Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Bielefeld

Rechtsanwalt in Bielefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sie suchen einen Rechtsanwalt aus Bielefeld? Mittels unseres Rechtsanwaltssuchdienstes finden Sie aktuell 147 Rechtsanwälte aus Bielefeld. Die Anwälte beraten Sie in 129 Fachgebieten. Bei den Anwälten aus Bielefeld finden Sie unter anderem Rechtsberatung und natürlich eine kompetente rechtliche Vertretung, wenn Sie rechtliche Unterstützung in z.B. diesen Rechtsgebieten brauchen: Erbrecht, Urheberrecht, Handelsrecht, Verwaltungsrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Markenrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Medizinrecht. Wollen Sie in einem dieser Fachbereiche einen Anwalt für Bielefeld suchen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden aufzusuchen. Die gelisteten Rechtsanwälte bieten für die Rechtsberatung die nachgenannten Sprachen an: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Mazedonisch, Spanisch, Türkisch. Unsere Anwaltssuche bietet Ihnen auch diese Option, einen Rechtsanwalt nach PLZ zu suchen: Bielefeld PLZ.

Um Ihnen die Suche nach dem geeigneten Anwalt noch leichter zu machen, haben wir die Anwälte zusätzlich in die folgenden Brackwede, Innenstadt, Sieker, Stieghorst, Ummeln gegliedert: 5. Mit diesem Verfahren können Sie sicher sein, ohne große Probleme und innerhalb kürzester Zeit einen versierten Anwalt in Ihrem Stadtteil ausfindig zu machen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 5:  1    3  4  5
Foto
Stephan Konrad  Mauerstr. 8, 33602 Bielefeld
adlegem Konrad, Rolf, Frohoff
Telefon: 0521/64647
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
Nick Plotz  Goldbach 15, 33615 Bielefeld
Kanzlei Webers
Telefon: 0521-9779560
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
Ralf Kaiser  Fröbelstraße 42, 33604 Bielefeld
Rechtsanwalt Ralf Kaiser (Strafverteidiger)
Telefon: 0521 - 383 64 69
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
Sabine Dieckerhoff  Marktstraße 40, 33602 Bielefeld
Rechtsanwältin Sabine Dieckerhoff
Telefon: 05 21 / 17 52 60
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
Gudrun Rolf  Mauerstraße 8, 33602 Bielefeld
Rosenstein Rolf Frohoff Rechtsanwälte Patentanwalt
Telefon: 052196879441
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg-Christian Linkenbach  Dorfstraße 28, 33739 Bielefeld
Telefon: 05206 3058
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Claudia Fübi  Alfred-Bozi-Straße 7, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 30527-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Arnold Riedenklau  Detmolder Straße 43, 33604 Bielefeld
Schlüter, Riedenklau & Kollegen Rechtsanwälte und Notare
Telefon: 0521 96641-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Olschewski  Kreuzstraße 3 a, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 171340
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Alexander Doskotz  Braker Straße 45, 33729 Bielefeld
Telefon: 0521 55772008
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Julia Hagemeier  Niederwall 18, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 55774412
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Mücke  Detmolder Straße 6, 33604 Bielefeld
Dr. Maug & Mücke Rechtsanwälte und Notar
Telefon: 0521 967345
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Becker-Uthmann  Falkstraße 9, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 9663645
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Juliane Brauckmann  Falkstr. 9, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-52993-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
FotoDr. Götz Thilo Zerbe  Adenauerplatz 4, 33602 Bielefeld
c/o RAe Streitbörger & Speckmann
Telefon: 0521-91414-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Axel Peter  Rathausstr. 13, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-32986210
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Andreas Mader  Alfred-Bozi-Str. 12, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-98241-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Hermann Josef Wiggering  Kesselbrink 4, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-7702980
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Andreas Chlosta  Detmolder Str. 13, 33604 Bielefeld
Telefon: 0521-96200-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Klaus Wientke  Neues Feld 5, 33619 Bielefeld

Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Joachim Wagner  Stapenhorststr. 60, 33615 Bielefeld
Telefon: 0521-881078
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Heinz Peter Brunnert  Marktstr. 7, 33602 Bielefeld
c/o RAe Dr.Stracke, Bubenzer & Koll.
Telefon: 0521-96657-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Georg Rixe  Hauptstr. 60, 33647 Bielefeld
Telefon: 0521-411001
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. jur. Kai M. Simon  Hauptstr. 98, 33647 Bielefeld
Dr. Müller & Kollegen
Telefon: 0521 41716-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Axel Helmut Frohne  Spenger Str. 148 a, 33739 Bielefeld
Telefon: 05225-871190
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. jur. Friedhelm Müller  Hauptstr. 98, 33647 Bielefeld
Dr. Müller & Kollegen
Telefon: (0521) 4 17 16 - 0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Beatrix Flintrop  Oberntorwall 16-18, 33602 Bielefeld
c/o HRP von Hollen, Rott u. Partner
Telefon: 0521-557788-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
FotoDr. Christiane Richter  Welle 20, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-965230
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Heinz-Jürgen Tietz  Heeper Str. 174, 33607 Bielefeld
Telefon: 0521-321199
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. Joachim Kampmann  Am Bach 20, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-136313-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 5:  1    3  4  5

