Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wermelskirchen

Wermelskirchen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 24 verschiedene Fachleute aus Wermelskirchen:

Partner aus allen Branchen in Wermelskirchen

FotoWolfgang Adam Steuerberater

42929 Wermelskirchen

Details
FotoAnwalt SuchserviceSacha Rotondi Rechtsanwalt

Telegrafenstraße 37/39, 42929 Wermelskirchen

Details
FotoAnja Weitmann Rechtsanwältin

Sellscheid 100a, 42929 Wermelskirchen

Details
FotoMichael Bangert Steuerberater

42929 Wermelskirchen

Details
FotoDr. Stefan Meyer Notar

42929 Wermelskirchen

Details
gelistet in: Notar Wermelskirchen
FotoKlaus Reinhard Steuerberater

42929 Wermelskirchen

Details
FotoAnwalt SuchserviceTim Güthling Rechtsanwalt

Brückenweg 6, 42929 Wermelskirchen

Details


Allgemeine Ratgeber

Drei-Wochen-Frist für Einreichung der Kündigungsschutzklage immer wichtiger
Vielen Arbeitnehmern dürfte bereits bekannt sein, dass eine Kündigungsschutzklage in aller Regel innerhalb von drei Wochen nach Erhalt der Kündigung beim Arbeitsgericht eingereicht sein muss. Anderenfalls ist die Kündigung unumstößlich wirksam, auch wenn sie noch so rechtswidrig ist. Hierbei gibt es wenige Ausnahmen, z.B. wenn die überreichte Kündigung nicht unterschrieben ist, siehe... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Betriebsrat
• Der Betriebsrat ist das gesetzliche Organ zur Vertretung der Arbeitnehmerinteressen und zur Wahrung der betrieblichen Mitbestimmung gegenüber dem Arbeitgeber in Betrieben des privaten Rechts. Betriebsratswahlen finden alle vier Jahre statt. • Die Aufgaben und Rechte des Betriebsrats sind im Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) geregelt. • Seine Rechte sind unterschiedlich stark ausgeprägt.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Artikelserie Mietrecht aus Investorensicht Teil 25: Ausschluss von Rechten des Mieters
  Im Gewerberaummietrecht können die Rechte des Mieters durch Allgemeine Geschäftsbedingungen wesentlich weitergehend beschränkt werden, als dies im Wohnraummietrecht zulässig ist. Die Vereinbarung eines Aufrechnungsverbotes ist nur zulässig, wenn die Aufrechnung mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig bleibt. Zulässig sind auch Klauseln, die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BAG zur Verwirkung des Widerspruchsrechts bei Betriebsübergang
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Recht des Betriebsübergangs, normiert in § 613a BGB, ist stark geprägt durch europarechtliche Entwicklungen (RL 2001/23/EG). Ein Betriebsübergang soll demnach vorliegen, wenn eine wirtschaftliche Einheit vorhanden sei, die trotz des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Aufhebungsvertrag unterschrieben: Widerruf oder Anfechtung möglich?
Arbeitnehmer bereuen es häufig, ihre Unterschrift unter einen Aufhebungsvertrag gesetzt zu haben. Denn der Abschluss eines Aufhebungsvertrages ist in vielen Fällen mit Nachteilen für den Arbeitnehmer verbunden: Mit dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages gibt ein Arbeitnehmer häufig ohne echte Gegenleistung eine äußerst starke Rechtsposition auf, die mehrere 1.000 EUR Wert sein kann. Außerdem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)

nach oben
Sie lesen gerade: Wermelskirchen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden