Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Wirtschaft > Sachverständiger

Sachverständiger oder Gutachter - Ihr Sachverständigenverzeichnis

Sachverständigenverzeichnis und Gutachterverzeichnis

Suche

Sie können über diese Suche Sachverständige direkt nach PLZ, Ort und Fachbereich finden:

Erweiterte Fachsuche

So finden Sie den passenden Gutachter / Sachverständigen

So finden Sie den passenden Gutachter / Sachverständigen

Als Gutachter oder Sachverständiger wird eine natürliche Person bezeichnet, die in einem speziellen Fachgebiet ein überdurchschnittliches Fachwissen aufweisen kann. Doch was genau prägt das Berufsbild eines Gutachters? In welchen Fällen werden Gutachter herangezogen? Welche Unterschiede gibt es? Und woran erkennt man einen wirklichen Gutachter?

Voraussetzungen, die ein Gutachter erfüllen muss

Voraussetzung für die Tätigkeit als Gutachter oder Sachverständiger ist ein überdurchschnittliches Fachwissen auf einem bestimmten Gebiet. Dies kann sowohl durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium als auch durch langjährige Praxiserfahrungen oder Weiterbildungen erworben sein. Danach erfolgt in Deutschland über spezielle Seminare oder auch über ein Fernstudium die Weiterbildung zum Gutachter oder Sachverständigen. Bei Gutachtern wird in Deutschland unterschieden nach Behörden als Sachverständige, freie Sachverständige, medizinische Sachverständige, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige, Personen-zertifizierte Sachverständige sowie staatlich anerkannte oder auch vereinsanerkannte Sachverständige. Gutachter oder Sachverständige wirken in einem Verwaltungsverfahren an der Ermittlung des Sachverhalts mit. Dazu erstellt der Gutachter anhand der bekannten oder von ihm ermittelten Tatsachen einen sogenannten Befund, auf dessen Grundlage ein Gutachten erstellt wird. Ein Gutachten ist also als ein fachliches Urteil zu bewerten. Oftmals dienen solche Gutachten oder fachlichen Befunde als Grundlage für weiterführende Maßnahmen.

Um für sich den passenden Gutachter zu finden, sollte man sich in Nähe des Wohnortes darüber informieren, welche Sachverständigen vor Ort sind. Je nach den persönlichen Anforderungen kann man dann auswählen, welcher Gutachter mit seinem speziellen Fachwissen tätig werden soll. Bevor man aber einen entsprechenden Auftrag erteilt, sollte man sich umfassend über das Fachgebiet und die Referenzen des jeweiligen Gutachters informieren. So kann man im Ausschlussverfahren schon mal all jene Gutachter aussortieren, die am besten geeignet sind und über genügend Fachwissen verfügen. Kontaktieren sollte man mehrere Gutachter, um sich zudem noch über die Preise und die Arbeitsweise informieren zu können. So kann man sicher sein, einen qualifizierten und fachlich kompetenten Gutachter an seiner Seite zu haben. Lassen Sie den Wert Ihres Grundstückes oder den Schaden an Ihrem Kfz niemals von Laien bewerten. Nur fachlich kompetente Sachverständige können ein fachlich fundiertes Gutachten mit allen relevanten Tatsachen erstellen und abliefern. Oftmals sind es gerade die fachlich kompetenten Gutachten, die über eine Zahlung der Versicherung entscheiden oder zu einer weiterführenden Maßnahme führen.

Sachverständige nach Orten

Gutachter nach Orten


KFZ Sachverständiger - Die 10 größten Orte


KFZ Gutachter - Die 10 größten Orte

Sachverständige nach Fachbereichen

Gutachter nach Fachbereichen


Über Sachverständige

Finden Sie bei uns im Experten-Branchenbuch.de Sachverständige in Ihrem Ort. Sachverständige werden bei uns nach Orten, PLZ oder Fachbereich angezeigt. Die Bezeichnung „Sachverständiger“ ist in Deutschland nicht rechtlich geschützt. Jeder kann sich grundsätzlich als „Sachverständiger“ bezeichnen. Als Sachverständiger muss man aber dennoch aufgrund wettbewerbsrechtlicher Regelungen die notwendige besondere Sachkunde und langjährige Erfahrung vorweisen können. Idealerweise richten Sie sich als Suchender daher vor allem an zertifizierte Sachverständige, die sich einem besonderen Qualitätsverfahren ggf. sogar mit entsprechenden Prüfungen unterzogen haben. In Deutschland gibt es dabei die staatlich anerkannten Sachverständigen, die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen (gem. §§ 36, 36a GewO), die oft für das Gericht tätig sind, nach ISO 17024 zertifizierte Sachverständige sowie aufgrund von Verbänden anerkannte Sachverständige. Ein entsprechend spezialisierter Sachverständiger ist dabei für Sie die richtige Ansprechperson bei allen Sachfragen bei privaten aber auch gerichtlichen Angelegenheiten wie z.B. bei der Fahrzeugbewertung, der Immobilienbewertung, Bauschäden, Energieberatung, Brandschutz und Grundstücksbewertung. Bei Mängeln von Sachen kommt man oft nicht umhin einen Sachverständigen in Anspruch zu nehmen. Auch bei Verfahren vor dem Gericht kann ein Sachverständiger unter Umständen helfen.

Für Sachverständige

Sie sind Sachverständiger? Dann tragen Sie sich hier neu bei uns ein und profitieren Sie von mehr neuen Mandanten!

nach oben
Sie lesen gerade: Gutachter und Sachverständige auf Experten-Branchenbuch.de