Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > N > Neustadt

Neustadt

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 41 verschiedene Fachleute aus Neustadt:

Partner aus allen Branchen in Neustadt

FotoUlrich Schmalfuß Steuerberater

67434 Neustadt

Details
FotoEva Blomeier Rechtsanwältin

Leonhard-Bankel-Platz 1, 91413 Neustadt

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Neustadt
FotoEric Bremer Notar

31535 Neustadt

Details
gelistet in: Notar Neustadt
FotoAxel Ries Rechtsanwalt

Herzog-Ludwig-Str. 29, 93333 Neustadt

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Neustadt
FotoElisabeth Wradatsch Steuerberaterin

67434 Neustadt

Details
FotoKarl Ernst Künkele Rechtsanwalt

Ansbacher Str. 2, 91413 Neustadt

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Neustadt
FotoDipl.-Ing. Heinz Bogon Sachverständiger

Marschstr. 24, 31535 Neustadt

Details
FotoIngo Renner Sachverständiger

Kremper Str. 19, 23730 Neustadt

Details
FotoRainer Schönenberger Steuerberater

67433 Neustadt

Details


Allgemeine Ratgeber

Anmeldung beschreibender Marken: Können Schutzhindernissen durch graphische Gestaltungen überwunden werden?
Eine Marke wird beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) nur eingetragen, wenn keine absoluten Schutzhindernisse entgegenstehen. Im Wesentlichen muss die Marke unterscheidungskräftig (§ 8 Abs. 2 Nr. 1 Markengesetz) und sie darf nicht freihaltebedürftig sein (§ 8 Abs. 1 Nr. 2 Markengesetz). Wird eine Wortbezeichnung als Marke angemeldet, darf diese also nicht rein beschreibend für die beanspruchten Waren... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Axel Dreyer)

Rechte des Fotografen bei unberechtigter Nutzung von Fotos im Internet
Der Fotograf genießt als Schöpfer seiner Lichtbildwerke und Lichtbilder Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz (UrhG). Ihm ist die ausschließliche Nutzung seiner Fotografien zugewiesen. Verwenden Dritte seine Bilder ohne sein Einverständnis, kann er neben Unterlassung, Auskunft auch Schadensersatz verlangen. Darüber hinaus hat der Urheber gemäß § 13 UrhG Anspruch auf Urheberbenennung.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jacob Metzler)

Durch Autoradio kurz abgelenkt - keine grobe Fahrlässigkeit
NÜRNBERG (DAV). Ein Autofahrer handelt nicht grob fahrlässig, wenn er beim Bedienen des Autoradios kurz unaufmerksam ist und dabei einen Unfall verursacht. Seine Vollkasko-Versicherung müsse für die entstandenen Schäden einstehen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg. Das Urteil wurde von den Verkehrsrechts-Anwälten im Deutschen Anwaltverein (DAV) veröffentlicht. Im zu Grunde liegenden Fall war ein Mann während... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Sind Pornofilme urheberrechtlich geschützt?
Pornofilme sind dann urheberrechtlich nicht geschützt, wenn sie lediglich sexuelle Vorgänge in primitiver Weise zeigen, so das LG München, Beschluss von 29.05.2013 – Az.: 7 O 22293/12. Im Rahmen eines urheberrechtlichen Auskunftsanspruchs wurde die Frage erläutert, ob zwei Pornofilme urheberrechtlichen Schutz genießen. Die münchener Richter haben aufgrund des nicht ordnungsgemäßen... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Jenny Gocheva)

Pfeildiagramm erfüllt nicht die Voraussetzungen eines wirksamen Testaments
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt a.M. ist in seinem Beschluss vom 11.02.2013 (Az.: 20 W 542/11) auf die Voraussetzungen eines eigenhändig geschriebenen Testaments eingegangen. Demnach sei ein Pfeildiagramm nicht... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

nach oben
Sie lesen gerade: Neustadt - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden