Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wesseling

Rechtsanwalt in Wesseling

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Köhler  Flach-Fengler-Straße 110, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 40344
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Berthold Morell  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Erich Hartmann  Cranachstr. 23, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 942974
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Harald Rieger  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Astrid Bresch  Entenfangstr. 8, 50389 Wesseling
Telefon: 02232 / 46979
Rechtsanwältin in Wesseling
Foto Jürgen Sauerborn  Flach-Fengler-Str. 68, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 394788
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Hans-Joachim Wienand  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899050
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Claus Peter Nerger  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Zweckentfremdungsverbot für Wohnraum in Berlin - Umsetzung steht bevor
Ferienwohnungen im innerstädtischen Wohnraum – ein Modell mit wenig Zukunft, wenn es nach dem Land Berlin geht. Das Zweckentfremdungsverbot für Wohnraum wird nun umgesetzt. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Berlin und Essen. Nach einer Pressemitteilung vom 21.01.2014 aus der Sitzung des Berliner Senats am 21. Januar 2014 wird nun mit der Verordnung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Keine Vergütung der Apotheker für im Jahre 2009 abgegebene Arzneimittel
Das Sozialgericht Aachen hat am 19.08.2014 in acht Verfahren die Klagen mehrerer Apotheker gegen gesetzliche Krankenkassen auf Nachzahlung einer weiteren Vergütung für im Jahre 2009 abgegebene Arzneimittel abgewiesen. Den Klagen liegt folgender Sachverhalt zugrunde: Die Kläger sind selbstständige Apotheker. Über von ihnen beauftragte Rechenzentren stellten sie den drei beklagten Krankenkassen die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abmahnung der Kanzlei FAREDS im Auftrag der Los Banditos Films GmbH wegen des Films “American Violet”
Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei FAREDS aus Hamburg im Auftrag der Los Banditos Films GmbH wegen des Films “American Violet”. Die Anwaltskanzlei FAREDS fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten – d.h. weitere Urheberrechtsverletzungen vorbeugend unter Geldstrafe stellenden – Unterlassungserklärung, als auch die Zahlung von Schadensersatz... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Zielvereinbarung
• Abreden, über die Erreichung von Leistungszielen in einem bestimmten Zeitraum, zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind Zielvereinbarungen. Typischerweise sind Zielvereinbarungen mit monetären Leistungsanreizen verbunden. • Der Bonus aus der Zielvereinbarung ist eine arbeitsleistungsbezogene Sonderzahlung mit reinem Entgeltcharakter. • Bis zur Grenze der Sittenwidrigkeit unterliegen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Vermögensverwaltung als Dienstleistungsangebot von Banken
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Als Gegenstand der Vermögensverwaltung kommen neben Bargeld, Wertpapieren oder Gesellschaftsbeteiligungen auch Immobilien oder Kunstgegenstände in Betracht. Die Vermögensverwaltung kann sowohl von Privaten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Nicht länger als nötig im Krankenhaus
Kassel. Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel hat Krankenhäusern einen Anreiz genommen, Patienten unnötig mindestens 24 Stunden dazubehalten. Nach einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 19. September 2013 können Kliniken bei entsprechendem Krankheitsbild einen stationären Aufenthalt auch dann abrechnen, wenn sich der Patient weniger als 24 Stunden im Krankenhaus aufgehalten hat (Az.: B 3 KR 34/12 R).... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wesseling


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Wesseling

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wesseling | Anwalt Wesseling - Rechtsanwälte jetzt!