Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Düsseldorf

Rechtsanwalt in Düsseldorf - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Düsseldorf

Das Verwaltungsrecht ist das Recht der Exekutive, der Staatsverwaltung, und als solches ein Teilbereich des öffentlichen Rechts. Es regelt die Rechte und Ansprüche, die ein Bürger gegen den deutschen Staat besitzt. Entgegengesetzt regelt es jedoch ebenfalls die Abwehrmöglichkeiten von Verpflichtungen seitens einer Behörde. Ein exekutives Handeln liegt immer dann vor, wenn eine öffentliche Verwaltungsbehörde einen Beschluss fasst und denselben dem Bürger zustellt. Im Normalfall handelt es sich bei einem solchen Beschluss um einen Verwaltungsakt. Gegen einen Verwaltungsakt kann der Bürger Widerspruch erheben. Verläuft das Widerspruchsverfahren ohne Erfolg, kann Klage am Verwaltungsgericht erhoben werden. Das Verwaltungsrecht ist ein extrem breitgefächertes Rechtsgebiet und umfasst zahlreiche Teilbereiche wie z.B. Gewerberecht, Immissionsschutzrecht, Jagdrecht, Kommunalrecht, Landwirtschaftsrecht oder auch Lebensmittelrecht.
Mehr lesen


Hat man ein juristisches Problem im Bereich Verwaltungsrecht ist es angebracht, einen Anwalt aufzusuchen. In Düsseldorf haben einige Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht eine Kanzleiniederlassung. Entscheidet man sich dafür, einen Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht in Düsseldorf zu beauftragen, kann man von dessen Fachwissen profitieren. Egal ob es darum geht, einen Widerspruchsbescheid zu formulieren oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu verfassen oder ob man rechtliche Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag hat. Gleiches gilt, wenn es um Fragen der sofortigen Vollziehung oder um den Themenbereich unmittelbarer Zwang geht. In jedem Fall wird der Anwalt für Verwaltungsrecht in Düsseldorf bemüht sein, seinem Mandanten zu helfen. Dasselbe gilt, wenn man rechtliche Fragen hat in Bezug auf eine Gewerbeerlaubnis oder den Bundesfreiwilligendienst, dann ist ein Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht in Düsseldorf ebenso der perfekte Ansprechpartner.

Beabsichtigt man einem Verwaltungsakt zu widersprechen, dann müssen stets Fristen berücksichtigt werden. Um die Fristen zu wahren und keine rechtlichen Nachteile zu erleiden, sollte man nach der Zustellung eines Verwaltungsaktes nicht zögern, sondern sofort einen Anwalt kontaktieren. Einen Anwalt zu konsultieren ist sicherlich ein sinnvoller Schritt, um sein Recht durchzusetzen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
LL.M. Marcus Richter  Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter
Telefon: 0211/58 65 156
Fachanwalt Marcus Richter mit Sitz in Düsseldorf berät Sie jederzeit bei Ihren aktuellen Rechtsproblemen im Verwaltungsrecht.
Foto
Nicole Weber  Scheibenstr. 49, 40479 Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Telefon: 0211 4984290
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Verwaltungsrecht ist Ihr juristischer Berater in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Nicole Weber in Düsseldorf.
Foto
Simone Baiker  Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter
Telefon: 0211/58 65 156
Frau Fachanwältin Simone Baiker vertritt Sie bei juristischen Problemen zum Verwaltungsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Sauer  Gladbacher Straße 21, 40219 Düsseldorf
Bischofs & Kollegen Rechtsanwälte
Telefon: 0211 9304732
Foto
In Kooperation mit dem ASS Erna Kirsch  Berliner Allee 40, 40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 8693713
Foto
In Kooperation mit dem ASS Markus Tappert  Benzenbergstraße 2, 40219 Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Telefon: 0211 59878-10
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andreas Haas  Sternstraße 65, 40479 Düsseldorf
Haas & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0211 49140-230
Foto Janbernd Wolfering  Couvenstr. 2, 40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 4915810
Fachanwalt Janbernd Wolfering mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf hilft Ihnen in Ihrer Nähe bei Ihren juristischen Streitigkeiten im Bereich Verwaltungsrecht.
Foto Achim Pflanz  Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf
c/o Vodafone D2 GmbH
Telefon: 0211 / 5332105
Fachanwalt Achim Pflanz ist behilflich und bietet Rechtsberatung zum Verwaltungsrecht.
Foto Guido Haußmann  Auf`m Rott 24, 40591 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 7356024
Herr Rechtsanwalt Guido Haußmann bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsthema Verwaltungsrecht zu jeder Zeit bei Ihren Prozessen in Düsseldorf und Umgebung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

Verleihung des Titels "Diplom-Jurist" für "Altfälle"
Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Hochschulen bundesrechtlich nicht verpflichtet sind, die rechtlichen Grundlagen dafür zu schaffen, dass Studierenden der Rechtswissenschaften, die die erste Staatsprüfung in der Vergangenheit bestanden haben (Altfälle), der Titel "Diplom-Jurist" verliehen wird. Der Kläger studierte an der Universität des Saarlandes Rechtswissenschaften und bestand im Dezember 1991 die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Baumschutz steht freier Gartengestaltung entgegen
Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 8. Senat - hat mit Beschluss vom 9. September 2004 in einem Beschwerdeverfahren entschieden, dass ein Grundstückseigentümer auch eine umfangreiche Erdaufschüttung in seinem Garten wieder rückgängig machen muss, wenn diese Aufschüttung einen durch eine gemeindliche Baumschutzsatzung geschützten Baum beeinträchtigt (Az.: 8 ME 52/04). Solche innerörtlichen Baumschutzsatzungen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Hinzufügung eines weiteren Vornamens aus religiösen Gründen
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Klage eines inzwischen 15-jährigen Mädchens auf Änderung des Vornamens stattgegeben. Das Mädchen, das den Vornamen S. trägt, hatte aus Anlass seiner im Alter von knapp zehn Jahren erfolgten Taufe nach römisch-katholischem Ritus den aus dem Namen der Mutter abgeleiteten, auf den Namen mehrerer "Heiliger" zurückgehenden "Taufnamen" K. erhalten, den es seinem Vornamen S. als weiteren Vornamen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

OVG: Beamter muss Praxisgebühr und Eigenanteil für Medikament tragen
Die von einem Bundesbeamten einbehaltene Praxisgebühr und der Eigenanteil an den Kosten für Medikamente verstoßen jedenfalls dann nicht gegen die Fürsorgepflicht des Dienstherrn, wenn die Belastung weniger als 1% des Jahreseinkommens beträgt. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Dem Kläger, einem Regierungsoberamtsrat a. D., wurde die Beihilfe für seine Aufwendungen für ärztlich... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Jugendamt darf eingreifen, damit ein Elfjähriger zur Schule geht
Ein Jugendamt darf eingreifen, wenn ein elfjähriger Junge nicht zur Schule geht und die Eltern die Schulunlust ihres Kindes akzeptieren. Die Eltern können zur Unterstützung eines Schulbesuchs ihres Kindes verpflichtet werden. Das hat der 8. Senat für Familiensachen des Oberlandesgerichts Hamm mit Beschluss vom 12.06.2013 entschieden. Der heute elfjährige Junge wohnt bei seinen 49 und 51 Jahre alten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Düsseldorf | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!