Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Eisenach

Rechtsanwalt in Eisenach - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Eisenach

Das Verwaltungsrecht ist Teil des öffentlichen Rechts. Das Verwaltungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Bürger und Staat. Fasst eine Behörde einen Beschluss und übersendet denselben einem Bürger, dann liegt ein exekutives Handeln vor. Im Regelfall handelt es sich bei einem behördlich erlassenen Beschluss um einen Verwaltungsakt. Jeder Bürger hat die Möglichkeit, gegen einen Verwaltungsakt einen Widerspruch zu erheben. Kommt es zu einem Verfahren vor Gericht, ist die zuständige Gerichtsbarkeit das Verwaltungsgericht. Das Verwaltungsrecht ist ein extrem breitgefächertes Rechtsgebiet und umfasst etliche Teilgebiete wie z.B. Gewerberecht, Immissionsschutzrecht, Jagdrecht, Kommunalrecht, Lebensmittelrecht oder auch das Landwirtschaftsrecht.
Mehr lesen


Bei juristischen Problemen auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts ist ein Rechtsanwalt eine optimale Stütze. Eisenach bietet mehrere Anwälte, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Entscheidet man sich dafür, einen Rechtsanwalt zum Verwaltungsrecht in Eisenach zu beauftragen, kann man von dessen Fachwissen profitieren. Gleich ob es darum geht, einen Widerspruchsbescheid zu formulieren oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu verfassen oder ob man rechtliche Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag hat. Dasselbe gilt, wenn es um Fragen der sofortigen Vollziehung oder um den Themenbereich unmittelbarer Zwang geht. Stets wird der Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Eisenach bemüht sein, seinen Mandanten tatkräftig zu unterstützen. Auch wenn man juristische Fragen hat in Bezug auf den Bundefreiwilligendienst oder eine Gewerbeerlaubnis, dann ist ein Anwalt im Verwaltungsrecht aus Eisenach ebenso der richtige Ansprechpartner.

Beabsichtigt man einem Verwaltungsakt zu widersprechen, dann müssen stets Fristen beachtet werden. Um die Fristen einzuhalten und keine rechtlichen Nachteile zu erleiden, sollte man nach Erhalt eines Verwaltungsaktes nicht zögern, sondern umgehend einen Anwalt kontaktieren. Einen Anwalt zu konsultieren ist in jedem Fall ein sinnvoller Schritt in die richtige Richtung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martina Trostmann  Helenenstraße 4, 99817 Eisenach
Telefon: 03691 885880
Rechtsanwältin Martina Trostmann vertritt Sie und bietet Rechtsberatung zum Verwaltungsrecht.
Foto Alexander Bruce Meier  Clemdastraße 3, 99817 Eisenach
Telefon: 03691-2954-0
Rechtsanwalt Alexander Bruce Meier mit Rechtsanwaltskanzlei in Eisenach unterstützt Sie persönlich bei Ihren Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

Aufklärungspflicht bei Wiederaufgreifen eines Abschiebungsschutzverfahrens
Aufklärungspflicht der Gerichte beim Wiederaufgreifen eines Abschiebungsschutzverfahrens Der 1. Senat des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig hat heute entschieden, dass in einem Asylfolgeverfahren, in dem um einen Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über ein Wiederaufgreifen des Verfahrens auf Gewährung von ausländerrechtlichem Abschiebungsschutz (gemäß § 51 Abs. 5 i.V.m. §§ 48, 49... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

„Motorisierter Krankenfahrstuhl“ für jedermann fahrerlaubnisfrei
Das fahrerlaubnisfreie Führen eines einsitzigen Kraftfahrzeuges mit einem Leergewicht von nicht mehr als 300 kg und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h, das in der Fahrerlaubnisverordnung als „motorisierter Krankenfahrstuhl“ bezeichnet wird, ist auf öffentlichen Straßen nicht auf körperlich gebrechliche oder behinderte Personen beschränkt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Betrieb eines Swinger-Clubs gaststättenrechtlich nicht stets ausgeschlossen
Der Kläger erstrebte für eine im Außenbereich befindliche Liegenschaft eine gaststättenrechtliche Erlaubnis zum Betrieb eines sog. "Swinger-Clubs", der einem "privaten Partykreis" Gelegenheit zu Partnertausch bieten soll. Fraglich war, ob der Kläger damit "der Unsittlichkeit Vorschub leistet", was der Erteilung der Erlaubnis entgegengestanden hätte. Das Bundesverwaltungsgericht hat wie der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Ausweisung eines Iraners nach Drogendelikten
Der 1. Revisionssenat des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig hat heute eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs bestätigt, nach der die Voraussetzungen für eine zwingende Ausweisung vorliegen, wenn der Ausländer wegen mehrerer vorsätzlicher Rauschgiftdelikte zu einer Gesamtfreiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt worden ist ( § 47 Abs. 1 Nr. 2 Ausländergesetz - AuslG -). Der Entscheidung lag der Fall... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Ja zum Flughafen heißt auch Ja zum Lärm
Kassel (jur). Der Streit um die Flugrouten am Flughafen Frankfurt am Main kann den Ausbau des Flughafens nicht nachträglich infrage stellen. Der Lärm ist als Folge des Ausbaus unausweichlich und im Fall des sogenannten verlängerten Horizontalanflugs auch alternativlos, urteilte am Dienstag, 1. Oktober 2013, der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel (Az.: 9 C 573/12.T). Hintergrund des Streits ist die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Eisenach | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!