Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Vertragsrecht > Köln

Rechtsanwalt in Köln - Vertragsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
HAJDU AG  Eupenerstr. 161, 50933 Köln
HAJDU AG Rechtsanwaltsgesellschaft
Telefon: 0221-8000 563
Rechtsanwalt HAJDU AG unterstützt Sie zum Rechtsthema Vertragsrecht gern bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Köln und Umgebung.
Foto
Isabelle Tariverdi  Aachener Straße 456, 50933 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Tariverdi
Telefon: 0221-16857123
Frau Rechtsanwältin Isabelle Tariverdi ist behilflich bei rechtlichen Fragen zum Vertragsrecht.
Foto
Dr. Peter Bitzer  Berrenrather Straße 393, 50937 Köln
Anwaltskanzlei Dr. Bitzer
Telefon: 0221 - 4740451
Anwaltliche Unterstützung zum Schwerpunkt Vertragsrecht gibt Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Bitzer in dem Ort Köln.
Foto
Rechtsanwältin Sabine Grebe  Helenenwallstraße 20a, 50679 Köln
Kanzlei Grebe
Telefon: 0221 / 9 65 99 80
Frau Rechtsanwältin Sabine Grebe - Ihr Rechtsbeistand berät im Rechtsgebiet Vertragsrecht bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Köln und Umgebung.
Foto
Markus Karl Schlüter  Hohenzollernring 85/87, 50672 Köln
Garben, Schlüter, Schützler & Reiss Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, PartG mbB
Telefon: 0221 - 399240
Herr Rechtsanwalt Markus Karl Schlüter hilft persönlich und gibt Ratschläge zum Vertragsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfram Bauer  Hochstadenstraße 1, 50674 Köln
Telefon: 0221 135008
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfgang Berthold  Bonner Straße 211/ 14. O, 50968 Köln
Telefon: 0221 7124321
Foto
In Kooperation mit dem ASS Monika Elsche-Lindhorst  Siegfriedstraße 6, 50996 Köln
Elsche-Lindhorst Rechtsanwältinnen
Telefon: 0221 393029
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bernd Hellmig  Lindenallee 43, 50968 Köln
Argos Anwälte
Telefon: 0221 50292940
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sonja Sabie  Heinrich-Lersch-Straße 25, 51109 Köln
Telefon: 0221 781226
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Ratgeber

Bessere Hälfte weg - Probleme bleiben
Zur Frage der Nutzungsentschädigung, wenn ein Ehegatte nach der Trennung in der im gemeinsamen Eigentum stehenden Ehewohnung alleine wohnen bleibt. Kurzfassung Eheliche Pflichten enden nicht mit Trennung und Scheidung. Bewohnt ein Ehepartner nach dem Auszug des anderen das beiden gemeinsam gehörende Haus alleine weiter, hat er eine Nutzungsentschädigung zu zahlen. Diese beträgt bei Miteigentum zu gleichen Teilen 50 %... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

LG Ansbach: Sachmangel bei Neuwagen
Mit Hinweisbeschluss vom 09.07.2014 hat das Landgericht (LG) Ansbach geäußert, dass auch eine nur geringe Farbabweichung beim Kauf eines Neuwagens einen Sachmangel darstellen kann (AZ.: 1 S 66/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Vorliegend hatte der Kläger bei der Beklagten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

LG zu Pflege- und Versorgungsleistungen als Ausgleich für eine Hausüberschreibung
Zu den Folgen, wenn nach einer Hausüberschreibung die vom Erwerber gegenüber dem Übertragenden vertraglich versprochenen Pflege- und Versorgungsleistungen nicht erbracht werden Kurzfassung Eigentlich gut und sinnvoll: Die (betagten) Eltern übertragen ihrem Nachwuchs das Familienanwesen. Im Gegenzug erhalten sie ein Wohnrecht und werden im Bedarfsfall gehegt und gepflegt (sog. Leibgedingsvertrag). Derartige Pflichten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

OLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Vier statt drei Zimmer – Wohnungskauf nichtig?
Zur Frage, ob der Kauf einer fertiggestellten Eigentumswohnung nichtig ist, weil die Wohnung anders geschnitten als im Teilungsplan enthalten ist Kurzfassung Der Kauf einer bereits fertigen Eigentumswohnung ist nicht ohne weiteres nichtig, wenn der Zuschnitt der Wohnung vom Bauausführung und Grundbuch zugrundegelegten Teilungsplan abweicht. Solange die äußeren Grenzen der Wohnung mit dem Plan übereinstimmen, kann... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Vertragsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Köln | Vertragsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!