Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Wesseling

Rechtsanwalt in Wesseling

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Köhler  Flach-Fengler-Straße 110, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 40344
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Astrid Bresch  Entenfangstr. 8, 50389 Wesseling
Telefon: 02232 / 46979
Rechtsanwältin in Wesseling
Foto Jürgen Sauerborn  Flach-Fengler-Str. 68, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 394788
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Claus Peter Nerger  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Erich Hartmann  Cranachstr. 23, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 942974
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Berthold Morell  Bahnhofstraße 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Hans-Joachim Wienand  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899050
Rechtsanwalt in Wesseling
Foto Harald Rieger  Bahnhofstr. 22, 50389 Wesseling
Telefon: 02236 / 899030
Rechtsanwalt in Wesseling
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Informationen zum Rechtsanwalt Wesseling

Die Stadt Wesseling liegt in Nordrhein-Westfalen im Rhein-Erft-Kreis und gehört zum Regierungsbezirk Köln. In Wesseling leben etwa 36.000 Menschen auf einer Fläche von gut 23 Quadratkilometern, mit einer Bevölkerungsdichte von über 1.500 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Stadt relativ dicht besiedelt. Wesseling grenzt direkt an die südliche Stadtgrenze Kölns an und liegt am linken Rheinufer. Die Stadt ist in vier Stadtteile aufgegliedert und besteht in ihrer heutigen Form seit dem Jahr 1970, als ein Teil der Gemeinde Bornheim eingemeindet wurde. Die Stadtrechte erhielt Wesseling im Jahr 1972.
Im Jahr 1975 wurde die gesamte Stadt in die Stadt Köln eingemeindet, nach einer erfolgreichen Klage am Verwaltungsgericht erhielt Wesseling jedoch ihre Selbstständigkeit zurück. Wesseling ist ein wichtiger Standort der chemischen Industrie. Neben Chemiewerken wie Evonik, Dow Chemical und LyondellBasell befindet sich in Wesseling ein Teil der Rheinland Raffinerie des Mineralölkonzerns Shell. Die Wesselinger Raffinerie bezieht ihr Rohöl aus Rotterdam und Wilhelmshafen und ist mit diesen beiden Städten über eine Pipeline verbunden. Wesseling hat im Vergleich zu den anderen umliegenden Städten den größten Anteil an Gewerbegebieten.

Wesseling verfügt über kein eigenes Amtsgericht. Die Stadt liegt im Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Brühl, das mit einem gut 230 Quadratkilometer großen Gerichtsbezirk für die Städte Brühl, Erftstadt, Hürth und Wesseling zuständig ist. Die mehr als 50 Rechtsanwälte aus Wesseling sind bei der Rechtsanwaltskammer in Köln zugelassen, wo sich auch das übergeordnete Landgericht und das Oberlandesgericht befinden. Köln ist ebenfalls Sitz der zuständigen Fachgerichte. So vertritt ein Rechtsanwalt aus Wesseling seinen Mandanten zum Beispiel im Falle eines arbeitsrechtlichen Verfahrens vor dem Arbeitsgericht Köln. Hat man ein steuerrechtliches Problem, dann wird der Anwalt oder die Anwältin aus Wesseling im Falle einer Gerichtsverhandlung die Vertretung vor dem Finanzgericht Köln übernehmen.


Allgemeine Ratgeber

Wenn die Anti-Rutsch-Matte zur Rutschfalle wird
Coburg/Berlin (DAV). Die kalte Jahreszeit verlangt von Hauseigentümern besondere Vorsicht und Vorsorge ab. Im Zugangsbereich ihres Anwesens ausgelegte Fußmatten dürfen nicht zur gefährlichen Rutschfalle werden. Anderenfalls haften sie für Stürze von Hausbesuchern, so dass Landgericht Coburg in seinem Urteil vom 12. März 2008 (AZ - 21 O 645/07). In dem von den Verkehrsanwälten des Deutschen Anwaltverein (DAV) mitgeteilten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zur Unterhaltspflicht einer wieder verheirateten Hausfrau
Zur Unterhaltspflicht einer wieder verheirateten Hausfrau gegenüber einem vom Vater betreuten Kind aus früherer Ehe Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich im Rahmen seiner sogenannten Hausmann-Rechtsprechung erneut mit der Frage zu befassen, in welchem Umfang ein Elternteil, der in einer neuen Ehe die Haushaltsführung übernommen hat, gegenüber seinem Kind aus einer... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Maklerrecht – aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung
Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Wir stellen Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext zur Verfügung. Voraussetzungen einer echten Verflechtung zwischen dem Makler und einer Partei des Hauptvertrages mit der Folge, dass der Provisionsanspruch entfällt Eine sogenannte echte Verflechtung zwischen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Wemmer)

BFH stellt fest: Keine verfassungsrechtlichen Bedenken bei der 1 %- Regelung
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Mit dem Urteil vom 13.12.2012 (VI R 51/11, DB0581148) traf der Bundesfinanzhof einige Klarstellungen hinsichtlich der 1%-Regelung bei der Abschätzung eines Vorteils aus der privaten Nutzung eines Firmenwagens. Demnach... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

LG zu Werbeanzeigen mit dem Slogan "500 Jahre Vorstadt Wirtschaft"
"Was ist eine Vorstadtwirtschaft?" LG München I, Urteil vom 19.10.2004, Az.: 33 O 8197/04 Ein Ramersdorfer Wirtshaus schaltete anlässlich seines 500-jährigen Bestehens im Februar und März 2004 in Münchner Tageszeitungen Werbeanzeigen mit dem Slogan "500 Jahre Vorstadt Wirtschaft". Dagegen wandte sich die Klägerin, die nach ihren Angaben in der Max-Vorstadt seit ca. 1990 ein Cafe betreibt, das die Bezeichnung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Fristlose Kündigung wegen Eintragung im erweiterten Führungszeugnis
Fristlose Kündigung wegen einer Eintragung im erweiterten Führungszeugnis unwirksam. Urteil des Arbeitsgerichts Cottbus, ArbG Cottbus, Urteil vom 30. Mai 2013 – 3 Ca 317/13 –, Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin Im entschiedenen Fall hatte der Arbeitgeber die Kündigung des Arbeitnehmers allein darauf gestützt, dass dieser eine Eintragung im erweiterten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Wesseling


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Wesseling

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Wesseling | Anwalt Wesseling - Rechtsanwälte jetzt!