Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wernigerode

Rechtsanwalt in Wernigerode

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
FotoDr. Günter Benne  Forckestr. 2, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 94920
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Andrè Boks  Rudolf-Breitscheid-Str. 5, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 408060
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Andreas Klewe  Breite Str. 49, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 501283
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Cary Manuela Barner  Im Langen Schlage 16, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 636356
Rechtsanwältin in Wernigerode
FotoDr. Joachim Sattler  Breite Str. 40, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 69140
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Eike Halupczok  Oberpfarrkirchhof 14, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 6304243
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Christian Schulz  Breite Straße 6, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 626767
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Hartmut Joswig  Harburgstr. 3, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 69030
Rechtsanwalt in Wernigerode
Foto Ilona Maria Kresse  Feldstraße 12, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 248730
Rechtsanwältin in Wernigerode
Foto Joachim Josef Berek  Salzbergstraße 9, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 905000
Rechtsanwalt in Wernigerode
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Informationen zum Rechtsanwalt Wernigerode

Die Stadt Wernigerode liegt in Sachsen-Anhalt im Landkreis Harz. Zurückgehend auf den 1914 verstorbenen deutschen Journalisten, Schriftsteller und Pionier des Umweltschutzes Herman Löns wird Wernigerode auch „Die bunte Stadt am Harz“ genannt. Diesen Slogan verwendet Wernigerode auch als ihr offizielles Stadtmotto. In der heutigen Form besteht die Stadt seit dem Jahr 2010, als die Gemeinde Reddeber eingemeindet wurde. Zuvor waren im Jahr 2009 die Gemeinde Schierke und in den 1990er Jahren die Orte Benzingerode, Minsleben und Silstedt in die Kernstadt eingemeindet worden. 1907 beziehungsweise 1929 waren bereits die Orte Hasserode und Nöschenrode eingemeindet worden und heute besteht Wernigerode aus der Kernstadt und fünf Ortsteilen und hat eine Fläche von über 170 Quadratkilometern. Mit einer Bevölkerungsdichte von weniger als 200 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Stadt relativ dünn besiedelt. Durch die Lage im Harz ist der Tourismus einer der größten Wirtschaftszweige der Stadt, doch auch Industrieunternehmen, vor allem aus den Bereichen Metall- und Elektrotechnik sind in Wernigerode ansässig. Der Stadtteil Hasserode war Sitz der weltweit bekannten Hasseröder Bierbrauerei, die inzwischen zu einer belgisch-brasilianischen Brauereigruppe gehört, aber noch immer in Wernigerode braut.

Wernigerode ist Sitz eines Amtsgerichts, das dem Landgericht Magdeburg untersteht, das seinerseits dem Oberlandesgericht Naumburg untergeordnet ist. Das Gericht ist in einem Ende des 19. Jahrhunderts im Stil der Neorenaissance erbauten Gerichtsgebäude untergebracht. Die etwa 40 Rechtsanwälte aus Wernigerode vertreten dort ihre Mandanten in zivil-, familien- und strafrechtlichen Verfahren, werden aber auch an allen anderen Gerichten tätig. Auch in allen außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten ist ein Anwalt aus Wernigerode der beste Ansprechpartner. Er ist z.B. dabei behilflich, Verträge jeglicher Art zu prüfen oder aufzusetzen. So kann z.B. die Überprüfung eines Mietvertrags, Kauvertrags oder Arbeitsvertrags durch einen Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin aus Wernigerode dafür sorgen, dass böse Überraschungen im Nachhinein verhindert werden.


Allgemeine Ratgeber

Erwerbsminderungsrente- Wenn nichts mehr geht, dann geht noch was.
Statistisch gesehen hat die Zahl derer, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, einer vollzeitigen Erwerbstätigkeit nachzugehen, in den letzten Jahren stark zugenommen. Und nicht jeder hat dieses Risiko durch eine private Berufsunfähigkeit abgedeckt oder kann dies aus diversen Gründen (hohe Kosten, ausschließende Vorerkrankungen) tun. Für diesen Fall bietet die im 6. Buch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Iben)

Flashmob-Aktionen sind zulässig
Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 22.09.2008, 1 AZR 972/08, und Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 26.03.2014, 1 BvR 3185/09 Die Gewerkschaft verdi hat ein neues Arbeitskampf-Mittel gefunden, nämlich so genannte Flashmob-Aktionen, die nur in der Einzelhandelsbranche denkbar sind. Personen, die an solchen Aktionen teilnehmen möchten, können hierbei den Gewerkschaften ihre Mobilfunknummer mitteilen,... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Von Bayer zu Siemens zu ATOS: Ketten-Outsourcing von IT-Abteilungen
Was erwartet die Arbeitnehmer? Wie sollten Sie sich verhalten? Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin. Medienberichten und Konzernberichten zufolge sind die Computerspezialisten von IT-Systems von Bayer zur Siemens SDBB übergegangen, die wiederum – als IT-Abteilung von Siemens – komplett an die französische IT-Firma ATOS Origins... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Keine Haftung d. Veranstalters einer Expedition f. Folgen eines Schlittenhundeunfalls
Gefährlicher Sommerurlaub: Keine Haftung des Veranstalters einer Grönlandexpedition für Folgen eines Schlittenhundeunfalls LG München I, Urteil vom 05.05.2004, Az.: 10 O 7576/01 Eine gebuchte Grönlanddurchquerung im Frühsommer des Jahres 2000 wurde für Expeditions- teilnehmer Georg K. zum gefährlichen Abenteuer. Am siebten Tag der Reise erlitt er einen schweren Unfall. Eine sogenannte Eiskralle an einem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Ausweisung einer Prostituierten aus einem EU-Mitgliedstaat
Das Bundesverwaltungsgericht hat dem Europäischen Gerichtshof mehrere Fragen zum aufenthaltsrechtlichen Status einer niederländischen Prostituierten nach Europäischem Gemeinschaftsrecht zur Vorabentscheidung vorgelegt. Die Klägerin, eine niederländische Staatsangehörige, arbeitete im Jahr 1996 in der Bundesrepublik Deutschland als selbständige Prostituierte. Die beklagte Stadt wies sie aus, weil sie sich ohne die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Pflegekassen müssen Pflegedienstleistungen im EU-Ausland nicht erstatten
Luxemburg (jur). Die Pflegekassen müssen weiterhin keine Rechnungen für Pflegedienstleistungen im EU-Ausland erstatten. Mit einem am Donnerstag, 12. Juli 2012, in Luxemburg verkündeten Urteil wies der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine entsprechende Klage der EU-Kommission gegen Deutschland ab (Az.: C-562/10). Nach Schätzung der Bundesregierung hätte eine Niederlage Deutschlands die Pflegekassen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wernigerode


Rechtsanwälte im Umkreis von 50 km um Wernigerode

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wernigerode | Anwalt Wernigerode - Rechtsanwälte jetzt!