Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Versicherungsrecht > München

Rechtsanwalt in München - Versicherungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in München

Leicht kann es zwischen Versicherungsnehmer und einem Versicherungsgeber zu Differenzen kommen. Kommt es zu Schwierigkeiten, fallen diese in das Gebiet des Versicherungsrechts. Jedoch gibt es kein einzelnes, komplexes Gesetzbuch für das Versicherungsrecht. Der größte Teil des Versicherungsrechts findet sich im Versicherungsvertragsgesetz (VVG). Eine große Gemeinsamkeit aller Versicherungen wie Kasko-Versicherung, Haftpflichtversicherung oder auch Unfallversicherung ist, dass zwingend festgelegte Pflichten erfüllt werden müssen. Diese Pflichten müssen nicht nur vor dem Einsetzen, sondern auch nach dem Eintreten eines Versicherungsfalles erfüllt werden. Selbstverständlich sind alle Pflichten und Rechte von Versicherungsnehmer und Versicherungsgeber schriftlich fixiert. Sie sind in den Versicherungsbedingungen zu finden. Missachtet man als Versicherungsnehmer Obliegenheiten, die in den Versicherungsbedingungen festgelegt sind, kann dies große Nachteile mit sich bringen. Die Versicherungsleistung kann gekürzt oder auch im schlimmsten Fall vollständig verweigert werden.
Mehr lesen


Auf dem Markt werden immer mehr unterschiedliche Versicherungen angeboten. Zudem steigt auch die Zahl der Versicherungsabschlüsse. Es ist somit nicht verwunderlich, dass auch die Zahl an rechtlichen Streitigkeiten zwischen Versicherungsunternehmen und Versicherungsnehmern zugenommen hat. Ein typisches Beispiel aus der Praxis ist die Berufsunfähigkeit, die gerade in letzter Zeit rasant zugenommen hat. Setzt eine Berufsunfähigkeit ein, sollte im Regelfall, hat man eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen, das Versicherungsunternehmen die vereinbarte Rente zahlen. Doch gerne werden die Versicherungsnehmer trotz existenter Versicherung im Stich gelassen. Auch im Falle der Unfallversicherung ist eine Verweigerung der Leistung durchaus keine Seltenheit.

Haben Sie ein juristisches Problem, das in das Gebiet Versicherungsrecht fällt, dann sollten Sie sich unbedingt an einen Rechtsanwalt für Versicherungsrecht wenden. In München gibt es eine Reihe an Anwälten, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Da das Versicherungsrecht ein diffiziles Rechtsgebiet ist, ist es sinnvoll, sich sofort an einen Anwalt für Versicherungsrecht aus München zu wenden. Der Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus München wird Sie nicht nur umfassend informieren, sondern sich auch für Ihr Recht einsetzen. Der Rechtsanwalt wird Sie nicht bloß unterstützen, wenn Sie rechtliche Schwierigkeiten mit z.B. der Haftpflichtversicherung haben. Er wird sich auch bei sämtlichen anderen Problemen mit Versicherungsunternehmen für Ihr Recht einsetzen. Auch wenn Sie nur Fragen haben und zum Beispiel Informationen bezüglich der Rentenversicherung benötigen oder juristische Details zum Rückkaufwert einer Versicherung in Erfahrung bringen möchten, wird Sie der Rechtsanwalt im Versicherungsrecht in München ausgiebig beraten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Logo
Kanzlei Ziegler & Kollegen  Fürstenrieder Str. 74, 80686 München
Rechtsanwälte und Fachanwältin
Telefon: 089/562509
Die RA-Kanzlei Kanzlei Ziegler & Kollegen in München hilft als Ihr Beistand vor Ort bei Ihren Rechtsstreitigkeiten zum Gebiet Versicherungsrecht.
Foto
Kagan Ünalp  Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Telefon: 089/23 888 48 0
Foto
Florian Schmidtke  Nymphenburger Str. 154, 80634 München
Garlipp & Schmidtke
Telefon: 089/5527975-0
Rechtsanwalt Florian Schmidtke mit Sitz in München unterstützt Sie als Rechtsbeistand immer gern bei Ihren Rechtsproblemen im Gebiet Versicherungsrecht.
Foto
Ernest F. Rigizahn  Lindwurmstraße 29, 80337 München
Rechtsanwaltskanzlei Rigizahn
Telefon: 089 / 386651-60
Fachanwalt Ernest F. Rigizahn steht zur Verfügung und erteilt anwaltlichen Rat zum Versicherungsrecht.
Foto
Christian Zierhut  Residenzstr. 9, 80333 München
Patientenanwalt AG
Telefon: +49 (0)89-358 958-0
Bei Rechtsproblemen zum Thema Versicherungsrecht ist Ihr juristischer Berater persönlich Herr Rechtsanwalt Christian Zierhut mit Sitz in München.
Foto
Carl O.M. Wittig  Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Telefon: 089/23 888 48 0
Bei juristischen Streitigkeiten rund um das Rechtsgebiet Versicherungsrecht vertritt Sie persönlich Herr Fachanwalt Carl O.M. Wittig aus München.
Foto
Heinz Hällmayer  Nymphenburger Straße 113, 80636 München
Hällmayer Anwaltskanzlei
Telefon: +49(0)89 121546-0
Fachanwalt Heinz Hällmayer in München unterstützt Sie als Rechtsbeistand stets bei Ihren juristischen Angelegenheiten im Schwerpunkt Versicherungsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Koch  Großfriedrichsburger Straße 13, 81827 München
Telefon: 089 4306522
Rechtsanwältin Gabriele Koch unterstützt Sie und gibt Rechtsberatung zum Versicherungsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sabine Schittko  Westendstraße 146, 80339 München
Dr. Schäder & Schittko Rechtsanwälte in Partnerschaft
Telefon: 089 5441460
Fachanwältin Sabine Schittko hilft Ihnen als Rechtsbeistand zum Versicherungsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Carl O. Maximilian Wittig  Widenmayerstraße 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte
Telefon: 089 23888480
Herr Fachanwalt Carl O. Maximilian Wittig hilft persönlich bei juristischen Problemen zum Versicherungsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht


