Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Wirtschaft > Mediator

Mediator und Mediation

Portal

Suche

Sie können über diese Suche Mediatoren direkt nach PLZ, Ort und Fachbereich finden:

Erweiterte Fachsuche

Mediation vor Ort: So finden Sie den passenden Mediator

In einem außergerichtlichen Kommunikationsprozess tritt der Mediator als Vermittler auf. Der Mediator ist also eine dritte Partei in einem Streitfall, der unparteiisch die Vermittlung führt. Doch was genau tut ein Mediator? Wann ist es sinnvoll, einen Mediator hinzuzuziehen? Was zeichnet einen guten Mediator aus?

Ein Mediator übernimmt die Vermittlerrolle zwischen zwei streitenden Parteien. Dabei übernimmt dieser niemals eine Entscheidung und macht keine Lösungsvorschläge für die Schlichtung eines Streitfalles. Ein Mediator führt diese Vermittlungen und ist als unparteiischer Dritter dazu bestellt, um einen Streitfall zu einer außergerichtlichen Einigung zu führen, bei der die Interessen und Bedürfnisse beider Seiten gewahrt bleiben. Dieses vom Mediator geführte Schlichtungsverfahren ist als ein besonderes Verfahren anzusehen, und weder mit dem herkömmlichen Schlichtungsverfahren als mit einem sogenannten Einigungsverfahren vergleichbar. Die Besonderheit eines von einem Mediator geführten Verfahrens liegt darin, dass der Mediator, also der Vermittler, jede Entscheidung den Konfliktparteien überlässt. Er macht also auch keine Vorschläge, die zur Lösung des Konfliktes beitragen würden. Mediation gibt es insbesondere in folgenden Bereichen: Familienmediation, Ehemediation, Unternehmensnachfolge, Nachbarschaft, Wirtschaftsmediation, Konfliktlösung, Scheidung/Trennung und Mobbing.

Wie ein Mediator arbeitet

Das Ziel eines Verfahrens, welches von einem Mediator geführt wird, ist die Lösung eines Konfliktes. Dabei entsteht die Lösung durch einen Austausch der beteiligten Konfliktparteien, ohne Schuld zuzusprechen. Ein Verfahren unter Leitung eines Mediators ist jederzeit freiwillig und immer von einer sogenannten Ergebnisoffenheit geprägt. Das heißt, dass jeder der teilnehmenden Parteien das Verfahren zu jeder Zeit abbrechen kann. Ebenso bedeutet das, dass alle Parteien mit einer gewissen Verhandlungsbereitschaft in dieses Verfahren gehen müssen. Der Mediator ist in jedem Fall unparteiisch oder besser gesagt allparteiisch, da er immer alle Beteiligten und deren Interessen im Blick haben muss. Zur üblichen Verschwiegenheit kommt bei einem Mediator die Besonderheit hinzu, dass er sich jeglicher Bemerkung über die Inhalte des Streites enthält. Also im Verfahren nichts anmerkt oder von seiner Seite aus beurteilt.

Nicht jeder Streitfall soll und muss vor einem Gericht enden. Vieles kann durch konstruktive Gespräche geklärt werden und in einem außergerichtlichen Verfahren beigelegt werden. Beispielsweise bei Scheidungen macht es Sinn, mit Hilfe eines Mediators die Streitigkeiten beizulegen und zu einer Lösung zu gelangen, die beiden Parteien zuträglich ist. So können nicht nur die Verfahrenskosten verringert werden, sondern es werden auch die Interessen aller Beteiligten gewahrt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Mediator sind, so ist es ratsam, wenn Sie sich vorab darüber informieren, welcher Rechtsanwalt in Ihrer näheren Umgebung bereits als Mediator tätig war und Erfahrungen auf dem Gebiet aufweisen kann. Einen Mediator vor Ort zu suchen und zu finden macht auch aus dem Grund der Vereinfachung einen Sinn. Lange Anfahrtswege entfallen und schnelle Beratung kann stattfinden. Nehmen Sie aus diesem Grund also mit mehreren Anwälten und als Mediator tätigen Personen in Wohnortnähe auf, vergleichen Sie deren Referenzen und Preise, bevor Sie sich mit einem Mediator auf ein Schlichtungsverfahren einigen. Mediatoren finden Sie vor allem in Großstädten wie Mediation in Berlin, Mediation in München, Mediation in Köln, Mediation in Düsseldorf und Mediation in Hamburg.

Orte

Fachbereiche

nach oben
Sie lesen gerade: Mediator-Suche: Mediation vor Ort finden