Informationen zum Rechtsanwalt Bielefeld

Wie die Bundesrechtsanwaltskammer angibt, sind bundesweit im Januar 2013 mehr als 160.000 Rechtsanwälte registriert gewesen. Diese verteilen sich auf eine Vielzahl kleinerer und größerer Städte, so dass auch in Ihrer direkten Nähe ein Rechtsbeistand zu finden ist, sollten Sie diesen benötigen. Nicht jede Stadt hat dabei eine eigene Rechtsanwaltskammer, der jeder niedergelassene Anwalt angehören muss. So wie die Stadt Bielefeld, deren dort ansässige Anwälte der Rechtsanwaltskammer Hamm zugehörig sind. Insgesamt sind dies 13.742 an der Zahl. Dies bietet Ihnen die nötige Auswahl, in Sachen Rechtsbeistand aus dem Vollen schöpfen zu können. Überstürzen Sie Ihre Wahl daher nicht, denn schließlich ist eine enge und zum Teil sehr persönliche Zusammenarbeit mit Ihrem Anwalt erforderlich, da ist es wichtig, dass Sie möglichst den Anwalt Ihres Vertrauens finden, bei dem Sie sich und Ihr Anliegen gut aufgehoben fühlen. Rechtsanwälte aus Bielefeld arbeiten stets professionell und kompetent und wissen, wie sie ihren Mandaten die nötige Unterstützung bieten können. Zögern Sie daher nicht, sollte die Notwendigkeit rechtlichen Beistands im Raum stehen. Wo Sie als juristischer Laie den Überblick verlieren, können Rechtsanwälte aus Bielefeld mit Sachverstand und der nötigen praktischen Erfahrung in der Fallbearbeitung oft schnell wieder Licht ins Dunkle bringen.

Auch unsere Anwaltssuche hilft Ihnen, den Überblick zu bewahren. Denn statt zeitaufwendige Anfragen bei Suchmaschinen zu starten und sich Seite für Seite durch die einzelnen Kanzleipräsentationen zu klicken um die nötigen Informationen zusammenzutragen, erhalten Sie diese bei uns kompakt aufbereitet und übersichtlich gelistet. Unsere Anwälte sind in der Datenbank nach Städten sortiert und können von Ihnen jederzeit ganz einfach aufgerufen werden.

Einen Anwalt aus Bielefeld durch unsere Suchfunktion zu finden, ist für Sie dabei selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.


Über Rechtsanwälte in Bielefeld

Bielefeld liegt im Nordwesten Deutschlands und ist vor allem bekannt als Standort für die Nahrungsmittelindustrie, die Druck- und Bekleidungsindustrie, von Handels-und Dienstleistungsunternehmen und als Standort für den Maschinenbau. Darüber hinaus wird Bielefeld häufig in Verbindung mit der überregional anerkannten Universität in Verbindung gebracht. 323.084 Einwohner leben in Bielefeld. Die Rechtsanwaltskammer hat Bielefeld nicht als Stadt in seiner Statistik aufgeführt. Dementsprechend kann keine genaue Angabe über die Anzahl der Rechtsanwälte in Bielefeld gemacht werden. Allerdings gibt es in Nordrhein-Westfalen pro 490 Einwohner einen Anwalt.

