Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Zivilprozessrecht

Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Zivilprozessrecht

Orte


Infos zum Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht

Das Zivilprozessrecht ist vor allem dafür zuständig, dass der ordnungsgemäße Ablauf innerhalb eines Zivilprozess gewährleitstet wird. Das Rechtsgebiet Zivilprozessrecht ist dabei in der Zivilprozessordnung gesetzlich geregelt. Damit bildet das Zivilprozessrecht die Basis dafür, dass die bestehenden materillen Ansprüche aus dem Privatrecht geltend gemacht werden können. Rechtsanwälte für Zivilprozessrecht haben dabei das nötige Fachwissen, um rechtliche Probleme auf dem Rechtsgebiet souverän lösen zu können.


Rechtsanwälte im Rechtsgebiet Zivilprozessrecht

Foto
Frank Labisch  Wormser Straße 15, 55130
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht
Telefon: 06131/ 4 80 888 7
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Logo
Löber & Steinmetz  Kaulbachstraße 1, 60594 Frankfurt am Main
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Telefon: 069/96221123
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Logo
Anwaltsbüro Hohneck & Hotze  Bahnhofstraße 4-6, 55116 Mainz
Ihre Fachanwaltskanzlei am Münsterplatz in Mainz
Telefon: 06131-4807090
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Foto
Tommy Kujus  Kohlgartenstraße 15, 04315 Leipzig
Rechtsanwalt Tommy Kujus
Telefon: 0341 - 91858844
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Foto Benjamin Junglas  Katharinenstraße 17, 10711 Berlin
c/o Harms-Ziegler Rechtsanwälte
Telefon: 030 / 8900970
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Rechtsanwalt Zivilprozessrecht
FotoDr. Lena Kühnbach  Dreikönigstr. 12, 79102 Freiburg
Telefon: 0761 791960
Schwerpunkt: Zivilprozessrecht
Rechtsanwalt Zivilprozessrecht

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Zivilprozessrecht


Ratgeber zum Thema Zivilprozessrecht

OLG Hamm: Verwertung einer Immobilie zur Prozesskostenfinanzierung zumutbar
Mit Beschluss vom 10.10.2014 hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm festgestellt, dass es unter Umständen zumutbar sein kann, dass eine Immobilie verwertet werden muss, um Prozesskosten zu finanzieren. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Das sei jedenfalls dann der Fall, wenn das Hausgrundstück selbst... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Die (Nicht-) Anwendung ausländischen Rechts durch spanische Gerichte
Die (Nicht-) Anwendung ausländischen Rechts durch spanische Gerichte - am Beispiel des Urteils der Audiencia Provincial de Alicante v. 21.07.2009 - von Rechtsanwalt Dr. Alexander Steinmetz, Mag.iur. Löber & Steinmetz, Partnerschaft von Rechtsanwälten Nicht selten kommt es vor, dass eine Klage vor einem spanischen Gericht eingereicht wird, in der Sache aber deutsches Recht anwendbar ist. Gerichtliche... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Alexander Steinmetz)

Sehbehinderte haben Anspruch auf Prozessunterlagen in Blindenschrift
Karlsruhe (jur). Streiten sich Sehbehinderte vor Gericht, können sie unter Umständen die Prozessunterlagen in Blindenschrift einfordern. Ebenso wie Menschen ohne Behinderung muss ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe an dem Verfahren gewährt werden, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Freitag, 31. Oktober 2014, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 856/13). Der Anspruch auf Erhalt... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Keine Massenentschädigung bei Massenklagen
Karlsruhe (jur). Bei Massenklagen müssen die Gerichte nicht jeden einzelnen Fall zügig betreiben. Ein Entschädigungsanspruch wegen überlanger Verfahrensdauer besteht nicht, wenn das Gericht in Musterverfahren die zugrundeliegenden Fragen klärt, heißt es in einem am Dienstag, 10. März 2015, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: III ZR 141/14). Es wies damit... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

BGH: Umfang der gerichtlichen Hinweispflicht
Mit Beschluss vom 01.10.2014 nahm der Bundesgerichtshof (BGH) zum Umfang der gerichtlichen Hinweispflicht vor einer Berufungs-Beschlusszurückweisung Stellung (AZ.: VII ZR 28/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Er führte aus, dass das Berufungsgericht den Berufungskläger darauf hinweisen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Wikipedia-Artikel als Grundlage von Gerichtsurteilen?
Die Enzyklopädie von Wikipedia ist eine feine Sache. Auch ich gelange bei der Suche im Internet oft auf diese Seiten und erhalte meist eine hilfreiche Orientierung. Aber ist es auch in Ordnung, wenn die dortigen Ausführungen zur Grundlage von Gerichtsurteilen gemacht werden? Anlass zu dieser Frage gibt die Entscheidung des Amtsgerichts Köln vom 20.04.2011, 201 C 546/10 in einer Mietsache. Der Mieter minderte die... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)


nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwälte – Ortsverzeichnis zum Zivilprozessrecht