Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Kapitalanlagerecht > Köln

Rechtsanwalt in Köln - Kapitalanlagerecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Foto
In Kooperation mit dem ASS Leopold Saint-George  Sachsenring 38, 50677 Köln
SCHMITZ-KRÖLL & v. SAINT-GEORGE RECHTSANWÄLTE
Telefon: 0221 49220200
Foto
In Kooperation mit dem ASS Volker Rickes  Lindenallee 43, 50968 Köln
Argos Anwälte
Telefon: 0221 50292940
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfram Twer  Schwalbengasse 38-40, 50667 Köln
von der Twer & Laeger Rechtsanwälte
Telefon: 0221 2577426
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus J. Koehler  Frangenheimstraße 9, 50931 Köln
Telefon: 0221 2778844
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Zacher  Richard-Wagner-Straße 12, 50674 Köln
Zacher & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 0221 943890-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Robert Düpmeier  Brüsseler Straße 89-93, 50672 Köln
Telefon: 0221 5890605
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Schleicher  Riphahnstraße 9, 50769 Köln
Schleicher-Küssner-Steinhoff Rechtsanwälte
Telefon: 0221 703076
Foto Florian Kelm  Richard-Wagner-Straße 12, 50674 Köln
Telefon: 0221 / 9438900
Bei juristischen Streitigkeiten im Themenbereich Kapitalanlagerecht vertritt Sie gern Herr Rechtsanwalt Florian Kelm aus Köln.
Foto Hans Joachim Zimmermann  Gremberger Str. 43, 51105 Köln
Telefon: 0221 / 9833618
Rechtsanwalt Hans Joachim Zimmermann vertritt Sie und bietet juristischen Beistand zum Kapitalanlagerecht.
FotoDr. Dieter Krause  Pferdmengesstr. 24, 50968 Köln
Telefon: 0221 / 380471
Bei rechtlichen Problemen zum Thema Kapitalanlagerecht berät Sie gern Herr Rechtsanwalt Dr. Dieter Krause in Köln.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Ratgeber

Banken müssen Vergütungen beim Vertrieb geschlossener Fondsanlagen offenlegen
Mit zwei aktuellen Entscheidungen vom 29.10. 2010 - 2 U 208/09 und vom 30.11.2010 - 6 U 2/10 - hat das Oberlandesgericht Stuttgart festgestellt, dass in den Vertrieb von Fondsanlagen eingebundene Banken in jedem Falle verpflichtet sind, Zahlungen offen zu legen, welche sie von der Fondsgesellschaft oder dem von dieser eingesetzten Vertriebsunternehmen für den erfolgreichen Vertrieb der Fondsanteile erhält. Nach... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Die Vermögensverwaltung im Lichte des Kapitalmarktrechts
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nicht nur Privatpersonen sondern auch Institutionen können von einer Vermögensverwaltung Gebrauch machen, welche im Allgemeinen alle Vermögensgegenstände erfassen kann. Das bedeutet, dass neben Bargeld,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Morgan Stanley P 2 Value, DEGI Europa, Premium Management Immobilien-Anlagen – Was können Anleger tun?
Inhaber von Anteilen offener Immobilienfonds sind verunsichert. Das gilt insbesondere für Inhaber von Anteilen an den offenen Immobilienfonds „Morgan Stanley P 2 Value" (WKN: A0F6G8), „Premium Management Immobilien-Anlagen" (WKN: A0ND6C) und „Degi Europa" (WKN: 980780). Bei der Fondsanlage „Premium Management Immobilien-Anlagen", einem sog. Dachfonds, ist zwischenzeitlich die Rücknahme der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Informationsveranstaltung: (Lehman-)Zertifikate – Banken droht dank aktueller Rechtsprechung Erdrutsch
Viele der ca. 40.000 Geschädigten der Pleite der Lehman Brothers Bank haben die Hoffnung auf Rückzahlung ihres „verlorenen" Geldes verloren. Insbesondere nach einer Entscheidung des Landgerichts Frankfurt im November 2008, die von interessierten Kreisen als Grundsatzurteil „mißbraucht" worden ist, wurde Zertifikatsgeschädigten versucht zu suggerieren, dass die Geltendmachung von Ansprüchen gegen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Informationsveranstaltung zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen für Opfer von (Lehman-) Zertifikaten
In den vergangenen Monaten mussten viele tausend Anleger die bittere Erfahrung machen, von ihren Bankberatern in der Vergangenheit falsch beraten worden zu sein. Als absolut sicher, mit fester jährlicher Verzinsung angepriesene Produkte, die auch noch einen vertrauenserweckenden Namen, nämlich „Zertifikat", tragen, entpuppten sich auf einmal als hochriskante, spekulative Anlagen, als undurchsichtige Wetten auf... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)


Rechtsanwälte für Kapitalanlagerecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Köln | Kapitalanlagerecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!