Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Bielefeld

Rechtsanwalt in Bielefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sie suchen einen Rechtsanwalt aus Bielefeld? Mittels unseres Rechtsanwaltssuchdienstes finden Sie aktuell 130 Rechtsanwälte aus Bielefeld. Die Anwälte beraten Sie in 118 Fachgebieten. Bei den Anwälten aus Bielefeld finden Sie unter anderem Rechtsberatung und natürlich eine kompetente rechtliche Vertretung, wenn Sie rechtliche Unterstützung in z.B. diesen Rechtsgebieten brauchen: Erbrecht, Urheberrecht, Handelsrecht, Verwaltungsrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Markenrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Medizinrecht. Wollen Sie in einem dieser Fachbereiche einen Anwalt für Bielefeld suchen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden aufzusuchen. Die gelisteten Rechtsanwälte bieten für die Rechtsberatung die nachgenannten Sprachen an: Deutsch, Englisch, Französisch. Unsere Anwaltssuche bietet Ihnen auch diese Option, einen Rechtsanwalt nach PLZ zu suchen: Bielefeld PLZ.

Um Ihnen die Suche nach dem geeigneten Anwalt noch leichter zu machen, haben wir die Anwälte zusätzlich in die folgenden Brackwede, Innenstadt, Sieker, Stieghorst, Ummeln gegliedert: 5. Mit diesem Verfahren können Sie sicher sein, ohne große Probleme und innerhalb kürzester Zeit einen versierten Anwalt in Ihrem Stadtteil ausfindig zu machen.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 5:  1    3  4  5
Foto
Gudrun Rolf  Mauerstraße 8, 33602 Bielefeld
Rosenstein Rolf Frohoff Rechtsanwälte Patentanwalt
Telefon: 052196879441
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
Ralf Kaiser  Fröbelstraße 42, 33604 Bielefeld
Rechtsanwalt Ralf Kaiser (Strafverteidiger)
Telefon: 0521 - 383 64 69
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
Stephan Konrad  Mauerstr. 8, 33602 Bielefeld
adlegem Konrad, Rolf, Frohoff
Telefon: 0521/64647
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
Sabine Dieckerhoff  Marktstraße 40, 33602 Bielefeld
Rechtsanwältin Sabine Dieckerhoff
Telefon: 05 21 / 17 52 60
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
Nick Plotz  Goldbach 15, 33615 Bielefeld
Kanzlei Webers
Telefon: 0521-9779560
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Julia Hagemeier  Niederwall 18, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 55774412
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Claudia Fübi  Alfred-Bozi-Straße 7, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 30527-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Becker-Uthmann  Falkstraße 9, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 9663645
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Alexander Doskotz  Braker Straße 45, 33729 Bielefeld
Telefon: 0521 55772008
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Arnold Riedenklau  Detmolder Straße 43, 33604 Bielefeld
Schlüter, Riedenklau & Kollegen Rechtsanwälte und Notare
Telefon: 0521 96641-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg-Christian Linkenbach  Dorfstraße 28, 33739 Bielefeld
Telefon: 05206 3058
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Mücke  Detmolder Straße 6, 33604 Bielefeld
Dr. Maug & Mücke Rechtsanwälte und Notar
Telefon: 0521 967345
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Olschewski  Kreuzstraße 3 a, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 171340
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. Bernd Dietrich  Detmolder Str. 10, 33604 Bielefeld
Telefon: 0521-9646824
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. Arnold Riedenklau II  Detmolder Str. 43, 33604 Bielefeld
Telefon: 0521-96641-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Gerd Mensendiek  Detmolder Str. 43, 33604 Bielefeld
Telefon: 0521-96641-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Ines Müller-Baumgarten  Feilenstr. 1, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-5214200
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Andreas Aurin  Welle 50, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-177157
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Björn Kleine-Tebbe  Rathausstr. 13, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-32986210
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoDr. Katharina Konrad  Luisenstr. 8, 33602 Bielefeld
c/o RAe Keitel u. Drews
Telefon: 0521-96757-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
FotoDr. Christiane Richter  Welle 20, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-965230
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Jürgen Drewell  Hauptstr. 138, 33647 Bielefeld
Telefon: 0521-9424018
Rechtsanwalt in Bielefeld
FotoLL.M. Friederike Streitbörger  Adenauerplatz 4, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-91414-0
Rechtsanwältin in Bielefeld
FotoDipl.-Finw. (FH) Kai Webers  Goldbach 15, 33615 Bielefeld
Kanzlei WEBERS
Telefon: +49 (0) 521 977956 0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Karin Focke  Talbrückenstr. 2, 33611 Bielefeld
Telefon: 0521-61794
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Gabriele Kinski  Hauptstr. 111 A, 33647 Bielefeld
Telefon: 0521-442965
Rechtsanwältin in Bielefeld
Foto Axel Kempe  Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-557519-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Friedbert Teutenberg  Marktstr. 5, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521-67544
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Jens Lienenkämper  Hauptstr. 120, 33647 Bielefeld
Telefon: 0521-94276-0
Rechtsanwalt in Bielefeld
Foto Joachim Schmidt  Westerfeldstr. 50 b, 33611 Bielefeld
Telefon: 0521-85747
Rechtsanwalt in Bielefeld
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 5:  1    3  4  5

