Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wernigerode

Rechtsanwalt in Wernigerode

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto Andrè Boks  Rudolf-Breitscheid-Str. 5, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 408060
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Joachim Josef Berek  Salzbergstraße 9, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 905000
Rechtsanwalt in Wernigerode
FotoDr. Joachim Sattler  Breite Str. 40, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 69140
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Hartmut Joswig  Harburgstr. 3, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 69030
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Helge Lewerenz  Pfälzergasse 9b, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 6086130
Rechtsanwalt in Wernigerode
FotoDr. Günter Benne  Forckestr. 2, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 94920
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Cary Manuela Barner  Im Langen Schlage 16, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 636356
Rechtsanwältin in Wernigerode
Foto Christian Schulz  Breite Straße 6, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 626767
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Eike Halupczok  Oberpfarrkirchhof 14, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 6304243
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Anke Werner  Breite Str. 40, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 69140
Rechtsanwältin in Wernigerode
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Wernigerode

Die Stadt Wernigerode liegt in Sachsen-Anhalt im Landkreis Harz. Zurückgehend auf den 1914 verstorbenen deutschen Journalisten, Schriftsteller und Pionier des Umweltschutzes Herman Löns wird Wernigerode auch „Die bunte Stadt am Harz“ genannt. Diesen Slogan verwendet Wernigerode auch als ihr offizielles Stadtmotto. In der heutigen Form besteht die Stadt seit dem Jahr 2010, als die Gemeinde Reddeber eingemeindet wurde. Zuvor waren im Jahr 2009 die Gemeinde Schierke und in den 1990er Jahren die Orte Benzingerode, Minsleben und Silstedt in die Kernstadt eingemeindet worden. 1907 beziehungsweise 1929 waren bereits die Orte Hasserode und Nöschenrode eingemeindet worden und heute besteht Wernigerode aus der Kernstadt und fünf Ortsteilen und hat eine Fläche von über 170 Quadratkilometern. Mit einer Bevölkerungsdichte von weniger als 200 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Stadt relativ dünn besiedelt. Durch die Lage im Harz ist der Tourismus einer der größten Wirtschaftszweige der Stadt, doch auch Industrieunternehmen, vor allem aus den Bereichen Metall- und Elektrotechnik sind in Wernigerode ansässig. Der Stadtteil Hasserode war Sitz der weltweit bekannten Hasseröder Bierbrauerei, die inzwischen zu einer belgisch-brasilianischen Brauereigruppe gehört, aber noch immer in Wernigerode braut.

Wernigerode ist Sitz eines Amtsgerichts, das dem Landgericht Magdeburg untersteht, das seinerseits dem Oberlandesgericht Naumburg untergeordnet ist. Das Gericht ist in einem Ende des 19. Jahrhunderts im Stil der Neorenaissance erbauten Gerichtsgebäude untergebracht. Die etwa 40 Rechtsanwälte aus Wernigerode vertreten dort ihre Mandanten in zivil-, familien- und strafrechtlichen Verfahren, werden aber auch an allen anderen Gerichten tätig. Auch in allen außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten ist ein Anwalt aus Wernigerode der beste Ansprechpartner. Er ist z.B. dabei behilflich, Verträge jeglicher Art zu prüfen oder aufzusetzen. So kann z.B. die Überprüfung eines Mietvertrags, Kauvertrags oder Arbeitsvertrags durch einen Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin aus Wernigerode dafür sorgen, dass böse Überraschungen im Nachhinein verhindert werden.


Allgemeine Ratgeber

Leihmutterschaftstourismus macht schwules Paar zu Eltern
Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat den „Leihmutterschafts-Tourismus“ von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch ins Ausland erleichtert. Mit einem am Freitag, 19. Dezember 2014, veröffentlichten Beschluss sprach er einem schwulen Paar aus Berlin die Elternschaft zu (Az.: XII ZB 463/13). Wenn ein ausländisches Gericht dies so entscheide, seien die deutschen Behörden... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kündigungsschutz außerhalb des KSchG: Das Maßregelungsverbot nach § 612a BGB
Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt nur für Arbeitnehmer, die auch in den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fallen. Das sind diejenigen Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis bereits länger als 6 Monate bestanden hat und die in einem Betrieb mit mehr als 10 Arbeitnehmern beschäftigt sind. Sind diese beiden Kriterien nicht erfüllt, genießt ein Arbeitnehmer grundsätzlich nicht den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)

Kleine Radlerin verursachte Unfall ? Eltern entlastet
SAARBRÜCKEN (DAV). Wenn ein Kind ? beispielsweise mit dem Fahrrad - einen Unfall verursacht, haften die Eltern nicht automatisch. Maßgeblich ist generell die Frage, ob die Erziehungsberechtigten ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Dies unterstreicht das Saarländische Oberlandesgericht in einem Urteil, das jetzt von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein ? (DAV) veröffentlicht worden ist. In dem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Rechte des Vermieters und des Mieters bei Eigenbedarfskündigungen.
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin Die Eigenbedarfskündigung ist der – aus Mietersicht – „wunde Punkt“ des tendenziell mieterfreundlichen deutschen Mietrechts. Mit der Eigenbedarfskündigung kann selbst der vorbildlichste Mieter vor die Tür gesetzt werden. Der Vermieter muss nur nachvollziehbar darlegen, dass er die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zu den Rechten eines Arbeitnehmers bei (betriebsbedingten) Kündigungen großer Konzerne – hier Solon SE
Aktuell berichtet die Berliner Morgenpost in seiner Kompaktausgabe vom 17.8.2011, dass der Solarhersteller Solon in seiner Zentrale in Berlin-Adlershof bis Jahresende 61 Arbeitsplätze streichen könnte. Der Morgenpost-Bericht spricht nur von Stellenabbau und nicht von Kündigungen. In der Praxis kommt für einen Stellenabbau in so kurzer Zeit und in einem Unternehmen, welchem es derzeit – wie dem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Beamtenrecht: Gesundheitlich Eignung - BVerwG vom 25.07.2013
Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 25.07.2013, 2 C 12/11 im Hinblick auf die Anforderungen an die gesundheitliche Eignung von Bewerben, die die Übernahme in das Beamtenverhältnis anstreben, eine Rechtsprechungsänderung vollzogen. Zunächst hat das Bundesverwaltungsgericht ausdrücklich klargestellt, dass die Beurteilung der gesundheitlichen Eignung durch die Verwaltungsgerichte... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt LL.M. Marcus Richter)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wernigerode


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Wernigerode

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wernigerode | Anwalt Wernigerode - Rechtsanwälte jetzt!