Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wesseling

Rechtsanwalt in Wesseling

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Köhler  Flach-Fengler-Straße 110, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 40344
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Astrid Bresch  Entenfangstr. 8, 50389 Wesseling
Telefon: 02232 / 46979
Rechtsanwältin in Wesseling
Foto Erich Hartmann  Cranachstr. 23, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 942974
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Berthold Morell  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Harald Rieger  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Jürgen Sauerborn  Flach-Fengler-Str. 68, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 394788
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Claus Peter Nerger  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Hans-Joachim Wienand  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899050
Rechtsanwalt in Wesseling
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Hoffnung für Anleger von offenen Immobilienfonds
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Gerade in den letzten Jahren soll die Flaute in der Branche, Anleger von offenen Immobilienfonds frustriert haben. Die negativen Entwicklungen konnten der Erwartungshaltung der Anleger nicht standhalten. Anleger mussten schnell... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Trotz Trunkenheit am Steuer kein Führerscheinentzug
Hameln/Berlin (DAV). Handelt es sich bei einer Autofahrt im alkoholisierten Zustand um ein ?notfallbedingtes Augenblicksversagen?, kann dies das Strafmaß erheblich senken. Die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informieren über ein Urteil des Amtsgerichts Hameln vom 6. Februar 2008, das von einem Führerscheinentzug absah (AZ: 11 Cs 7471 Js 89812/07). Ein 45-jähriger Mann, Elektromeister, Leiter der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Keine Haftung d. Veranstalters einer Expedition f. Folgen eines Schlittenhundeunfalls
Gefährlicher Sommerurlaub: Keine Haftung des Veranstalters einer Grönlandexpedition für Folgen eines Schlittenhundeunfalls LG München I, Urteil vom 05.05.2004, Az.: 10 O 7576/01 Eine gebuchte Grönlanddurchquerung im Frühsommer des Jahres 2000 wurde für Expeditions- teilnehmer Georg K. zum gefährlichen Abenteuer. Am siebten Tag der Reise erlitt er einen schweren Unfall. Eine sogenannte Eiskralle an einem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Schadensersatz bei Unfall mit geparktem Fahrzeug
Berlin (DAV). Fährt ein Polizeifahrzeug aufgrund einer Kollision mit einem anderen Auto auf einen geparkten Wagen, kann der Eigentümer Schadensersatz direkt beim Halter des Polizeifahrzeugs geltend machen. Er muss sich nicht auf den Verursacher der Kollision mit der Polizei verweisen lassen. Auf dieses Urteil des Kammergerichts Berlin vom 20. November 2006 (Az. 12 U 151/05) verweisen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Vorsicht bei Vereinbarungen über Lohnkürzungen
Die Finanzkrise hat den Arbeitsmarkt längst erreicht. Laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes führten Kurzarbeit und abgeschmolzene Sonderzahlungen bereits im 2. Quartal 2009 zu sinkenden Nominal- und Reallöhnen. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen. Noch versuchen die meisten Arbeitgeber Kündigungen zu vermeiden. Das geschieht durch die Einführung von Kurzarbeit und Vereinbarungen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Bundesarbeitsgericht setzt Signal gegen Diskriminierung behinderter Bewerber
Bei fachlich gleicher Eignung und Qualifikation ist ein öffentlicher Arbeitgeber verpflichtet, die Bewerbungen Behinderter bevorzugt zu behandeln - so schreibt es der Gesetzgeber in § 82 SGB IX vor. Dass ein öffentlicher Arbeitgeber, hier eine Polizeidirektion am Frankfurter Flughafen, es unterließ, einen behinderten Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, wertete das Bundesarbeitsgericht in seinem Urteil vom... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Christoph Riedel)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wesseling


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Wesseling

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wesseling | Anwalt Wesseling - Rechtsanwälte jetzt!