollten Autofahrer ihre Geschwindigkeit im eigenen Interesse deutlich reduzieren. Wer beispielsweise auf einer Bundesstraße bei Glätte mit Tempo 90 unterwegs ist und dabei von der Fahrbahn abkommt, handelt grob fahrlässig, urteilte das Landgericht Hannover. Nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) hatte der Kläger eingeräumt, dass... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Keine Haftung bei Sturz von Fahrgast in öffentlichem Bus
Frankfurt a. M./Berlin (DAV). Für den Sturz eines Bus-Fahrgastes nach einer Vollbremsung muss die betroffene Verkehrsgesellschaft nicht haften. Die Klage eines Fahrgastes auf Schadensersatz und Schmerzensgeld wurde zurückgewiesen. Auf die Entscheidung des Amtsgerichts Frankfurt am Main vom 16. Mai 2007 (Az: 30 AC 30480/06-25) macht die Deutsche Anwaltauskunft aufmerksam. Eine Frau hatte sich bereits einige 100m vor der... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Beim Wendemanöver mit Einsatzfahrzeug kollidiert – Alleinhaftung liegt beim Wendenden
Berlin (DAV). Kommt es bei einem Wendemanöver zu einem Unfall mit einem links überholenden Fahrzeug, so haftet allein der Wendende aufgrund seiner besonderen Sorgfaltspflichten. Auch die überhöhte Geschwindigkeit eines Einsatzfahrzeugs ändert nichts an der Haftungsverteilung bei einem Zusammenstoß. So entschied das Kammergericht Berlin in seinem Beschluss vom 02. Oktober 2008 (AZ: 12 U 206/08). Auf der Suche nach einem... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

zu finden:


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Verkehrsrecht