Informationen zum Rechtsanwalt Bielefeld

Wie die Bundesrechtsanwaltskammer angibt, sind bundesweit im Januar 2013 mehr als 160.000 Rechtsanwälte registriert gewesen. Diese verteilen sich auf eine Vielzahl kleinerer und größerer Städte, so dass auch in Ihrer direkten Nähe ein Rechtsbeistand zu finden ist, sollten Sie diesen benötigen. Nicht jede Stadt hat dabei eine eigene Rechtsanwaltskammer, der jeder niedergelassene Anwalt angehören muss. So wie die Stadt Bielefeld, deren dort ansässige Anwälte der Rechtsanwaltskammer Hamm zugehörig sind. Insgesamt sind dies 13.742 an der Zahl. Dies bietet Ihnen die nötige Auswahl, in Sachen Rechtsbeistand aus dem Vollen schöpfen zu können. Überstürzen Sie Ihre Wahl daher nicht, denn schließlich ist eine enge und zum Teil sehr persönliche Zusammenarbeit mit Ihrem Anwalt erforderlich, da ist es wichtig, dass Sie möglichst den Anwalt Ihres Vertrauens finden, bei dem Sie sich und Ihr Anliegen gut aufgehoben fühlen. Rechtsanwälte aus Bielefeld arbeiten stets professionell und kompetent und wissen, wie sie ihren Mandaten die nötige Unterstützung bieten können. Zögern Sie daher nicht, sollte die Notwendigkeit rechtlichen Beistands im Raum stehen. Wo Sie als juristischer Laie den Überblick verlieren, können Rechtsanwälte aus Bielefeld mit Sachverstand und der nötigen praktischen Erfahrung in der Fallbearbeitung oft schnell wieder Licht ins Dunkle bringen.

Auch unsere Anwaltssuche hilft Ihnen, den Überblick zu bewahren. Denn statt zeitaufwendige Anfragen bei Suchmaschinen zu starten und sich Seite für Seite durch die einzelnen Kanzleipräsentationen zu klicken um die nötigen Informationen zusammenzutragen, erhalten Sie diese bei uns kompakt aufbereitet und übersichtlich gelistet. Unsere Anwälte sind in der Datenbank nach Städten sortiert und können von Ihnen jederzeit ganz einfach aufgerufen werden.

Einen Anwalt aus Bielefeld durch unsere Suchfunktion zu finden, ist für Sie dabei selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.


Über Rechtsanwälte in Bielefeld

Bielefeld liegt im Nordwesten Deutschlands und ist vor allem bekannt als Standort für die Nahrungsmittelindustrie, die Druck- und Bekleidungsindustrie, von Handels-und Dienstleistungsunternehmen und als Standort für den Maschinenbau. Darüber hinaus wird Bielefeld häufig in Verbindung mit der überregional anerkannten Universität in Verbindung gebracht. 323.084 Einwohner leben in Bielefeld. Die Rechtsanwaltskammer hat Bielefeld nicht als Stadt in seiner Statistik aufgeführt. Dementsprechend kann keine genaue Angabe über die Anzahl der Rechtsanwälte in Bielefeld gemacht werden. Allerdings gibt es in Nordrhein-Westfalen pro 490 Einwohner einen Anwalt.

