Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Düsseldorf

Rechtsanwalt in Düsseldorf - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Düsseldorf

Das Verwaltungsrecht ist das Recht der Exekutive, der Staatsverwaltung, und als solches ein Teilbereich des öffentlichen Rechts. Es regelt die Rechte und Ansprüche, die ein Bürger gegen den deutschen Staat besitzt. Entgegengesetzt regelt es jedoch ebenfalls die Abwehrmöglichkeiten von Verpflichtungen seitens einer Behörde. Ein exekutives Handeln liegt immer dann vor, wenn eine öffentliche Verwaltungsbehörde einen Beschluss fasst und denselben dem Bürger zustellt. Im Normalfall handelt es sich bei einem solchen Beschluss um einen Verwaltungsakt. Gegen einen Verwaltungsakt kann der Bürger Widerspruch erheben. Verläuft das Widerspruchsverfahren ohne Erfolg, kann Klage am Verwaltungsgericht erhoben werden. Das Verwaltungsrecht ist ein extrem breitgefächertes Rechtsgebiet und umfasst zahlreiche Teilbereiche wie z.B. Gewerberecht, Immissionsschutzrecht, Jagdrecht, Kommunalrecht, Landwirtschaftsrecht oder auch Lebensmittelrecht.
Mehr lesen


Hat man ein juristisches Problem im Bereich Verwaltungsrecht ist es angebracht, einen Anwalt aufzusuchen. In Düsseldorf haben einige Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht eine Kanzleiniederlassung. Entscheidet man sich dafür, einen Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht in Düsseldorf zu beauftragen, kann man von dessen Fachwissen profitieren. Egal ob es darum geht, einen Widerspruchsbescheid zu formulieren oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu verfassen oder ob man rechtliche Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag hat. Gleiches gilt, wenn es um Fragen der sofortigen Vollziehung oder um den Themenbereich unmittelbarer Zwang geht. In jedem Fall wird der Anwalt für Verwaltungsrecht in Düsseldorf bemüht sein, seinem Mandanten zu helfen. Dasselbe gilt, wenn man rechtliche Fragen hat in Bezug auf eine Gewerbeerlaubnis oder den Bundesfreiwilligendienst, dann ist ein Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht in Düsseldorf ebenso der perfekte Ansprechpartner.

Beabsichtigt man einem Verwaltungsakt zu widersprechen, dann müssen stets Fristen berücksichtigt werden. Um die Fristen zu wahren und keine rechtlichen Nachteile zu erleiden, sollte man nach der Zustellung eines Verwaltungsaktes nicht zögern, sondern sofort einen Anwalt kontaktieren. Einen Anwalt zu konsultieren ist sicherlich ein sinnvoller Schritt, um sein Recht durchzusetzen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Nicole Weber  Scheibenstr. 49, 40479 Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Telefon: 0211 4984290
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Verwaltungsrecht ist Ihr juristischer Berater in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Nicole Weber in Düsseldorf.
Foto
Simone Baiker  Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter
Telefon: 0211/58 65 156
Frau Fachanwältin Simone Baiker vertritt Sie bei juristischen Problemen zum Verwaltungsrecht.
Foto
LL.M. Marcus Richter  Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter
Telefon: 0211/58 65 156
Fachanwalt Marcus Richter mit Sitz in Düsseldorf berät Sie jederzeit bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Verwaltungsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Tappert  Benzenbergstraße 2, 40219 Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Telefon: 0211 59878-10
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Kimpel  Königsallee 6, 40212 Düsseldorf
Jacobs & Partner (GbR) Rechtsanwälte
Telefon: 0211 1796630
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Sauer  Gladbacher Straße 21, 40219 Düsseldorf
Bischofs & Kollegen Rechtsanwälte
Telefon: 0211 9304732
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Haas  Sternstraße 65, 40479 Düsseldorf
Haas & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0211 49140-230
Foto
In Kooperation mit dem ASS Erna Kirsch  Berliner Allee 40, 40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 8693713
FotoDr. Jochen Heide  Gartenstr. 44, 40479 Düsseldorf
RAe Patt
Telefon: 0211 / 9718100
Anwaltliche Unterstützung im juristischen Thema Verwaltungsrecht bietet Herr Fachanwalt Dr. Jochen Heide mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf.
FotoDr. Johannes Grooterhorst  Königsallee 53-55, 40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 864670
Fachanwalt Dr. Johannes Grooterhorst bietet anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht in Ihrer Stadt bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Düsseldorf und in der Region.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

Ausschluss ausgetretener Kirchenmitglieder von einer Kirchensteuerermäßigung zulässig
Die Klägerin war für das Jahr 1998 von der evangelischen Kirche der Pfalz u.a. wegen einer Unternehmensveräußerung zu Kirchensteuer in erheblicher Höhe herangezogen worden. Ihre im Jahr 2000 gestellten Anträge auf Ermäßigung der Kirchensteuer lehnte die beklagte Kirche ab, weil die Klägerin bereits 1999 aus der Kirche ausgetreten sei. Zwar ermäßige sie auf Antrag die Kirchensteuer auf Veräußerungsgewinne auf bis zu 50%... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Aufklärungspflicht bei Wiederaufgreifen eines Abschiebungsschutzverfahrens
Aufklärungspflicht der Gerichte beim Wiederaufgreifen eines Abschiebungsschutzverfahrens Der 1. Senat des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig hat heute entschieden, dass in einem Asylfolgeverfahren, in dem um einen Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über ein Wiederaufgreifen des Verfahrens auf Gewährung von ausländerrechtlichem Abschiebungsschutz (gemäß § 51 Abs. 5 i.V.m. §§ 48, 49... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Sprachanforderungen an Spätaussiedler
Das Bundesverwaltungsgericht hat heute in zwei Revisionsverfahren die Anforderungen an die Beherrschung der deutschen Sprache durch Spätaussiedler als Voraussetzung für ihre Aufnahme in die Bundesrepublik Deutschland näher geklärt. Nach dem Bundesvertriebenengesetz kann ein Aufnahmebescheid nur erteilt werden, wenn der Betreffende im Zeitpunkt der Ausreise aufgrund familiärer Vermittlung der deutschen Sprache zumindest ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Strengere Anforderungen an die Ausweisung von EU-Bürgern
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass freizügigkeitsberechtigte Bürger aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union nur dann aus Deutschland ausgewiesen werden dürfen, wenn die Ausländerbehörde eine individuelle Ermessensentscheidung getroffen hat. Zwingende Ausweisungen und Regelausweisungen, wie sie § 47 des Ausländergesetzes bei schweren Straftaten vorsieht, dürfen gegen EU-Bürger nicht mehr... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Altengerechte Wohnanlage ist laut Verwaltungsgerichtshof kein Altenheim
München (jur). Eine Wohnanlage mir vorwiegend altengerechten Wohnungen muss keinen zweiten baulichen Rettungsweg vorsehen. Denn eine altengerechte Wohnanlage ist noch nicht ein Altenheim, bei dem erhöhte Brandschutzanforderungen gelten, urteilte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München am Donnerstag, 5. Februar 2015 (Az.: 2 BV 14.1202). Damit bekam die katholische Joseph-Stiftung recht, die in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Düsseldorf | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!