Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wermelskirchen

Rechtsanwalt in Wermelskirchen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Tim Güthling  Brückenweg 6, 42929 Wermelskirchen
Braun & Partner Rechtsanwälte
Telefon: 02196 83738
Rechtsanwalt in Wermelskirchen
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sacha Rotondi  Telegrafenstraße 37/39, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 97599-0
Rechtsanwalt in Wermelskirchen
Foto Janine Vogel  Kreckersweg 16, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02193 / 51140
Rechtsanwältin in Wermelskirchen
Foto Anne Tellmann  Kreckersweg 16, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02193 / 51140
Rechtsanwältin in Wermelskirchen
Foto Birgit Weigand  Weidenweg 28, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 / 731094
Rechtsanwältin in Wermelskirchen
Foto Anja Weitmann  Sellscheid 100a, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 / 973560
Rechtsanwältin in Wermelskirchen
Foto Karsten Jung  Telegrafenstr. 57, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 / 2012-13
Rechtsanwalt in Wermelskirchen
Foto Hans-Joachim Küpper  Kreckersweg 16, 42929 Wermelskirchen
Telefon: 02193 / 51140
Rechtsanwalt in Wermelskirchen
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber aus Wermelskirchen

Zum Kopftuch am Arbeitsplatz
Ein kirchlicher Arbeitgeber darf einer Arbeitnehmerin verbieten, ein Kopftuch am Arbeitsplatz zu tragen - BAG vom 24.09.2014,  5 AZR 611/12 Die Frage, ob Frauen muslimischen Glaubens an ihrem Arbeitsplatz ein Kopftuch tragen dürfen, beschäftigt immer wieder die Arbeitsgerichte. Soweit die Arbeitgeberin eine kirchliche Einrichtung ist gehen ihre Interessen vor. Der Fall mit dem Kopftuch Die... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)

Mindestlohn - Lohnberechnung
Aus der Presse ist es allgemein bekannt - der Bundestag hat mit Wirkung ab dem 01.01.2015 ein Gesetz zur Regelung des allgemeinen Mindestlohnes - Mindestlohngesetz beschlossen. Oft ist es aber so, dass Arbeitnehmer nicht nur ein Entgelt pro Stunde oder pro Monat enthalten, sondern zusätzliche Leistungen, so dass sich die Frage stellt, ob diese für den Mindestlohn relevant sind. Keine ausdrückliche Regelung zum... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)

Fremdsprachige Arbeitsverträge
Manche ausländische Unternehmen legen ihren Mitarbeitern fremdsprachige Arbeitsverträge vor, denen auch keine deutsche Übersetzung zum Zwecke des Verständnisses beigefügt sind. Oder aber deutsche Arbeitgeber stellen Arbeitnehmer ein, die so schlecht Deutsch können,  dass sie die Arbeitsverträge nicht verstehen.  In beiden Fällen ist der Arbeitnehmer an die Vereinbarungen gebunden,... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)

Insolvenzreife und Hinweispflicht des Steuerberaters
Ein Steuerberater, der mit der Erstellung der Bilanzen einer Gesellschaft beauftragt ist, muss nicht ohne Weiteres auf eine etwaige Insolvenzreife hinweisen (BGH vom 06.02.2014, IX ZR 53/13). Ist eine juristische Person (z.B. GmbH, AG, Verein) zahlungsunfähig oder überschuldet,  sind die Vertretungsorgange gemäß § 15 a InsO verpflichtet, ohne schuldhaftes Zögern, spätestens jedoch... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)

Urlaubsabgeltung und Tod
Die Erben können nach dem Tod des Arbeitnehmers die Auszahlung des nicht genommenen Urlaubs verlangen - Vorabentscheidung des EuGH vom 12.06.2014, C - 183/13,  Sache Bollacke / K + K Der Europäische Gerichtshof hat bereits in der aufsehendenerregenden Entscheidung Schultz-Hoff (C 350-06) die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Urlaubsrecht auf den Kopf gestellt.  Hierüber habe ich an anderer... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)

Alkoholkonsum rechtfertigt Kündigung
Die Zeiten ändern sich: Früher war es sogar üblich, in den Kantinen zur Mittagspause Bier anzubieten. Heute ist es hingegen möglich, einem Arbeitnehmer aufgrund von Alkoholkonsum zu kündigen - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 20.03.2014,  2 AZR 565/12 Um es klar zu machen: In dem entschiedenen Fall ging es nicht um einen einmaligen Vorfall, bei dem ein Arbeitnehmer am Morgen nach einer Feier... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wermelskirchen)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wermelskirchen


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Wermelskirchen

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wermelskirchen | Anwalt Wermelskirchen - Rechtsanwälte jetzt!