Fläche:   258 km²    Einwohner:   323084

Allgemeine Ratgeber

Am Stau vorbei: Auf Grundstücksausfahrten achten!
Berlin (DAV). Wer an einem Stau vorbeifährt, muss auf Grundstücksausfahrten achten. Ansonsten trägt er bei einem Unfall den überwiegenden Teil des Schadens. Auf dieses Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt/Main vom 25. November 2005 (Az. - 24 U 138/05) weisen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. Auf der Straße einer Tankstelle hatte sich eine Schlange gebildet. Die Klägerin wollte von der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vergnügungssteuer für Diskothek mit integriertem Kino
Die Stadt Braunschweig erhebt Vergnügungssteuer unter anderem auch für Tanzveranstaltungen. Sie wird in erster Linie als Kartensteuer nach Maßgabe des Eintrittspreises, mindestens aber als Pauschsteuer entsprechend der Größe des Veranstaltungsraumes erhoben. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hatte auf die Klage eines Diskothekenbetreibers entschieden, dass er keine Vergnügungssteuer zahlen müsse, soweit seinen Gästen mit... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unfallwagen-Verkauf auch ohne Rückfrage beim Versicherer zulässig
KÖLN (DAV). Ein Geschädigter ist nicht gezwungen, bei der Haftpflichtversicherung des Schädigers ein Restwertgebot einzuholen, bevor er seinen Unfallwagen verkauft. Wenn er ein Sachverständigengutachten zur Schadenshöhe eingeholt hat, darf er den ermittelten Restwertbetrag zu Grunde legen und das Fahrzeug zu diesem Preis verkaufen. so entschied das Landgericht Köln in einem Urteil, das die Verkehrsrechts-Anwälte... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Krise erreicht den Schiffsfonds Ownership Tonnage III
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Der Schiffsfonds "Ownership Tonnage III" soll sich seit 2005 auf dem Markt befinden und als Dachfonds Beteiligungen an fünf Gesellschaften, die jeweils ein Containerschiff halten (die "MS Elbmarsch", die "MS Elbcarrier",... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Bundesgerichtshof zur Wirksamkeit von Klauseln in Lebensversicherungsverträgen
Der für das Versicherungsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Wirksamkeit mehrerer Klauseln in den Allgemeinen Bedingungen der kapitalbildenden Lebensversicherung entschieden. Ein Verbraucherverband hatte die Klausel zur Überprüfung nach dem Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBG) gestellt, zu denen auch Allgemeine Versicherungsbedingungen gehören. 1. Der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Waldorf Frommer: Abmahnung wegen illegalem Download des Hörspiel “Die drei ??? Pfad der Angst”
Sony Music Entertainment Germany GmbH lässt durch die Anwaltskanzlei _Waldorf Frommer_ wegen illegalen Downloads des Hörspiels _„Die drei ??? Pfad der Angst"_ abmahnen. Dem Adressaten des Schreibens wird vorgeworfen, dass von ihrem Internetanschluss aus die Folge 137 der beliebten Kinderkrimihörspielreihe um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews über Torrent -Tauschbörsen öffentlich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jacob Metzler)


Interessante Entscheidungen

VG-FRANKFURT-AM-MAIN, AZ. 9 L 3922/09.F:
Anforderungsprofil; dienstliche Beurteilung; Auswahlerwägungen

NIEDERSAECHSISCHES-OVG, AZ. 4 PA 108/11:
Die Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes lassen einen Abzug von Schulden von dem Einkommen des Auszubildenden - anders als von dessen Vermögen - nicht zu.

VG-GELSENKIRCHEN, AZ. 13 K 2561/04:
1. Eine unzulässige Kostenüberdeckung i.S.v. § 6 Abs. 1 Satz 3 KAG NRW ist anzunehmen, wenn nach bisheriger Abschreibung einer Kanalisationsanlage nach dem Wiederbeschaffungszeitwert und Verzinsung zum Nominalzins in einem Privatisierungsmodell die Anlage zum Sachzeitwert auf eine Gesellschaft des Privatrechts übertragen und über ein Betriebsführungsentgelt als Fremdkostenposition in der Gebührenkalkulation der Óbertragungswert durch die Gebührenzahler refinanziert wird. Die Gemeinde erhält so einen durch Gebühren refinanzierten Veräußerungsgewinn, der entgegen dem Gebot der gruppennützigen Verwendung des Aufkommens aus nichtsteuerlichen Sonderabgaben zur Haushaltssanierung verwandt werden kann und nicht mehr den Gebührenzahlern zugute kommt (entgegen OVG NRW, Urteil vom 14. Dezember 2004 - 9 A 4187/01 ). 2. Seit dem Urteil des OVG NRW vom 4. Oktober 2001 (9 A 2737/00 – KStZ 2003, 13) ist es offensichtlich, dass den Gebührenzahlern ein Fremdentgelt eines privaten Verwaltungshelfers mit einem Wagniszuschlag in Höhe von 3 % der Nettoselbstkosten nicht mehr angelastet werden kann, wenn es sich bei dem Entgelt um einen Selbstkostenerstattungspreis handelt. 3. Die Kosten für die Reinigung von Sinkkästen sind Kosten der Niederschlagswasserbeseitigung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, die allein dem Stadtanteil zuzurechnen sind und nicht durch Abwassergebühren für die Grundstücksentwässerung refinanziert werden dürfen. 4. Ein als "Marktpreis" mit einer Preisgleitklausel mit einer Gesellschaft privaten Rechts ohne Ausschreibung vereinbarter Preis ist ein Selbstkostenfestpreis, wenn er vertragsgemäß die nach den Vorschriften des Preisprüfungsrechts zulässige Höhe nicht überschreiten darf. 5. Ein Ausgleich von Kostenunterdeckungen aus Rechnungsperioden, für die rückwirkend aufgrund einer Nachberechnung mit den tatsächlichen Werten erstmals eine wirksame Satzungsgrundlage geschaffen wurde, ist nach § 6 Abs. 2 Satz 3 KAG NRW nicht zulässig. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 1. Dezember 2005 - 13 K 2561/04 -


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Bielefeld


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Bielefeld

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Bielefeld | Anwalt Bielefeld - Rechtsanwälte jetzt!