Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Zivilrecht > Schwäbisch Gmünd

Rechtsanwalt in Schwäbisch Gmünd - Zivilrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Johanna Roman-Josse  Uferstraße 50, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 779940
Bei juristischen Problemen im Themenbereich Zivilrecht ist Ihr anwaltlicher Berater vor Ort Frau Rechtsanwältin Johanna Roman-Josse mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.
Foto Alfred Baumhauer  Alléstraße 2, 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 926310
Anwaltliche Rechtsberatung im Thema Zivilrecht bietet Herr Rechtsanwalt Alfred Baumhauer mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Zivilrecht


Ratgeber

Streit um unsigniertes Gemälde – ein echter "Jacob Bogdany"?
LG München I, Urteil vom 22.10.2004, Az.: 6 O 10137/04 Der Kläger kaufte am 19.12.2002 auf einer Kunstauktion ein Bild mit der Beschreibung "Jacob Bogdany, ungarischer Maler (1660 – 1724), Blumenstilleben.....". Das versteigerte Gemälde war unsigniert. Der Kaufpreis betrug 16.923,20 €. Die Haftung des Versteigerers für Sachmängel war ausgeschlossen. Der Versteigerungskatalog nahm Bezug auf das Gutachten eines... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Haftung für Gewinnmitteilung in Werbewurfsendung nach § 661a BGB
OLG Oldenburg, Urteil des 6. Zivilsenates vom 07.03.2003 (6 U 173/02) Versendet ein Unternehmen z.B. per Post Werbesendungen, in welchen den Empfängern angekündigt wird, sie hätten einen Preis gewonnen, so ist das Unternehmen verpflichtet, den Preis auszuzahlen. Es kann sich auch nicht darauf berufen, an versteckter Stelle in den Werbeunterlagen darauf hingewiesen zu haben, dass die Preisauszahlung in seinem Ermessen stehe.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH-Urteil zum Rückforderungsanspruch wegen Verarmung des Schenkers
Der unter anderem für das Schenkungsrecht zuständige X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat in zwei Urteilen vom 25. April 2001 zur Vererblichkeit und zur Abtretbarkeit des Rückforderungsanspruchs des Schenkers nach § 528 BGB Stellung genommen. Nach dieser Vorschrift kann der Schenker, soweit er nach der Vollziehung der Schenkung außerstande ist, seinen angemessenen Unterhalt zu bestreiten oder die ihm seinen Verwandten oder... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bundesgerichtshof: "Pfändung in die offene Kreditlinie" möglich
Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat entschieden, daß die Pfändung von Ansprüchen eines Bankkunden aus einem vertraglich vereinbarten Dispositionskredit zulässig ist. Dabei ging es um folgenden Fall. Ein Finanzamt hatte sämtliche Ansprüche eines Steuerschuldners gegen dessen Bank gepfändet. Die verklagte Bank hatte auch nach der Pfändung, obwohl das Girokonto ihres Kunden kein Guthaben auswies, auf Grund eines nach... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zum Abfindungsanspruch des Miterben, der nicht Hoferbe geworden ist
Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat entschieden, daß der Abfindungsanspruch des Miterben, der nicht Hoferbe geworden ist, in entsprechender Anwendung des § 12 Abs. 2 Satz 3 der Höfeordnung nach billigem Ermessen zu erhöhen ist, wenn die Entwicklung der wirtschaftlichen Verhältnisse in der für die Abfindung maßgeblichen Bemessung des Hofeswertes nicht mehr hinreichend zum Ausdruck kommt. Die Höfeordnung, die in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Zivilrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Schwäbisch Gmünd | Zivilrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!