Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Verwaltungsrecht > Überlingen

Rechtsanwalt in Überlingen - Verwaltungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht in Überlingen

Das Verwaltungsrecht bildet einen bedeutenden Teil des öffentlichen Rechts, es ist das Recht der ausübenden Staatsgewalt. Es normiert das Handeln der Exekutivgewalt des Staates gegenüber seinen Bürgern in Form der Verwaltung. Ein exekutives Handeln ist immer dann gegeben, wenn eine öffentliche Behörde einen Beschluss fasst und denselben dem Bürger mitteilt. Im Normalfall handelt es sich bei einem solchen Beschluss einer Verwaltungsbehörde um einen Verwaltungsakt. Gegen einen Verwaltungsakt kann der Bürger Widerspruch erheben. Verläuft das Widerspruchsverfahren erfolglos, kann Klage am Verwaltungsgericht erhoben werden. Das Verwaltungsrecht ist ein extrem breitgefächertes Rechtsgebiet und umfasst zahlreiche Teilgebiete wie z.B. Gewerberecht, Immissionsschutzrecht, Jagdrecht, Kommunalrecht, Landwirtschaftsrecht oder auch Lebensmittelrecht.
Mehr lesen


Hat man ein juristisches Problem im Bereich Verwaltungsrecht ist es sinnvoll, einen Anwalt aufzusuchen. In Überlingen haben einige Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht eine Kanzleiniederlassung. Der Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht in Überlingen ist mit allen Problemstellungen, die in den Bereich des Verwaltungsrecht fallen, vertraut. Sei es ob es um das Einklagen eines Studienplatzes geht, eine Ersatzvornahme, um Probleme mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag, einen Widerspruchsbescheid oder um eine Dienstaufsichtsbeschwerde. Der Rechtsanwalt in Überlingen im Verwaltungsrecht kann ferner rechtlich beraten und unterstützen, wenn man einem unmittelbaren Zwang ausgesetzt war oder ein Antrag auf Aussetzung der sofortigen Vollziehung gestellt werden soll. Ferner kann der Anwalt zum Verwaltungsrecht aus Überlingen auch eine ausführliche Beratung bieten, wenn es um Fragen rund um die Gewerbeerlaubnis geht.

Ein Verwaltungsakt ist stets nur innerhalb einer gewissen Frist anfechtbar. Somit ist es empfohlen, sich bei rechtlichen Problemen, die in das Gebiet des Verwaltungsrechts fallen, so schnell als möglich an einen Rechtsanwalt zu wenden. Einen Rechtsanwalt zu konsultieren ist sicherlich ein vernünftiger Schritt, um sein Recht durchzusetzen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
FotoDr. Barbara Wachsmuth  Am Schättlisberg 7, 88662 Überlingen
Telefon: 07551 3010914
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht bietet Ihnen gern Frau Fachanwältin Dr. Barbara Wachsmuth mit Kanzlei in Überlingen.
Foto Achim Samland  Johanniterweg 23, 88662 Überlingen
Telefon: 07551 2477
Herr Rechtsanwalt Achim Samland unterstützt Sie und erteilt Rechtsberatung zum Verwaltungsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht


Ratgeber

OVG: Zwangsmitgliedschaft in Jagdgenossenschaft ist rechtens
Kein Grundstückseigentümer kann unter Berufung auf sein Eigentumsrecht oder seine Gewissensfreiheit verlangen, aus einer Jagdgenossenschaft entlassen zu werden, entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Nach dem Bundesjagdgesetz bilden grundsätzlich alle Flächen innerhalb einer Gemeinde einen gemeinschaftlichen Jagdbezirk. (Ausgenommen sind nur große, zusammen*hängende Flächen über 75 ha in der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

VG Oldenburg: Fahreignung und Cannabiskonsum
VERWALTUNGSGERICHT OLDENBURG - 7. KAMMER - Beschluss vom 17. Februar 2004 - Az. 7 B 454/04 Fahreignung und Cannabiskonsum Leitsatz: Ein fahreignungsausschließender regelmäßiger Cannabiskonsum liegt erst dann vor, wenn das Rauschmittel täglich oder nahezu täglich eingenommen wird (im Anschluss an VGH Mannheim, Beschluss vom 26. November 2003 - 10 S 2048/03 - ).... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

199 Meter hohes Windrad ist nicht bedrängend
Minden (jur). Auch ein Windrad mit einer Höhe von 199 Metern ist für die Anwohner noch nicht „bedrängend“. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Minden mit einem am Mittwoch, 30. April 2014, bekanntgegebenen Urteil vom 16. April 2014 entschieden (Az.: 11 K 1298/13). Es wies damit die Klage eines Anwohners in Porta Westfalica gegen ein dort geplantes Windrad ab. Die Anlage soll eine Nabenhöhe von... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Naturschutzrechtlicher Artenschutz in bebauten Ortslagen
Der naturschutzrechtliche Artenschutz gilt im Prinzip auch in bebauten Ortslagen. Jedoch hindert er nicht schlechthin die nach § 34 des Baugesetzbuchs (BauGB) im Innenbereich zulässige Bebauung einer im Laufe der Jahre strauch- und baumbewachsenen Baulücke, auf der heimische Vögel nisten und brüten. Der Bauherr muss indes sein Bauvorhaben so planen, dass Nist-, Brut-, Wohn- oder Zufluchtstätten der nach deutschem und... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

"Rockerkutten" bleiben auf der Cranger Kirmes verboten
Die 16. Kammer des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen bestätigte durch Beschluss vom heutigen Tage eine ordnungsbehördliches "Kuttenverbot" auf der Cranger Kirmes. Die Stadt Herne verbot durch Ordnungsverfügung vom 16. Juli 2014 allgemein das Tragen von Bekleidungsstücken mit Abzeichen und Schriftzügen von bestimmten Motorradgruppierungen (u.a. "Bandidos MC", "Hells Angels... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht im Umkreis von 75 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Überlingen | Verwaltungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!