Fläche:   258 km²    Einwohner:   323084

Allgemeine Ratgeber

BGH-Neuwagenrechtsprechung: Was bedeutet "fabrikneu"?
Der für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte sich erneut mit der Frage zu befassen, ab wann ein als Neufahrzeug verkauftes Kraftfahrzeug nicht mehr als "fabrikneu" anzusehen ist, wenn in dem Zeitraum, in dem der Kaufvertrag abgeschlossen worden ist, ein Modellwechsel stattgefunden hat. In dem der Entscheidung zugrundeliegenden Fall ging es um den Kauf eines Pkw mit der Typenbezeichnung 523i der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kunden der Firma Concept I sollten schnell handeln
Aktuell ist ein Ermittlungsverfahren gegen den Inhaber der Firma Concept1, Lauf, Herrn Jens Blaume, bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen des Verdachts der Vornahme verbotener Geschäfte und des Handelns ohne Erlaubnis eingeleitet worden. Die Firma Concept1 hat Kunden über Vermittler den Erwerb von Mitarbeiteraktien diverser Großunternehmen angeboten und ihren Kunden zudem offeriert, dass diese... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte zur Abmahnung und deren Voraussetzungen. Wann muss man vor einer Kündigung abmahnen? Ist es sinnvoll gegen eine Abmahnung vorzugehen?
Wenn Ihnen eine Abmahnung erteilt wird, erklärt der Arbeitgeber damit, dass er mit einem bestimmten Verhalten oder mit Ihren Leistungen unzufrieden ist. Verbunden wird die Abmahnung mit der Androhung, dass Sie bei Wiederholung des abgemahnten Verhaltens mit einer Kündigung rechnen müssen. Der Arbeitgeber will mit der Abmahnung regelmäßig entweder eine ernste Warnung geben oder bereits eine Kündigung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Ausschluss von Rechten des Mieters im Gewerberaummietrecht
• Im Gewerbemietrecht können die Rechte des Mieters durch Allgemeine Geschäftsbedingungen weitgehend beschränkt werden. • Die Vereinbarung eines Aufrechnungsverbotes ist nur zulässig, wenn die Aufrechnung mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig bleibt. • Zulässig sind auch Klauseln, die die Aufrechnung nur unter bestimmten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung nach Elternzeit
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Landesarbeitsgericht Köln hat entschieden (Az.: 7 Sa 766/12), dass einem Arbeitnehmer, der nach Elternzeit in sein Unternehmen zurückkehrt ein Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung zusteht. Der Kläger war... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

BGH zur Verurteilung eines Mitarbeiters der GEZ wegen Bestechlichkeit
Das Landgericht Mönchengladbach hat den Angeklagten mit Urteil von 1. März 2000 wegen Bestechlichkeit in 17 Fällen und wegen Untreue in 15 Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt. Der Angeklagte war seit der Gründung der aufgrund des Staatsvertrags der Bundesländer über die Regelung des Rundfunkgebührenwesens im Jahre 1974 errichteten Gebühreneinzugszentrale (GEZ) dort bis zu seiner Entlassung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Interessante Entscheidungen

VG-FRANKFURT-AM-MAIN, AZ. 9 L 3922/09.F:
Anforderungsprofil; dienstliche Beurteilung; Auswahlerwägungen

NIEDERSAECHSISCHES-OVG, AZ. 4 PA 108/11:
Die Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes lassen einen Abzug von Schulden von dem Einkommen des Auszubildenden - anders als von dessen Vermögen - nicht zu.

VG-GELSENKIRCHEN, AZ. 13 K 2561/04:
1. Eine unzulässige Kostenüberdeckung i.S.v. § 6 Abs. 1 Satz 3 KAG NRW ist anzunehmen, wenn nach bisheriger Abschreibung einer Kanalisationsanlage nach dem Wiederbeschaffungszeitwert und Verzinsung zum Nominalzins in einem Privatisierungsmodell die Anlage zum Sachzeitwert auf eine Gesellschaft des Privatrechts übertragen und über ein Betriebsführungsentgelt als Fremdkostenposition in der Gebührenkalkulation der Óbertragungswert durch die Gebührenzahler refinanziert wird. Die Gemeinde erhält so einen durch Gebühren refinanzierten Veräußerungsgewinn, der entgegen dem Gebot der gruppennützigen Verwendung des Aufkommens aus nichtsteuerlichen Sonderabgaben zur Haushaltssanierung verwandt werden kann und nicht mehr den Gebührenzahlern zugute kommt (entgegen OVG NRW, Urteil vom 14. Dezember 2004 - 9 A 4187/01 ). 2. Seit dem Urteil des OVG NRW vom 4. Oktober 2001 (9 A 2737/00 – KStZ 2003, 13) ist es offensichtlich, dass den Gebührenzahlern ein Fremdentgelt eines privaten Verwaltungshelfers mit einem Wagniszuschlag in Höhe von 3 % der Nettoselbstkosten nicht mehr angelastet werden kann, wenn es sich bei dem Entgelt um einen Selbstkostenerstattungspreis handelt. 3. Die Kosten für die Reinigung von Sinkkästen sind Kosten der Niederschlagswasserbeseitigung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, die allein dem Stadtanteil zuzurechnen sind und nicht durch Abwassergebühren für die Grundstücksentwässerung refinanziert werden dürfen. 4. Ein als "Marktpreis" mit einer Preisgleitklausel mit einer Gesellschaft privaten Rechts ohne Ausschreibung vereinbarter Preis ist ein Selbstkostenfestpreis, wenn er vertragsgemäß die nach den Vorschriften des Preisprüfungsrechts zulässige Höhe nicht überschreiten darf. 5. Ein Ausgleich von Kostenunterdeckungen aus Rechnungsperioden, für die rückwirkend aufgrund einer Nachberechnung mit den tatsächlichen Werten erstmals eine wirksame Satzungsgrundlage geschaffen wurde, ist nach § 6 Abs. 2 Satz 3 KAG NRW nicht zulässig. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 1. Dezember 2005 - 13 K 2561/04 -


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Bielefeld


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Bielefeld

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Bielefeld | Anwalt Bielefeld - Rechtsanwälte jetzt!