Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Eisenach

Rechtsanwalt in Eisenach - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Eisenach

Das Verwaltungsrecht ist Teil des öffentlichen Rechts. Das Verwaltungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Bürger und Staat. Fasst eine Behörde einen Beschluss und übersendet denselben einem Bürger, dann liegt ein exekutives Handeln vor. Im Regelfall handelt es sich bei einem behördlich erlassenen Beschluss um einen Verwaltungsakt. Jeder Bürger hat die Möglichkeit, gegen einen Verwaltungsakt einen Widerspruch zu erheben. Kommt es zu einem Verfahren vor Gericht, ist die zuständige Gerichtsbarkeit das Verwaltungsgericht. Das Verwaltungsrecht ist ein extrem breitgefächertes Rechtsgebiet und umfasst etliche Teilgebiete wie z.B. Gewerberecht, Immissionsschutzrecht, Jagdrecht, Kommunalrecht, Lebensmittelrecht oder auch das Landwirtschaftsrecht.
Mehr lesen


Bei juristischen Problemen auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts ist ein Rechtsanwalt eine optimale Stütze. Eisenach bietet mehrere Anwälte, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Entscheidet man sich dafür, einen Rechtsanwalt zum Verwaltungsrecht in Eisenach zu beauftragen, kann man von dessen Fachwissen profitieren. Gleich ob es darum geht, einen Widerspruchsbescheid zu formulieren oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu verfassen oder ob man rechtliche Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag hat. Dasselbe gilt, wenn es um Fragen der sofortigen Vollziehung oder um den Themenbereich unmittelbarer Zwang geht. Stets wird der Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Eisenach bemüht sein, seinen Mandanten tatkräftig zu unterstützen. Auch wenn man juristische Fragen hat in Bezug auf den Bundefreiwilligendienst oder eine Gewerbeerlaubnis, dann ist ein Anwalt im Verwaltungsrecht aus Eisenach ebenso der richtige Ansprechpartner.

Beabsichtigt man einem Verwaltungsakt zu widersprechen, dann müssen stets Fristen beachtet werden. Um die Fristen einzuhalten und keine rechtlichen Nachteile zu erleiden, sollte man nach Erhalt eines Verwaltungsaktes nicht zögern, sondern umgehend einen Anwalt kontaktieren. Einen Anwalt zu konsultieren ist in jedem Fall ein sinnvoller Schritt in die richtige Richtung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martina Trostmann  Helenenstraße 4, 99817 Eisenach
Telefon: 03691 885880
Foto Alexander Bruce Meier  Clemdastraße 3, 99817 Eisenach
Telefon: 03691-2954-0
Rechtsanwalt Alexander Bruce Meier mit Rechtsanwaltskanzlei in Eisenach unterstützt Sie persönlich bei Ihren Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

Anspruch kinderreicher Beamter auf Nachzahlung von Besoldung
Das Land Rheinland Pfalz ist verpflichtet, kinderreichen Beamten Teile der Besoldung von dem Zeitpunkt an nachzuzahlen, in dem sie die Höhe ihrer kinderbezogenen Besoldung als verfassungswidrig beanstandet haben. Das Bundesverfassungsgericht hat seit 1977 in mehreren Entscheidungen gerügt, dass die Besoldung der Beamten mit mehr als zwei Kindern nicht den verfassungsrechtlichen Anforderungen der Art. 6 und 33 Abs. 5 GG... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vermieter muss über Feuerbeschau durch Behörden informiert werden
München (jur). Wollen Behörden in einem Mietshaus nach Feuergefahren fahnden, dürfen sie nicht unangekündigt kommen. Solch eine nicht angemeldete sogenannte Feuerbeschau beeinträchtigt den Vermieter ansonsten in seinem Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München in einem am Dienstag, 23. Oktober 2012, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 10 BV... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Konsularische Hilfe nur für Deutsche im akuten Notfall
Berlin (jur). Deutsche Botschaften müssen im Ausland nur Deutschen und nur bei einem unmittelbaren Notfall helfen. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin in zwei am Mittwoch, 8. April 2015, bekanntgegebenen Urteilen entschieden (Az.: VG 34 K 268.14 und VG 34 K 275.14). Im ersten Verfahren suchte ein seit 1995 in Deutschland lebender Spanier die Deutsche Botschaft auf Palma de Mallorca auf und bat um Hilfe. Er sei... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wohnberechtigungsschein auch für abgelehnte Asylbewerber möglich
Mannheim (jur). Auch abgelehnte Asylbewerber können ausnahmsweise einen Wohnberechtigungsschein bekommen. Voraussetzung ist, dass sie zum Schutz ihres Familienlebens dauerhaft nicht abgeschoben werden können, wie der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim in einem am Donnerstag, 8. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 17. Juli 2013 entschied (Az.: 3 S 1514/12). Ein Wohnberechtigungsschein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Behördeninterne Bekanntgabe eines Verwaltungsaktes
VERWALTUNGSGERICHT OLDENBURG - 6. KAMMER - Urteil vom 22. Januar 2003 - Az. 6 A 3138/02 Behördeninterne Bekanntgabe eines Verwaltungsaktes LEITSATZ: Bei der behördeninternen Bekanntgabe eines Verwaltungsaktes findet § 41 Abs. 2 Satz 2, 2. Halbsatz, Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechend Anwendung. Entscheidungsgründe: I. Der Kläger begehrt die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Eisenach | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!