Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Versicherungsrecht > Sulzbach-Rosenberg

Rechtsanwalt in Sulzbach-Rosenberg - Versicherungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Sulzbach-Rosenberg

Die Beziehung zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgeber ist im Versicherungsrecht geregelt. Dabei ist das Versicherungsrecht nicht in einem komplexen Gesetzbuch geregelt. Weitgehendst ist das Versicherungsrecht im VVG, dem Versicherungsvertragsgesetz, geregelt. Eine wesentliche Gemeinsamkeit aller Versicherungen wie Haftpflichtversicherung, Kasko-Versicherung oder auch Unfallversicherung ist, dass unbedingt festgelegte Obliegenheiten erfüllt werden müssen. Diese Obliegenheiten müssen nicht nur vor dem Einsetzen, sondern auch nach dem Eintritt eines Versicherungsfalles erfüllt werden. Festgehalten sind die Pflichten in den Versicherungsbedingungen. Werden die in den Versicherungsbedingungen genannten Pflichten nicht eingehalten, kann als Konsequenz eine Verweigerung der Leistung oder eine Leistungskürzung erfolgen.
Mehr lesen


Auf dem Markt werden immer mehr unterschiedliche Versicherungen angeboten. Zudem steigt auch die Anzahl der Versicherungsabschlüsse. Es ist daher nicht erstaunlich, dass auch die Zahl an rechtlichen Streitigkeiten zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgeber zugenommen hat. Ein typisches Beispiel aus der Praxis ist die Berufsunfähigkeit, die gerade in den letzten Jahren extrem zugenommen hat. Hat man eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen, sollte diese in Leistung treten. Doch gerne werden die Versicherungsnehmer trotz bestehender Versicherung im Stich gelassen. Auch im Falle der Unfallversicherung ist eine Leistungsverweigerung absolut keine Seltenheit.

Haben Sie ein juristisches Problem, das in das Rechtsgebiet Versicherungsrecht fällt, dann sollten Sie sich unbedingt an einen Rechtsanwalt im Versicherungsrecht wenden. In Sulzbach-Rosenberg gibt es einige Rechtsanwälte, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Da das Versicherungsrecht ein schwieriges Rechtsgebiet ist, ist es angebracht, sich gleich von Anfang an einen Anwalt für Versicherungsrecht in Sulzbach-Rosenberg zu wenden. Ein Anwalt im Versicherungsrecht in Sulzbach-Rosenberg wird sich fachkundig für Ihr Recht einsetzen. Er kann Sie nicht nur bei Problemen mit der Betrieblichen Altersvorsorge unterstützen, sondern wird auch aktiv werden, wenn Sie Probleme mit einem Versicherungsmakler haben. Auch wenn Sie nur Fragen haben und z.B. Informationen bezüglich der Rentenversicherung benötigen oder rechtliche Details zum Rückkaufwert einer Versicherung in Erfahrung bringen wollen, wird Sie der Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus Sulzbach-Rosenberg ausgiebig beraten.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Hans Malz  Bastei 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon: 09661-87300
Rechtsberatung zum anwaltlichen Schwerpunkt Versicherungsrecht bietet Ihnen Herr Rechtsanwalt Hans Malz mit Kanzleisitz in Sulzbach-Rosenberg.
Foto Heinz Taubmann  Bastei 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon: 09661-87300
Herr Rechtsanwalt Heinz Taubmann hilft Ihnen zum Rechtsthema Versicherungsrecht umgehend bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Sulzbach-Rosenberg und Umland.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht


Ratgeber

Zulässige Verweisung auf Beruf mit ähnlicher Ausbildung im Rahmen der Invaliditäts-Zusatzversicherung
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In dem vom OLG Karlsruhe zu entscheidenden Fall (Urt. v. 17.05.2011, Az. 12 U 445/11) habe der Versicherungsnehmer Ansprüche aus einer Invaliditäts-Zusatzversicherung geltend gemacht, woraufhin das Versicherungsunternehmen zulässigerweise den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Berechnungsmaßstäbe f. eine Prämienanpassung durch den Versicherer in der privaten KV
Bundesgerichtshof zu den Voraussetzungen und den Berechnungsmaßstäben für eine Prämienanpassung durch den Versicherer in der privaten Krankenversicherung Der Kläger unterhält seit 1964 für sich und seine Ehefrau als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung bei dem beklagten Versicherer eine Krankheitskostenversicherung für stationäre Heilbehandlung, die wahlärztliche Leistungen und die Unterkunft im Ein- oder... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsschutz bei Eigenbedarfskündigung: Deckung durch Rechtsschutzversicherung trotz Vorbertraglichkeit
Ein Beitrag von Alexander Bredereck , Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Berlin und Essen, zum Urteil des Amtsgerichts Köln (AG Köln, Urteil vom 17. März 2014 – 142 C 118/13–, juris). Immer wieder kommt es zum Streit mit Rechtsschutzversicherungen über die Eintrittspflicht. Rechtschutzversicherungen berufen sich gern auf Vorvertraglichkeit, um ihrer Zahlungspflicht zu... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

LG Coburg: Keine Antwort bedeutet nicht unbedingt falsche Antwort!
LG Coburg: Zur Einstandspflicht des Haft- und Kaskoversicherers, wenn ein Versicherungsnehmer Fragen in der Schadensanzeige unbeantwortet lässt Kurzfassung Ehrlichkeit ist oberstes Prinzip im Versicherungsrecht. Eine Lüge und der Versicherungsschutz ist meistens dahin - und oft auch viel Geld. Anders kann es aber sein, wenn der Versicherte Fragen in einer Schadensanzeige offen lässt. Dies muss dann nicht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zur Bauhandwerkersicherung nach der Abnahme und nach der Kündigung
Nach § 648a Abs. 1 BGB kann der Bauunternehmer vom Auftraggeber Sicherheit für die von ihm zu erbringenden Vorleistungen einschließlich dazugehöriger Nebenforderungen in der Weise verlangen, daß er dem Besteller zur Leistung der Sicherheit eine angemessene Frist mit der Erklärung bestimmt, daß er nach dem Ablauf der Frist die Leistung verweigert. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist darf der Unternehmer die Leistung einstellen.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Versicherungsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Sulzbach-Rosenberg | Versicherungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!