Ratgeber

Zum Wert der nicht genutzten Reiseleistung in einer Reiseabbruchversicherung
Der Kläger nimmt die Beklagte auf Zahlung aus einer Reiseabbruchversicherung in Anspruch. Er hatte für sich und seine Ehefrau über einen Reiseveranstalter eine Flugpauschalreise (Naturerlebnisreise) nach Namibia gebucht. Geplante Reisedauer: 15. September bis 1. Oktober 2001, Preis pro Person: rund 2.800 €. Weiter hatte er bei der Beklagten ein Versicherungspaket abgeschlossen, in dem neben einer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zu den Folgen einer Alkoholfahrt für den Kaskoversicherungsschutz
Ein paar Bierchen zu viel Kurzfassung Zurückhaltung beim Alkoholgenuss muss oberste Pflicht eines jeden Kneipenbesuchers sein. Jedenfalls dann, wenn er mit dem Auto unterwegs ist. Sonst können die Folgen einer Trunkenheitsfahrt fatal sein: Strafrechtliche Verurteilung, Führerscheinentzug und in der Regel Verlust des Kaskoschutzes. Zumindest letzteres erfuhr jetzt ein "Alkoholgenießer" vom Landgericht Coburg. Es... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

LG zu Falschangaben eines Dritten ggü dem Kaskoversicherer bei der Schadenregulierung
Zur Frage, wann ein Versicherungsnehmer für die Falschangaben eines Dritten gegenüber dem (Teil-) Kaskoversicherer bei einer Schadensregulierung haftet Kurzfassung Auf unrichtige Angaben im Versicherungsfall folgt die Strafe grundsätzlich prompt auf dem Fuß: Kein Geld von der Versicherung. Dies gilt unter Umständen auch dann, wenn nicht der Versicherte, sondern eine Person seines Vertrauens ihm und dem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bundesgerichtshof zu den Folgen eines Rotlichtverstoßes für die Vollkaskoversicherung
Nach § 61 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) ist der Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall durch grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt hat. Danach erhält er in der Vollkaskoversicherung den Schaden an seinem Fahrzeug nicht ersetzt, wenn er das Rotlicht einer Ampel nicht beachtet hat und sein Verhalten als grob fahrlässig zu bewerten ist. Unter welchen Umständen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bundesgerichtshof zur Wirksamkeit von Klauseln in Lebensversicherungsverträgen
Der für das Versicherungsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Wirksamkeit mehrerer Klauseln in den Allgemeinen Bedingungen der kapitalbildenden Lebensversicherung entschieden. Ein Verbraucherverband hatte die Klausel zur Überprüfung nach dem Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBG) gestellt, zu denen auch Allgemeine Versicherungsbedingungen gehören. 1. Der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Versicherungsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in München | Versicherungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!